Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine Zeitreise durch die Filmgeschichte, 13. November 2011
Von 
Chaostante - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: 1001 Filme: die Sie sehen sollten, bevor das Leben vorbei ist. Die besten Filme aller Zeiten, ausgewählt und vorgestellt von führenden Filmkritikern. (Taschenbuch)
Dieses Buch will ein Kanon der Filmgeschichte sein.
Von 58 Filmkritikern wurden Filme, die den größten Einfluss auf die Filmgeschichte haben,zusammen gestellt.
Es geht dabei nicht um die 1001 besten Filme, sondern um die 1001 wichtigsten Filme der Filmgeschichte.

Das Buch ist chronologisch aufgebaut.
Angefangen mit dem Film "Die Reise zum Mond" aus dem Jahre 1902 bis "True Grit" aus dem Jahre 2010.
Die Kritiker kommen zum größten Teil aus dem englischsprachigen Raum. Das merkt man dem Buch auch an. So haben z.B. fünf Filme von D.W.Griffith den Weg in das Buch gefunden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass 58 Filmkritiker aus dem europäischen und asiatischen Raum eine so hohe Anzahl von Griffith-Filmen in das Buch aufgenommen hätte, wobei der Einfluß dieses Regisseurs auf die Filmgeschichte unbestritten ist.

Die Filme werden in unterschiedlicher Ausprägung vorgestellt. Mache Filme werden nur kurz und ohne Bild skizziert, andere Filme haben eine ganze Seite mit mehreren Bildern und einige wenige Filme bekommen eine Doppelseite mit einem ganzseitigen Foto. Die Filme werden also durch den Umfang der Darstellung in diesem Buch gewichtet.

Jeder Film wird mit einem Text von einen der 58 Filmkritiker vorgestellt. Der Text ist keine Inhaltsangabe, sondern eine Einschätzung des jeweiligen Filmkritikers, warum es dieser Film in das Buch geschafft hat, bzw. warum dieser Film einen besonderen Platz in der Filmgeschichte gebührt.

Das Buch ist aber kein Nachschlagewerk. Die Fakten zu den einzelnen Filme beschränken sich auf das Nötigste. Wer sich über einen Film grundlegend informieren will, wird und kann es nicht mit diesem Buch tun.
Das Buch kann Inspirationen geben, es kommt einer Zeitreise durch die Filmgeschichte gleich.
Man entdeckt neue Filme, wird an alte erinnert, kann Einschätzungen von Kritikern zu bekannten Filmen nachlesen. Das Buch bietet einem Vorschläge an. Es ist eine sehr gute Orientierung.

Über die Auswahl der Filme kann man streiten, insbesondere was die Auswahl der neueren Filme angeht. Ob Filme, wie "Die Passion Christi", "Apocalyptico" beide von Mel Gibson oder Borat hinein gehören ist zumindest fragwürdig und vermutlich wieder ein Indiz für die recht einseitige Beschränkung der Kritiker auf den angelsächsischer Raum.

Insgesamt ist das Buch "1001 Filme" ein großer Spaß für Leute, die Filme mögen und sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Filmgeschichte zum Stöbern, 14. Mai 2012
Von 
C. Berg (Aachen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: 1001 Filme: die Sie sehen sollten, bevor das Leben vorbei ist. Die besten Filme aller Zeiten, ausgewählt und vorgestellt von führenden Filmkritikern. (Taschenbuch)
Grundsätzlich läuft ein Kanon - gleich ob er sich das Ziel setzt, Literatur oder Filme zu kanonisieren - immer Gefahr, dass die Auswahl, die Auswahlkriterien oder die Schwerpunktsetzung Anlass zu Kritik gibt.
Dieser Gefahr versuchen die hier arbeitenden Filmkritiker ein wenig zu entgehen, indem die Liste großzügig angelegt worden ist, was meiner Ansicht nach auch durchaus gelingt. Natürlich lässt sich über einzelne Filmtitel trefflich streiten, ich selbst hätte vermutlich einige Filme ausgelassen und vermisse dafür andere. Den Vorwurf, einseitig gearbeitet zu haben, muss sich das Kritikerteam aber meiner Ansicht nach nicht machen lassen.

Die Anordnung der Filme erfolgt nachvollziehbarerweise chronologisch, gleichzeitig bietet der Anhang aber auch eine Sortierung nach Genre und Regiesseur, was die Orientierung erleichtert. Bei der Vorstellung der Filme beschränken sich die Autoren auf wesentliche, tabellarisch strukturierte Angaben zum Film (Sprache, Regie, Darsteller, etc.), die ergänzt werden durch persönliche Meinungen, weshalb dieser Film in die Liste gehöre.
Damit erschließt sich auch der eigentliche Anwendungsbereich des Buches. Wer sich detaillierte Angaben zu einem einzelnen Film erhofft, wird nicht um eine weitergehende Recherche herumkommen. Der eigentliche Wert des Buches liegt vielmehr darin, einen Überblick über die Filmgeschichte zu geben und den Leser in der Vielzahl der Filme stöbern zu lassen.

Ich habe bei der Lektüre sehr viel Spaß gehabt und nehme das Buch gerne immer mal wieder zur Hand, um Filmschätze zu finden, die ich bislang noch nicht gesehen habe. Als Empfehlungsliste hat mir dieser Kanon bislang dabei wirklich gute Dienste geleistet und ich werde auch zukünftig sicher noch öfter darauf zurückgreifen. Zudem macht es auch einfach Spaß, sich die Kommentare zu Filmen, die man schon kennt und vielleicht auch mehrfach gesehen hat, durchzulesen.

Filmneulinge könnte die riesige Auswahl eventuell zunächst etwas erschlagen. Wer sich aber gerne und oft Filme ansieht und dabei auch mal überraschen lässt von Filmen, die einem bislang unbekannt waren oder die es noch nicht in die engere Wahl geschafft hatten, dem wird dieses Buch mit Sicherheit viel Freude und schöne Filmerlebnisse bereiten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein total interessantes und aufwendiges Buch., 21. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: 1001 Filme: die Sie sehen sollten, bevor das Leben vorbei ist. Die besten Filme aller Zeiten, ausgewählt und vorgestellt von führenden Filmkritikern. (Taschenbuch)
Man kann in diesem Buch einfach wahllos blättern, bei einzelnen Fotos hängenbleiben, dies und das lesen.

Man kann aber auch im Stichwortverzeichnis einzelne Filme rauspicken, oder die Filme eines bestimmten Regisseurs nachlesen.

Man kann aber auch das Buch einfach nur chronologisch lesen, so wie ich es getan habe.

Ich wollte zunächst nur jene Filme nachlesen, die ich bereits gesehen hatte, dann las ich aber auch jene Filme, deren Titel ich kannte, und schließlich habe ich auch jene gelesen, die ich nicht kannte. Viele Film-Tipps habe ich so entdeckt.

Das Vorwort ist interessant, wie die Auswahl dieser 1001 Filme getroffen wurde. Die herangehensweise der zahlreichen Autoren und Kritiker ist ebenso interessant, denn auch knappestem Platz wird ein Inhalt präsentiert, der Grund, warum ausgerechnet dieser Film erwähnt wurde und was ihn so besonders macht. Zahlreiche Anekdoten runden die knappen Artikel ab.
Beispielsweise wusste ich nicht, dass "Von Wimde verweht" mehr als 2 Regisseure hatte und in der Mitte ein Stilbruch ist, oder dass "Citizen Kane" im Vorfeld hätte "verboten" werden sollen.

Sehr, sehr interessant.

Nur zum Lesen in der U-Bahn eignet sich dieses schwere Buch leider nicht :-( Ansonsten glatte 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Nachschlagewerk, 27. Mai 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 1001 Filme: die Sie sehen sollten, bevor das Leben vorbei ist. Die besten Filme aller Zeiten, ausgewählt und vorgestellt von führenden Filmkritikern. (Taschenbuch)
Eine gute Chronik der "Filmgeschichte" Zu jedem Film alles Wissenswerte. Schade nur, dass man logischerweise jedes Jahr eine Neuauflage bräuchte... als Aktualisierungsfähige APP wäre es eine Super-Top-Sache!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xb40bc3c0)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen