Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein grandioser Streifzug durch naturwissen- und kulturwissenschaftliche Themen.
Ich habe dieses Sachbuch schon sehr lange Zeit und gehe deshalb auch zu Recht davon aus, dass ich jede Seite mindestens einmal gelesen haben müsste. Das Gute ist jedoch, dass es immer noch Spaß macht, sich in einer freien Minute hinzusetzen, das Buch in die Hand zu nehmen und einfach mal in einem Themengebiet jede Seite durchzulesen. Natürlich ist dieser...
Veröffentlicht am 8. März 2012 von mr.bewertung

versus
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Überblick.. jedoch mangelnde Qualität.
An sich ist das Buch gut gegliedert und übersichtlich gestaltet, doch musste ich leider sehr schnell miterleben, wie sich viele Seiten nach einmaligem Blättern gelöst haben.
Da ich das Buch eigentlich nicht reklamieren möchte, habe ich beschlossen es selbst zu binden. Vorerst habe ich die Seiten auf eigene Faust dezent mit Kleber und...
Vor 19 Monaten von Beelzebub veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein grandioser Streifzug durch naturwissen- und kulturwissenschaftliche Themen., 8. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Allgemeinbildung - Das muss man wissen (Broschiert)
Ich habe dieses Sachbuch schon sehr lange Zeit und gehe deshalb auch zu Recht davon aus, dass ich jede Seite mindestens einmal gelesen haben müsste. Das Gute ist jedoch, dass es immer noch Spaß macht, sich in einer freien Minute hinzusetzen, das Buch in die Hand zu nehmen und einfach mal in einem Themengebiet jede Seite durchzulesen. Natürlich ist dieser Allgemeinbildungsband, wie die anderen auch, kein Fachbuch, sondern schneidet alle Themengebiete so an, dass man einen guten Überblick und prägnante Informationen erhält. Also keine Angst vor Fachchinesisch!

Wie schon gesagt, ist das Buch in mehrere "Themengebiete" aufgeteilt, beispielsweise Geschichte, stellvertretend für die Kulturwissenschaften und Chemie, stellvertretend für die Naturwissenschaften. In den Themengebieten findet man dann um die 8-15 Themenseiten vor, die beispielsweise in der Chemie einmal von den Atomen berichten. Der Haupttext umfasst um die 300-400 Wörter. Kleine Randtexte geben zusätzliche Informationen zu im Text fett gedruckten Wörtern, dies können z.B. Ereignisse oder Personen sein. Schließlich befindet sich am Ende einer jeden Seite noch ein kleiner Kasten, mit der Überschrift "Bemerkenswertes", der eine manchmal lustige, aber auch teils interessante Information zum Text gibt. Ab und zu kann man auch ein Bild bestaunen, in dem oft berühmte Personen dargestellt werden.

Abgesehen davon kann man einfach drauflos lesen oder dieses Buch für die Schule oder den Beruf nutzen, aber auch zum Nachschlagen von bestimmten Ereignissen, Personen oder Vorgängen ist es hilfreich.

Abschließend kann man sagen, dass dieses Buch ein informationsreiches und prägnantes Bild zu den verschiedenen Themen liefert. Es regt zum Lesen und Entdecken an und verstrickt den Leser glücklicherweise nicht in komplizierte Vorgänge. Die paar Euro, die das Buch kostet, sind es allemal Wert und deshalb gibt es auch eine klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Überblick.. jedoch mangelnde Qualität., 3. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Allgemeinbildung - Das muss man wissen (Broschiert)
An sich ist das Buch gut gegliedert und übersichtlich gestaltet, doch musste ich leider sehr schnell miterleben, wie sich viele Seiten nach einmaligem Blättern gelöst haben.
Da ich das Buch eigentlich nicht reklamieren möchte, habe ich beschlossen es selbst zu binden. Vorerst habe ich die Seiten auf eigene Faust dezent mit Kleber und zusätzlichen Papierstreifen befestigt. Seitdem lösen sich keine weiteren Seiten mehr heraus.. doch um sicher zu gehen, werde ich wohl nicht drum herum kommen, das Buch vollständig (und rechtzeitig) zu verarzten.

Fazit:

Inhalt -> Das Buch deckt viele Bereiche ab, doch sollte man nicht zu viel Inhalt erwarten, was in diesem Falle nicht negativ gemeint ist. Aus meiner Sicht eignet sich das Buch für einen schnellen Überblick und zum groben Auffrischen des bereits Erlernten (und eventuell bereits in Vergessenheit Geratenem).

Preis -> 9,99 finde ich in Ordnung

Qualität -> nicht sehr gut.. aus meiner Sicht sollte selbst ein Buch für 9,99 keine Seiten verlieren.. vor allem nicht so viele.. und nicht innerhalb von wenigen Minuten..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Auf den ersten Blick top, Details leider enttäuschend, 15. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Allgemeinbildung - Das muss man wissen (Broschiert)
Als ich das Buch zum ersten Mal aufschlug, war ich ob des Layouts begeistert. Viele Themen wurden kurz und knapp aber verständlich erklärt. Allerdings hat mich enttäuscht, dass Pluto als Planet angeführt wird, was ihm aber 2006 aberkannt wurde. Die mir vorliegende Auflage des Buches ist von 2012 - das gibt beim weiteren Schmökern einen bitteren Beigeschmack, ob das (noch) so stimmt, was ich lese. Aufmachung und Übersichtlichkeit sind aber echt gelungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Miserable Verarbeitung., 26. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Allgemeinbildung - Das muss man wissen (Broschiert)
Inhaltlich sicherlich nicht die schlechteste Wahl. Es fasst die Themenpunkte auf 340 Seiten zusammen, ohne dabei zu sehr ins Detail zu gehen. Was davon nun als grobe Allgemeinbildung verstanden werden kann ist jedem selbst überlassen. Ich persönlich empfand es als einen guten Überblick.
Was die Verarbeitung angeht, hätte man wohl den ein oder anderen Euro mehr investieren können, auch wenn sich das verständlicherweise auf den Kaufpreis ausgewirkt hätte. Zum Wohle der Qualität, da die "Broschierung" meines Erachtens miserabel ist. Nach nur zwei Wochen sind mir bei den Kapiteln, die ich mehr als nur einmal durchblättert habe (3 mal wenn es hoch kommt), die Seiten nur so entgegen geflogen. Es reichte schon ein normales, sorgsames Umblättern und man hatte ein halbes Dutzend Seiten in der Hand. Ab diesem Zeitpunkt half auch der behutsamste Umgang nichts mehr. Jedes Umblättern hat dem Buch fast den Rest gegeben. Es ist Schlicht und ergreifend nicht mehr lesbar, sofern man nicht von einer ganzen Rolle Klebeband Gebrauch macht. Klingt vielleicht dramatisiert, ist es aber keineswegs. Auch wenn ich kein exzessiver Leser bin, ist das dennoch das am schlechtesten verarbeitete Buch, das mir je untergekommen ist.

Mein Fazit ist, dass jeder Interessent der vor hat dennoch dieses Exemplar zu erwerben, nicht nur äußerst, sondern übermäßig behutsam damit umgeht und somit vielleicht die Lebenszeit etwas verlängern kann. Eventuell sollte man auch bei den anderen broschierten Ausgaben dieses Herausgebers Vorsicht walten lassen. Ich persönlich würde von diesem Exemplar Abstand halten, zumindest wenn man vor hat das Buch mehr als einmal durchzulesen, was meiner Meinung nach aber gerade bei einem solchen Sachbuch durchaus der Fall sein kann. Gut broschierte Alternativen im gleichen Preissegment gibt es hier zur Not ebenfalls die man in Anspruch nehmen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Blätter fallen raus, 7. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Allgemeinbildung - Das muss man wissen (Broschiert)
Der erste Eindruck war sehr gut! Das Buch an sich ist sehr schön aufgebaut und klar strukturiert, was bei solch einem Thema auch wichtig ist.

Als ich dann allerdings anfing zu lesen, hatte ich auf einmal die Seite in der Hand. Bei einer Seite blieb es aber nicht! Jede Seite, die ich weiterlese, löst sich ab. Das ist sehr ärgerlich!!
Meine Versuche, dies mit Klebestreifen zu beheben, sind ebenfalls gescheitert... Das macht nicht unbedingt Lust weiter zu lesen.

Auf Grund der Verarbeitung leider nur ein Stern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fällt auseinander, 8. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Allgemeinbildung - Das muss man wissen (Broschiert)
Bereits beim ersten Durchblättern lösten sich zwei Seiten heraus. Wirklich mangelhaft verarbeitet. Dann lieber etwas mehr Geld in ein anderes Buch investieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


39 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Qualitative Mängel, 5. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Allgemeinbildung - Das muss man wissen (Broschiert)
Um mir einen Eindruck über die Qualität des Buches zu verschaffen habe ich zuerst einen Blick in jene Themengebiete geworden, mit denen ich zumindest einigermaßen vertraut bin. Hier das Ergebnis zu "Physik - Einstein und Relativität":

Es wird behauptet, Einstein hätte 1905 in der Zeitschrift "Annalen der Physik" einen Aufsatz verfasst (das ist richtig), und die darin geschilderte Theorie "Spezielle Relativitätstheorie" benannt. Zunächst hatte die Theorie überhaupt keinen Namen, Einstein bevorzugte "Invarianztheorie" (wegen der Konstanz der Lichtgeschwindigkeit). Nachdem sich aber die Bezeichnung "Relativitätstheorie" allgemein durchgesetzt hatte übernahm er diese und fügte nach deren Verallgemeinerung durch die Einbeziehung der Gravitation den Beinamen "spezielle" hinzu, um sie von der "allgemeinen" zu unterscheiden. Das sind zu viele Details für das Kurz-und-Knapp Konzept der "Allgemeinbildung", weshalb der Autor die obige Aussage nicht hätte präzisieren, sondern lieber weglassen sollen.

Die Allgemeine Relativitätstheorie wurde von Einstein bereits 1915 vorgestellt, nicht 1916, wie zwei mal im Text fälschlich erwähnt. Bin ich zu Pingelig? Vielleicht. Nicht dass ich das Datum für dermaßen wichtig halte, aber wenn schon historische Daten aufgeführt werden, dann bitte auch die richtigen. Ansonsten muss ich mich fragen, inwiefern ich den übrigen Daten trauen darf? Z.B. zur Französischen Revolution? Oder zur Aufklärung?

Die Allgemeine Relativitätstheorie (ART) soll anhand der Sonnenfinsternisse 1919 und 1922 überprüft und bestätigt worden sein. Richtig ist: man hat die Versuchsergebnisse damals als Bestätigung aufgefasst. Heute weiß man, dass die damalige Versuchsanordnung für die Bestätigung der durch die ART vorhergesagten Lichtablenkung gar nicht geeignet war.

Einstein soll die einzelnen Phasen der Sonnenfinsternis fotographisch festhalten haben lassen. Das war Arthur Eddington, nicht Einstein.

Die Gleichung E=mc^2 besage, dass sich Materie (naja, eigentlich sollte es Masse heißen, aber seis drum) in Energie und umgekehrt verwandeln lasse. Die Gleichung beschreibt aber eine Äquivalenzbeziehung, d. h. Masse lässt sich nicht in Energie (und umgekehrt) verwandeln, sondern entspricht vielmehr dem von der Gleichung ausgedrückten Energiebetrag. Die als Masse vorliegende Energie kann höchstens in eine andere Energieform verwandelt werden, z.B. in kinitische Energie oder in Form von elektromagnetischer Strahlung, vorausgesetzt Masse geht verloren. Ich sehe aber ein, dass dies in wenigen Zeilen schwer zu vermitteln ist. Hinzu kommt, dass diese falsche Darstellung selbst in manchen Fachbüchern zu finden ist.

Soviel also zur Analyse von 2, in Worten "zwei" Seiten! Und wenn ich ein paar Seiten davor lesen muss, dass Galileo Galilei seine Fallstudien am Schiefen Turm von Pisa begonnen haben soll (eine Legende ohne historischem Beleg) oder Newton seine Überlegungen zur Schwerkraft möglicherweise einem Apfel zu verdanken habe, der ihm fast auf dem Kopf gefallen sei (auch eine Legende, zumindest wird diese vom Autor in den Konjunktiv gesetzt, aber mMn nicht deutlich genug), dann frage ich mich schon, wieviel Vertrauen ich dem Wahrheitsgehalt anderer Texte weiterer Themengebiete setzen kann, von denen ich deutlich weniger oder überhaupt keine Ahnung habe. Stimmt das übehaupt, und wenn ja bis zu welchen Grad, was da geschrieben steht zu "Griechische und Römische Mythologie"? Oder zum "Impressionismus"? Oder zur "Entstehung und Aufbau der Erde"?

Ich weiß es nicht!

Auffallend jedenfalls die Aufteilung der Autoren auf die einzelnen Themengebiete. In den Kulturwissenschaften (etwa 2/3 des Buches) sind 12 Autoren 10 Kapitel zugeordnet. Die Naturwissenschaften (das übrige 1/3 des Buches) wurde hingegen von einem einzigen Autor verfasst und enthält solch unterschiedliche Themen wie Chemie, Biologie, Wetter oder Mathematik. Vielleicht war der Autor aufgrund der Vielfalt etwas überfordert, vielleicht liegt seine Stärkte eher im Bereich Biologie oder Mathematik. Jedenfalls würde ich etwaige Qualitätsmängel, zumindest im Bereich des Themengebiets "Naturwissenschaften", weniger dem Autor, der hier einiges an Arbei zu leisten hatte, als vielmehr dem Herausgeber Verantworten, der für die Gesamtkoordinierung zuständig ist.

Zum Schluss noch ein Löbchen (weil es ist ja nicht alles schlecht): die Aussage, die Uhr in einem mit 99,9 Prozent der Lichtgeschwindigkeit an uns vorbei fliegenden Raumschiff ginge 22-mal langsammer stimmt. Ich hab's nachgerechnet ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Inhalt Ok,, 21. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Allgemeinbildung - Das muss man wissen (Broschiert)
Qualität leider gar nicht. Nach dem 2. Lesen im Bereich Geschichte, also recht am Anfang, lösen sich plötzlich die Seiten ab. Allerdings nicht nur eine Seite, sondern nacheinander alle. Ich werde also die Seiten herauslösen- und mich um einen anderweitigen Einband kümmen müssen. Sehr schade.

Ansonsten nette Strukturierung, recht einfach gehalten gerade was den Bereich Technik angeht (wer hier tiefgründigere Informationen erwartet, wird leider enttäuscht), viele interessante Bilder.

Für 10 Euro gerade noch Ok.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen War doch..., 8. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
... mal was anderes, als ich es erwartet hätte.
Das Buch beinhaltet kurze Erklärungen zu vielen Dingen, die uns umgeben und unser Leben und unsere Kultur ausmachen.
Das ist natürlich keine Doktorarbeit, die in Details versinkt, wer aber einen kurzen Einblick in bestimmte Bereiche hineinwerfen möchte, der ist hier genau richtig. Das Buch bereichert einen nun zwar nicht, aber man kann es im Bücherregal stehen haben, denn es macht Spaß gelegentlich irgendeine unbestimmte Seite aufzumachen und etwas Neues/Altes zu erfahren!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen klasse Buch, 18. Mai 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich finde dieses Buch sehr gut. Es ist übersichtlich gestaltet und die Texte sind verständlich geschrieben. Einziges Manko ist, dass man das Buch nicht zu weit öffnen kann, sonst besteht die Gefahr, dass sich Seiten vom Rand lösen. Inhaltlich kann ich es aber absolut empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Allgemeinbildung - Das muss man wissen
Allgemeinbildung - Das muss man wissen von Martin Zimmermann (Broschiert - 1. September 2011)
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen