Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Leben von Friedrich II erzählt in Anekdoten
Dies ist kein Geschichtsbuch, es hat auch nicht den Anspruch eines zu sein. Es ist ein Büchlein mit kleinen Geschichtchen über einen Mann der Geschichte machte.
Auch wenn es keinen Anspruch auf eine Biographie hat und auch wenn nicht jede Anekdote belegt ist, erfährt man als Leser einiges, dass über den Geschichtsunterricht hinaus geht. Viele...
Veröffentlicht am 3. Oktober 2009 von Historienfreak

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Quellenlage? Fehlanzeige
Einge ganz nette Sammlung, die allerdings dem ernsthaft Interessierten nicht wirklich weiterhilft.
Leider sind die Quellenangaben äußerst lückenhaft bzw. historisch eigenartig (Franz Kugler ist zwar historisch nah dran, aber für heutige Wissenschaft doch recht eigenwillig...) Dennoch ein nettes Unterfangen, das im lesenswerten Nachwort ins...
Vor 22 Monaten von Klaus veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Leben von Friedrich II erzählt in Anekdoten, 3. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Versetzt den Kerl zur Infanterie! Anekdoten von Friedrich II (Gebundene Ausgabe)
Dies ist kein Geschichtsbuch, es hat auch nicht den Anspruch eines zu sein. Es ist ein Büchlein mit kleinen Geschichtchen über einen Mann der Geschichte machte.
Auch wenn es keinen Anspruch auf eine Biographie hat und auch wenn nicht jede Anekdote belegt ist, erfährt man als Leser einiges, dass über den Geschichtsunterricht hinaus geht. Viele Dinge die man nicht wirklich von dem Staatsdiener und Feldherrn vermutet hat. Alle wichtigen Eckdaten seines Lebens werden durch Anekdoten ausgeschmückt, es ist auch nicht immer zum lachen. Das schwierige Verhältnis zu seinem Vater ist auch fast 300 Jahre später für den Leser sehr bedrückend. Viele Anekdoten handeln neben seinen Abenteuern von dem Feldherren Friedrich II von Preußen. Geschichten, die mittlerweile Legenden sind, aber auch viele kleine unbekannte Schätze hat dieses Büchlein zu bieten.

Fazit: Wer sich mit einem Geschichtswälzer oder einer Biographie schwer tut, kann mit dieser Anekdotensammlung immer noch viel lernen. Für Geschichtsinteressierte bietet es Einblicke abseits belegbarer Quellen, die teilweise den Mythos vom "alten Fritz" erklären.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Interessierte und Verehrer, aber keine Pflichtlektüre, 18. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Versetzt den Kerl zur Infanterie! Anekdoten von Friedrich II (Gebundene Ausgabe)
Zuerst kurz zur äußeren Form des Büchleins: Es ist stabil in Hardcover gebunden und schmal, eignet sich also ideal zum Transport und zum Lesen in der Bahn zum Beispiel.

Zum Inhalt kann Folgendes gesagt werden: Es sieht nach etwas mehr aus, als tatsächlich drinsteckt, ich habe es innerhalb weniger Stunden durchgelesen. Was aber nicht negativ gemeint sein soll, ganz im Gegenteil: All die kleinen Anekdoten und Geschichten aus dem Leben von und über Friedrich den Großen habe ich quasi aufgesogen! Zur Recherche über den Monarchen eignet sich "Versetzt den Kerl zur Infanterie!" (die Geschichte zu diesem Ausspruch ist, nebenbei bemerkt, durchaus pikant XD) allerdings nicht. Wer eine Übersicht zu seinen Lebensdaten und seinem Schaffen und Wirken sucht, kann mit diesem Buch also nichts anfangen. Für Verehrer, Preußenfans oder Leute mit einer Affinität für Historisches ist dieser kleine Band allerdings ein gefundenes Fressen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Quellenlage? Fehlanzeige, 21. Oktober 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Versetzt den Kerl zur Infanterie! Anekdoten von Friedrich II (Gebundene Ausgabe)
Einge ganz nette Sammlung, die allerdings dem ernsthaft Interessierten nicht wirklich weiterhilft.
Leider sind die Quellenangaben äußerst lückenhaft bzw. historisch eigenartig (Franz Kugler ist zwar historisch nah dran, aber für heutige Wissenschaft doch recht eigenwillig...) Dennoch ein nettes Unterfangen, das im lesenswerten Nachwort ins richtige Licht gerückt wird. Eine kritische Kommentierung der Anekdoten wäre für ein differenziertes Bild des preußischen Königs wünscheswert.
Fazit: Kann man lesen, muß man aber nicht
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Taschenbuch für Gelegenheitsleser, 19. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Versetzt den Kerl zur Infanterie! Anekdoten von Friedrich II (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist ein sehr Dezent und gutgeschriebene schnellbiografie. Man liest zwar nur Episoden aus dem Leben des "alten Fritz" aber diese sind dafür schön und dezentgeschrieben.
Wer an der Person des Alten Fritz intressiert ist aber keine lust hat riesen Wälzer zu lesen ist hier genau richtig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Versetzt den Kerl zur Infanterie! Anekdoten von Friedrich II
Versetzt den Kerl zur Infanterie! Anekdoten von Friedrich II von Walter Püschel (Gebundene Ausgabe - 1. September 1997)
EUR 9,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen