Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

40 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, 5. Februar 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler (25 Bde). Von der Antike bis zur Gegenwart (19 Bde). Des 20. Jahrhunderts (6 Bde). (Taschenbuch)
Für jeden, der mit Kunstgeschichte zu tun hat, ist der Thieme/Becker' ein unverzichtbares Nachschlagewerk. In keiner ernstzunehmenden Bibliothek fehlt dieses Lexikon der Superlative:
Mit mehr als einer Viertelmillion Künstlerviten auf gut 25.000 Seiten in 43 Bänden ist das Allgemeine Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart' - so der korrekte Titel - auch international noch immer das bedeutendste biografische Nachschlagewerk zur Kunstgeschichte.
Über 400 Kunsthistoriker/innen trugen umfangreiches Material aus ihren jeweiligen Spezialgebieten zusammen, 37 Experten verdichteten es zu biografischen Artikeln, die erstmals auch Osteuropa, Amerika und Asien berücksichtigten.
Für die Künstler/innen des 20. Jahrhunderts erarbeitete Hans Vollmer, der das ehrgeizige Unternehmen vollendete, noch eine sechsbändige Aktualisierung mit den Klassikern der Moderne.
Die gebundene Ausgabe kostete 3.065 EU! Als vor drei Jahren eine Reprintausgabe dieses einzigartigen Standardwerks zum angemessenen, aber immer noch stolzen Preis von 812,95 EU erschien, brach die Presse in einstimmigen Jubel aus, denn "bis heute gibt es auf dem Buchmarkt nichts Gleichwertiges ... Immer noch ist dieses opus magnum das lexikografische Standardwerk der Kunsthistoriker" (Der Tagesspiegel), "auf das andere Länder noch heute mit Neid blicken" (WDR).
Selbst im Internetzeitalter bleibt es die letzte Instanz für Museen, Redakteure, Kunsthändler, Galeristen, Auktionatoren und Kunstexperten, wenn ihnen ein Name unbekannt ist oder sie absolut zuverlässige Informationen brauchen. Und ein aktuelleres und umfangreicheres abgeschlossenes Künstlerlexikon wird auch auf Jahre hinaus nicht zu haben sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen