Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Brücke über die Zeiten
Die Geschichte verbindet eine 500 Jahre alte Tagebuchaufzeichnung (Band 1 - Hexenkind) mit der Realität der Gegenwart. Eine 18-jährige Indianerin von heute erfährt über Visionen den Lebenslauf und das Ende einesWaisenmädchens,das vor 500 Jahren 16-jährig von Indianern aufgenommen wurde und ihr Leben bei Indianern verbrachte. Obwohl selbst...
Veröffentlicht am 1. März 2002 von Dipl Ing Harald Pirtscher

versus
3.0 von 5 Sternen Etwas enttäuschend
Nachdem ich die ganzen positiven Bewertungen gelesen hatte, war ich ehrlich gesagt etwas enttäuscht. Also Hörbuch davor hatte ich "Rubinrot" gehört und danach fällt wirklich auf, wie schlecht es im Vergleich dazu gelesen ist. Ganz nette Unterhaltung - mehr nicht.
Vor 13 Monaten von Sina Dieterle veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Brücke über die Zeiten, 1. März 2002
Rezension bezieht sich auf: Hexenschwestern (Gebundene Ausgabe)
Die Geschichte verbindet eine 500 Jahre alte Tagebuchaufzeichnung (Band 1 - Hexenkind) mit der Realität der Gegenwart. Eine 18-jährige Indianerin von heute erfährt über Visionen den Lebenslauf und das Ende einesWaisenmädchens,das vor 500 Jahren 16-jährig von Indianern aufgenommen wurde und ihr Leben bei Indianern verbrachte. Obwohl selbst Einwanderin lehnt sie die Brutalität der weißen Siedler ab und stellt sich auf die Seite der amerikanischen Ureinwohner. Dies besiegelt ihr Schicksal.
Für alle an der Geschichte der nordamerikanischen Indianer Interessierten, die eine spannende und detailgerechte Erzählung zu schätzen wissen ist dieses Buch ein wahrer Leckerbissen und bestens zum Nonstoplesen geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein grossartiges Buch ! :o), 2. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Hexenschwestern (Taschenbuch)
.... wir alle sind wie die Perlen an diesem Gürtel. Einzeln betrachtet sind wir nicht viel. Aber zusammen erzählen wir die Geschichte.

Eine hervorragende Fortsetzung von Celia Rees * Hexenkind *. Ich persönlich finde, dass Teil 1 ein absolutes Muss sein sollte, denn ohne fehlen die Perlen zur Vollendung der Geschichte. Sie geginnt im Jahre 1659 mit der Flucht aus England und findet in der heutigen Zeit ihre Fortsetzung durch Agnes, eine 18jährige Indianerin, die scheinbar etwas über Mary Newbury zu wissen scheint. Es findet ein Wechsel zwischen den Zeiten statt. Ich war so neugierig darauf, wie es mit Mary nach ihrer Flucht aus Beluah weiterging. Und es war spannend, so aufregend, dass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte. Hier wird die grossartige Geschichte bis ins Kleinste weitergeführt. Wie ging es den Indianern, nachdem Horden von Menschen über sie eingebrochen waren mit ihren religiösen Vorstellungen und den Hass auf alles Andere. Ein Krieg beginnt. Lebensbedingungen, Rituale, Weisheiten werden hier vorbildlich beschrieben. Alles in Allem ein wahnsinnig spannendes zweites Buch von einer grossartigen Mary Newbury. 5 Punkte sind zu wenig für dieses tolle lehrreiche Buch. ;o)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen spannend von der ersten bis zur letzten Seite!, 24. August 2002
Rezension bezieht sich auf: Hexenschwestern (Gebundene Ausgabe)
Ein gelungenes Meisterwerk würde ich sagen! Der Autorin ist es sehr gut gelungen aus den verschiedenen Perspektiven zu schreiben und gerade das hat dieses Buch so gut gemacht. Wenn man den ersten Teil gelesen hat möchte man natürlich wissen wie es weitergeht mit Mary und diesmal ist nicht nur Marys Geschichte im Vordergrund, sonder auch die von Agnes und ihrem Stamm und überhaupt von den Indianern zu dieser Zeit. Sehr zu empfehlen!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fesselndes Buch!, 26. März 2003
Rezension bezieht sich auf: Hexenschwestern (Gebundene Ausgabe)
Nachdem ich den ersten Teil gelesen hatte, wusste ich, dass der zweite auch nicht verschont bleiben würde. Schließlich interessierte es mich, wie sich das Leben der sympathischen Mary Newbury entwickeln würde. Und ich wurde nicht enttäuscht. Celia Rees leistet Arbeit erste Sahne an ihrer Erzählweise. Es gab keine Seite, auf der etwas stand, das ich nicht verstanden hätte. Die Story strickt sich intelligent über das ganze Buch hinaus, so dass man gar nicht erst auf die Idee kommt, das Buch einfach hinzulegen. Schließlich funktioniert die erste ohne die zweite Seite nicht. Alte, jedoch auch etliche neue Charaktere streten auf, ohne jedoch für Verwirrung zu sorgen. Der leichte, spannende Erzählstyl Celia Rees' sorgt für ein fesselndes Leseerlebniss, dass niemanden einfach kalt lässt und immer in Erinnerung bleiben wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mitreißend, 12. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: Hexenschwestern (Taschenbuch)
Dieses Buch ist einfach umwerfend. Ich habe das erste Buch gelesen und war fanziniert bei der Fortsetzung war ich es nicht minder nein sogar noch fazinierter. Eine mitreißende Erzählung. Historisch Romantisch. Ein Buch das mir noch Tagelang im Kopf war. Ich habe geweint gefühlt gehofft. Ein wunderebares Ende. Es lässt sich nicht in Worten ausdrücken wie das Buch einen Innerlich berührt. Man möchte zur Zeit Mary Newbury alias Eyes of a wolf leben und sie auf ihrem Schicksalsträchtigen Weg begeleiten. Eines der besten Bücher die ich je gelesen habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Echt super Buch!!!!, 7. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Hexenschwestern (Taschenbuch)
Super Buch!!! Spannend, Interssant, einfach klasse!!! Ich hab schon sehr viele Buecher gelesen..... Hexenschwestern ist wohl eines der besten. Man kann es auch ohne den ersten Band gelesen zu haben verstehen...EIn Buch voller Fantasie....die einem unbemerkt auch etwas Geschichte eintrichtert...Im Geschichtsunterricht (ich bin erst 14) haben wir Hexen im Mittelalter durchgenommen....zufaellig hatte ich zu diesem Zeitpunkt dieses Buch gelesen...Es hat mir sehr geholfen. Es lohnt sich auf jedn Falls dieses Buch zu kaufen und lesen...Sehr empfehlenswert!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Total geniale Fortsetzung!!!!!!!!, 3. September 2003
Rezension bezieht sich auf: Hexenschwestern (Gebundene Ausgabe)
Nachdem ich den ersten Teil (Hexenkind) gelesen hatte, wollte ich unbedingt wissen, wie es mit Mary weiter geht! Ich habe das Buch regelrecht verschlungen! In jeder Sekunde fühlt man sich in der GEschichte anwesend und man glaubt, dass man genau daneben steht, und alles mit zu erleben! Dieses Buch ist eines der besten Büchern, die ich je gelesen habe!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Etwas enttäuschend, 3. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hexenschwestern. 3 CDs (Audio CD)
Nachdem ich die ganzen positiven Bewertungen gelesen hatte, war ich ehrlich gesagt etwas enttäuscht. Also Hörbuch davor hatte ich "Rubinrot" gehört und danach fällt wirklich auf, wie schlecht es im Vergleich dazu gelesen ist. Ganz nette Unterhaltung - mehr nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Lohnenswert, 12. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hexenschwestern (Gebundene Ausgabe)
Es ist zwar als Buch für Jugendliche ausgeschrieben
dennoch kann ich es auch älteren "Semestern" em-
pfehlen.
Mary und ihr Schiksal bewegen den Leser und
man erfährt gerne mehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Hmmm..., 26. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hexenschwestern (Taschenbuch)
also ich habe den ersten Teil verschlungen wie nichts, doch irgendwie fand ich kam der zweite Teil da nicht so ran. Aber gut war er trotzdem gewesen, habe ihn mit einem Mal durchgelesen und es war auf jeden Fall spannend und interessant. Dennoch fehlte da irgendwie was, ich kann das gar nicht richtig beschreiben. Aber man sollte sich selbst davon ein Bild machen und sollte auch beide Teile lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Hexenschwestern
Hexenschwestern von Celia Rees (Taschenbuch - Januar 2004)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,07
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen