Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


36 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So kann man Kinder für Kunst begeistern und sie ihnen nahebringen - ein gelungenes Werk für Kinder ab neun
Ich kann mich noch sehr gut an meine erste Zeit als Leser erinnern. Ich war zwischen sieben und zehn Jahren alt und mehrmals in der Woche ein Stammkunde in unserer örtlichen, im übrigen recht gut sortierten Gemeindebücherei. Von Karl May, über Jack London, die SF-Romane von Hans Dominik und viele andere, heute zum Teil fast vergessene Schriftsteller...
Veröffentlicht am 23. Mai 2008 von Winfried Stanzick

versus
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nett gemacht - mehr nicht!
Das Buch habe ich aufgrund der tollen Bewertungen bestellt. Leider finde ich es nicht so umwerfend, wie hier beschrieben. Das Buch ist nett gemacht, um einen Überblich zu erhalten. Aber nach meiner Erfahrung fesselt und begeistert es Kinder nicht unbedingt. Das Buch vermittelt Wissen, ohne die Leser (Kinder) zu implementieren. Fazit: Der Kauf war ok, aber ich werde...
Veröffentlicht am 18. April 2012 von Tine


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

36 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So kann man Kinder für Kunst begeistern und sie ihnen nahebringen - ein gelungenes Werk für Kinder ab neun, 23. Mai 2008
Von 
Winfried Stanzick (Ober-Ramstadt, Hessen Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Ich kann mich noch sehr gut an meine erste Zeit als Leser erinnern. Ich war zwischen sieben und zehn Jahren alt und mehrmals in der Woche ein Stammkunde in unserer örtlichen, im übrigen recht gut sortierten Gemeindebücherei. Von Karl May, über Jack London, die SF-Romane von Hans Dominik und viele andere, heute zum Teil fast vergessene Schriftsteller fand der kleine Junge seinen Weg zur Literatur, obwohl es zu Hause außer der Bibel kein einziges Buch gab.

Natürlich gab es außer den Fotografien des Vaters auch keine Bilder und keine Kunst oder gar Musik. Und da auch in der Bücherei niemand war, der ihm das nahe bebracht hätte, und er auch auf kein solches Buch wie das hier vorliegende gestoßen ist, blieb ihm Kunst lange ein fremdes Thema.

Mit einem Buch wie dem von Rosie Dickins, da bin ich überzeugt, hätte ich mich selbst in die wunderbare Welt der Kunst einführen können. Es ist gut, das sei vorab vermerkt, dass es solche Bücher von solchen begnadeten Kunsthistorikern für Kinder gibt. In der Reihe dieser Autoren ragt die Engländerin Rosie Dickins mit ihren Büchern noch heraus. Auf eine wunderbare und Kinder sehr ansprechende Weise stellt sie in diesen Buch etwa zwei Dutzend der bekanntesten Bilder der Kunstgeschichte vor, porträtiert die Künstler, erzählt von der Entstehungsgeschichte der Bilder, und führt auf eine sehr anschauliche Weise in die Interpretation der Bilder ein und stellt sie in ihren zeitgeschichtlichen Horizont.

Da begegnen uns Bruegels "Heimkehr der Jäger", Vermeers "Küchenmagd", van Goghs "Sonnenblumen", aber auch moderne Werke wie Munchs "Der Schrei", die "Campbell-Suppe" Andy Warhols und ein Bild von David Hockney werden abgebildet und erklärt. Natürlich fehlt nicht die Mona Lisa und Degas' "Tänzerin", bei der auf das genaueste nachzuvollziehen ist, wie der Künstler das Bild gemalt hat.

Ein sehr empfehlenswertes Buch für Kinder ab etwa neun Jahren. Mit solchen Büchern in der Hand macht Kunst Spaß und bleibt kein Buch mit sieben Siegeln mehr, wie für den Rezensenten als Kind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kunst für klein und groß, 1. April 2008
Ein wunderschönes Buch nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene. Das Buch führt angefangen bei Leonardo da Vinci durch viele Epochen der Kunstgeschichte. Von den alten Meistern, bis in die heutige Zeit. Große farbige Bilder der Kunstmeisterwerke, machen das Buch zu einem schönen Erlebnis. Mit kleines Quizfragen.
Auch als Kunstkennerin war für mich manches neu im Buch. Für Kinder gut verständlich und schön um die kleinen an die großen Meister heranzuführen.
Sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur interessant für Kinder, 23. Juni 2010
Von 
HEIDIZ "Bücherfreak" (Heyerode) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
... ist dieses toll illustrierte und leicht verständliche Sachbuch zum Thema Kunst/Gemälde/Maler ...

Wenn man bedenkt, wie teuer manchmal Bücher sind, ist dieses qualitativ hochwertige und wertvolle lehrreiche Buch, das schon an einen Bildband erinnert, Kinder an Kunst heranführt und auf spielerische Art und Weise auch mittels kleiner Quizfragen Wissen vermittelt und festigt, ein Schnäppchen.

Rosie Dickins studierte in Paris kunst und schrieb mehrere, zum Teil preisgekrönte Kunstbücher für Kinder.

Die fachlichen Anregungen zum Buch lieferte Dr. Erika Langmuir. Sie war Leiterin der Abteilung für Museumspädagogik der Londoner National Gallery und hat zahlreiche Kunstbücher verfasst.

Inhalt und Gliederung:
================

Über Kunst
Wie Bilder entstehen
Meister der Renaissance
Die Geburt der Venus
Die Heimkehr der Jäger
Szenen aus dem Alltag
Früchte und Blumen
....

Surreale Bilder
tomatensuppe in der Dose
Pearblossom Highway
Glossar
Auflösung zu den Rätselfragen
Bildquellenverzeichnis
Register

Zu jedem Kapitel, welches sowohl textlich als auch bildlich hervorragend gegliedert und aufgebaut ist, gibt es kleinere zwischen den Texten befinfliche erklärende Bilder, Illustrationen und Abbildungen und Details zu den jeweiligen Gemälden. Unterlegt sind dann immer Besonderheiten. Mit einem Tintenklecks versehen sieht man in einer Ecke einer Doppelseite jeweils zum Kapitelabschluss und ob man das Geschriebene verstanden und verinnerlicht hat eine Frage, die zu einem kleinen KunstQuiz zählt.

Fragen wie:

Woraus besteht die Leinwand, auf der viele Künstler malen?

a) aus Ziegelsteinen
b) aus gewebtzem Stoff
c) aus Papier

Was ist ein "Nachtstück"?

a) ein Bild, das nachts gemalt wurde.
b) ein Bild, das eine Szene bei Nacht zeigt.
c) ein Bild, das eine bestimmte Uhrzeit zeigen will.

Jedes Kapitel ist nochmals in einzelnen Unterüberschriften gegliedert, sodass das gesamte Buch sehr kinderfreundlich aufgebaut ist. Kinder können darin blättern und sich Anregungen holen, sie können aber auch konkret lesen und versuchen nach dem Lesen die Quizfragen zu beantworten.

meine Meinung zum Buch:
===================

Ich finde, dass das Buch sehr lehrreich ist, ideal in die Thematik einführt, um Kindern den Einstieg in die Welt der Kunst erst einmal zu ermöglichen und Lust darauf zu machen, sich mit Gemälden und ihren Schöpfern auseinander zu setzen. Vielleicht auch die Angst vor dem "langweiligen" Thema Kunst zu nehmen. Langweilig ist dieses Buch garantiert nicht, es ist sehr farbenfroh aufgebaut und auch die einzelnen Seiten sind jeweils farbig im Hintergrund gestaltet und qualitativ hochglanz wie ein Bildband.

Die Texte sind kindgerecht verfasst, sodass sie auch von Kindern im angegebenen Alter verstanden werden, ohne abschreckend zu wirken.

Ich finde die Tipps und Besonderheiten, die jeweils am Rand mit kleinen kindgerechten Illustrationen versehen sind, sehr spannend und interessant, breit gefächert ausgewählt.

z. B. Über Rousseau

Henri Rousseau, 1944 in Frankreich geboren, war Zollbeamter und malte in seiner Freizeit. Da "Zöllner" auf Französisch douanier heißt, gab man ihm den Spitznahmen "Douanier Rousseau". Zuerst nahmen die Kunstkritiker Rousseau wegen seines einfachen Stils nicht ernst, doch viele Künstler bewunderten ihn.

Ich finde, dass die Auswahl der Bilder sehr gut gewählt ist, sie zeigt eine breite Auswahl und die besonders sehenswerten und bekannten Werke der Kunst. Diese sind zeitlich sortiert, also beginnend von den allgemeinen Erklärungen, wie dem Mischen von Ölfarben, dem Zeichnen, malen und kleben und den textlichen Erklärungen dazu, wie Bilder entstehen, geht es weiter mit den Malern der Renaissance aus dem 15. und 16. Jahrhundert. über das 17. Jahrhundert bis hin zum Ende des Buches mit einem Bild von David Hockney aus dem 1986.

Auch ist der Aufbau des Buches dahingehend optimal, weil die Gliederung von Beginn mit den allgemeinen Erklärungen bis hin zu speziellem bestens gelöst ist.

Es werden die berühmtesten Gemälde der bekanntesten Maler gezeigt sowohl in Bild als auch in erklärenden Worten.

Nehmen wir zum Beispiel: "DER KUSS" von den österreichischen Künstler Gustav Klimt - hier wird gezeigt, wann das Bild gemalt wurde, in welcher Art - also in diesem Fall als Ölbild mit Ölfarben und Blattgold. Es wird erwähnt, dass es viereckig ist mit einer Größe von 180 x 180 cm und auf Leinwand dargestellt ist.

Dann kann man neben der ganzseitigen qualitativ hochwertigen Abbildung des Gemädes kurz einen Abriß zum Künstler lesen, dieser Hinweis ist farblich unterlegt.

Gold und Edelsteine ist eine Unterüberschrift, die Details zum Bild verrät. Es wird auf die neue Kunst eingegangen, mit der Klimt dieses Bild erschaffen hat.

Weiterhin kann man Gemälde von Franz Marc, Pablo Picasso, Edward Hopper, Jackson Pollock, Caspar David Friedrich, Francisco Goya oder Pieter Bruegel sehen, um nur einige zu nennen.

Die Gemälde sind zeitlich der Reihe nach im Buch zu erblättern.

Ich kann nur Positives zum Buch verlauten lassen und empfehle es daher für Kinder, zum Beispiel auch als Gsechenk, oder für Eltern und jeden, der sich für Kunst interessiert. Das Buch führ ideal in die Thematik ein und auch ein Genuu für Erwachsene, die mit diesem Buch ganz sicher nicht unterfordert sein werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Kunst für Kinder, 26. Mai 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein sehr schönes Kinderbuch für alle kleinen und großen Kinder. Man bekommt einen kurzen Einblick in das Leben und Schaffen einiger Künstler, ergänzt wird das durch ein kleines Wissensquiz mit Fragen zum Gelesenen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Einstieg für Kinder!, 23. Juni 2010
Zusammen mit meiner Tochter habe ich dieses wunderschöne Buch angeschaut und viele neue Dinge entdeckt. Nicht nur, dass aus 500 Jahren bekannte Künstler vorgestellt werden mit Namen und einigen markanten Merkmalen, sondern für jeden Künstler wird ein Bild präsentiert, das liebevoll erklärt wird, was die Kunstrichtung angeht, die Technik, eben das, was dieses eine Bild ausmacht.

Schön dabei ist, dass das jeweilige Werk in den Vordergrund gerückt wird. Es ist oftmals eine ganze Buchseite groß, sodass man es wunderbar auf sich wirken lassen kann. Allein schon die Betrachtung der wirklich gelungenen Auswahl an Bildern ist ein Erlebnis für sich.

Die Erklärungen dazu sind kindgerecht und nicht überladen, aber dennoch ausreichend. Ein kleines Quiz auf jeder Seite ergänzt die Informationen.

Natürlich ersetzt ein solches Buch nicht das Museum oder die Galerie, aber es macht Lust auf mehr ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tochter war begeistert, 12. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meine Tochter ist momentan sehr von Kunst angetan. Also habe ich ihr zum 9 Geburtstag dieses Buch geschenkt und sie ist schwer begeistert. Es ist gut geschrieben und für Kinder sehr gut verständlich. Die wichtigsten Künstler und ihre Werke sind im Buch vertreten. War ein super Geschenk für kleine Kunstliebhaber.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Im Kunstunterricht einsetzbar!, 7. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auf Empfehlung einer Kunstkollegin habe ich mir als fachfremd unterrichtende Lehrerin dieses Buch gekauft und bin angetan davon. Werke unterschiedlicher Künstler werden kindgerecht, aber trotzdem anspruchsvoll erklärt, dazu wird teilweise Bezug genommen auf Farbenlehre, Gestaltungstechnik usw. Außerdem wird natürlich auf den Künstler eingegangen.
Ich werde mit dem Buch auf jeden Fall im Unterricht arbeiten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen sehr informativ, 4. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
nicht nur meine tochter ist begeistert von dem buch, sondern auch ich... kunst wird hier richtig greifbar und begeistert so
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Buch für kunstinteressierte Kinder, 18. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kunst - Ein Entdeckerbuch für Kinder (Broschiert)
Dieses Buch führt die Kinder in sehr einfacher und interessanter Form an die Kunst heran.
Es weckt die Neugier mehr über die Bilder zu erfahren
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nett gemacht - mehr nicht!, 18. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kunst - Ein Entdeckerbuch für Kinder (Broschiert)
Das Buch habe ich aufgrund der tollen Bewertungen bestellt. Leider finde ich es nicht so umwerfend, wie hier beschrieben. Das Buch ist nett gemacht, um einen Überblich zu erhalten. Aber nach meiner Erfahrung fesselt und begeistert es Kinder nicht unbedingt. Das Buch vermittelt Wissen, ohne die Leser (Kinder) zu implementieren. Fazit: Der Kauf war ok, aber ich werde ihn auf jeden Fall mittels anderer Bücher ergänzen müssen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Kunst - Ein Entdeckerbuch für Kinder
Kunst - Ein Entdeckerbuch für Kinder von Rosie Dickins (Broschiert - Mai 2011)
EUR 7,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen