Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Juni 2010
Das Kapital von Karl Marx gehoert sicherlich zu den wichtigsten und einschneidensten Publikationen der letzten 200 Jahre. Auch wenn es sich in vielen Beschreibungen ueberlebt hat, ist seine generelle, tendenzielle Aussage auch heute noch von Bedeutung, in vielen Aspekten sogar von Gueltigkeit, insbesondere in den Laendern der 3. Welt. Neben der wirtschaftlichen und politischen Komponente Karl Marx kommt eine philosophische hinzu. Der Mensch reduziert auf seine Funktion als Produktionsfaktor. Gewoehnungsbeduerftiger Schreibstil mit Wiederholungen, die durchaus ueberlesen werden koennen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2009
Eine tolle Ausgabe. Sehr ausführlich und entgegen seines Rufs finde ich Marx gar nicht so unlesbar. Man kann die Stellen mit den Berechnungen, die für heutige Wirtschaftsverhältnisse nicht mehr relevant sind, ja überlesen. Der Rest ist interessant, gut geschrieben, aktuell und bestens geeignet um wirtschaftliche Grundprozesse zu verstehen.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2013
Einmal abgesehen von der politischen Neigung eines jeden, denke ich das das Standardwerk von Karl Marx und seinem Kompagnon Friedrich Engels, das Kapital, seinen Weg in jene Bücherregale der Leute finden sollte welche sich für Politik und Ökonomie interessieren. Obwohl man aus heutiger Sicht ganz klar die Texte analysieren und verstehen kann wo die ökonomischen, oder auch menschlichen Fehler liegen, ist es doch sehr relevant beim Lesen die damalige Zeit und Denkensweise mit einzubeziehen. Für mich war es interessant das Kapital zu lesen, obwohl ich den Kommunismus als Alternative zur freien Marktwirtschaft nie in Betracht ziehen würde. Dennoch war es ein interessanter Einblick in die politische Denkweise der damaligen Zeit.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden