Kundenrezensionen


67 Rezensionen
5 Sterne:
 (39)
4 Sterne:
 (16)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein unmoralisches Angebot...
...unterbreitet Florence ihrem frisch angetrauten Ehemann noch in der Hochzeitsnacht, die für beide der Höhepunkt in ihrem bisherigen Leben ist, aber auf Grund der Unerfahrenheit ihrer jungen Liebe scheitert.

Doch der Reihe nach: Nach der Trauungszeremonie finden sich Edward und Florence in einer romantischen Hotel-Suite am Strand des Ärmelkanals...
Veröffentlicht am 19. Januar 2010 von Danny B.

versus
22 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schöne Lektüre mit schalem Nachgeschmack
In seiner wie üblich geschliffenen, wunderschönen Sprache lässt uns Ian McEwan teilhaben am Scheitern einer Hochzeitsnacht in den frühen 60-er Jahren. Sehr elegant schafft McEwan die Kurven aus der Hochzeitssuite zur Vorgeschichte von Florence und Edward, zum Entstehen dieser Beziehung und zur Herkunft der beiden Protagonisten, um dann wieder zur...
Veröffentlicht am 12. September 2007 von Antigone


‹ Zurück | 16 7 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow, 18. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Am Strand (Gebundene Ausgabe)
Ich liebe McEwans Art zu erzählen und wie er es beherrscht, den Leser gefühlsmäßig in seinen Bann zu ziehen. Das Buch selbst erinnerte mich daran, wie sehr ich Lady Chatterly gemocht habe und wie sensibel es im
kühlen England doch zugehen kann.

Schöner Schmöker
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Über die Berührung eines Schamhaares, 5. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Am Strand (Broschiert)
Ian McEwan, Am Strand (On Chesil Beach), 2007

Florence und Edward aus England lernen sich im schönen Südengland (Kent?) kennen und heiraten 1962. 1962 deshalb, weil da die sexuelle Revolution noch nicht stattgefunden hat. Keine einfache Sache also. Auf zahlreichen Seiten erläutert der Autor deshalb zunächst den zeitgeschichtlichen Hintergrund. Es gibt erstmals Intelligenztests, und manche jungen Leute schwärmen für Kommunismus und viele andere gute Ideen. Dabei verlieben sich auch unsere Protagonisten mehr und mehr, bis wir bei der Beschreibung eines Kusses meinen, man habe uns eben eine Speichelprobe entnommen. Auf Seite 110 aber löst die Berührung eines einzigen Schamhaares bei der Braut ein körperliches Gefühl aus. In einem Hotel am Strand kommt es zur Hochzeitsnacht. Ejaculatio praecox bewirkt, daß sie von Ekel erfüllt davonläuft. Am liebsten würde man mitlaufen, denn McEwan beschreibt alles Sexuelle so langwierig und schwierig, wie es wohl er nur kennt. Die Ehe wird nicht vollzogen, also ist sie nichtig. Florence wird Musikerin, er verkauft Schallplatten und treibt sich mit verschiedenen Frauen herum, weil Promiskuität inzwischen ein Muß ist. Später räsonniert Edward: Wäre er bei ihr geblieben, sein Leben wäre wertvoller gewesen. Sein Begehren habe ihn blind gemacht. Dem Autor zufolge handelt es sich genau genommen um folgende Problematik: 1962 waren Besonderheiten wie Frigidität weniger bekannt und sowieso ein Tabu. Zehn Jahre später wäre alles anders abgelaufen, so seine Thesis. Schön zu wissen, wie das mit der Frigidität ins Auge gehen kann und daß wir gefeit sind, jetzt, nach der sexuellen Revolution. Eher angerührt als rührend, diese verdammte Geschichte. Und das erwähnte Hotel gibt es gar nicht. (05/08)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gescheiterte Ehe, 29. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Am Strand (Gebundene Ausgabe)
Ein unglaublich schönes Buch! Ich liebe Mr. McEwans Bücher! Schon " Abbitte" fand ich grandios.

Der Autor taucht ein in die Gemüter der Charaktere, ein frisch verheiratetes Paar, mit Kommunikationproblemen, in ihrer Hochzeitsnacht, zum Scheitern verurteilt...

Die wenigen Seiten Nachspann reichen aus,um die ganze tragische Katastrophe zu beschreiben und haben mich unendlich traurig gemacht.
Auf jeden Fall lesen!!

"Saturday" liegt schon bereit..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Trockengebiete, 17. Juli 2008
Von 
Paula Jakob (Augsburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Am Strand (Gebundene Ausgabe)
Schnauze voll von den coolen Tabubrecher - Knallern a la Charlotte Roche? Mal Lust, auf was ganz radikal Neues? Dann lesen Sie dieses Buch. Es kommt - man höre und staune- als Liebesgeschichte ohne Sex aus und im Mittelpunkt steht eine Frau, die Angst vor Sex hat. Eine Geigerin mit zerbrochener Seele. Im Bett mit ihrem frisch angetrauten, höchst unsichern Bräutigam. Natürlich in den Sechzigern, lange vor Carrie Bradshaw und RTL 2. Ein schönes, hochwertiges, stilles Buch, meisterlich geschrieben von Ian Mc Ewan, mit viel Gefühl und Sensibilität und sprachlich ein Genuß. Ansonsten leider - schlagt mich- ein wenig fad. Wirklich was für den Kopf und nur für den, nichts für das Herz und gleich gar nichts für die Feuchtgebiete, was wohltuend ist, wirklich. Aber gegen "Abbitte" ist mir "Am Strand" zu blaß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gefühlvoll und spannend, 9. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Am Strand (Broschiert)
Ich habe vorher eher Thriller gelesen, daher war es für mich eine ganz andere Variante. Ich war jedoch begeistert. Ich konnte nicht aufhören zu lesen, auch wenn nicht sonderlich viel Spannung aufgebaut wurde.
Ich fand die Schreibweise sehr gut. Der Autor hat mit einer Situation angefangen und diese dann durch die vergangenen Erlebnisse verdeutlicht.
Ich finde, dass besonders die Ängste der Frau besonders gut deutlich wurden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kleines aber feines Buch !, 17. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Am Strand (Gebundene Ausgabe)
Sprachlich sehr gewandt beschreibt Ian McEwan seine Personen sehr lebendig. Man erlebt fast hautnah das Schicksal von Florence und Edward mit. Die Mächtigkeit der Gefühle ist unglaublich stark. Das Thema hat mich vor der Lektüre nicht sonderlich interessiert, trotzdem habe ich dann das Buch in fast einem Zuge durchgelesen.

Bestimmt nicht das letzte Buch, das ich von McEwan gelesen habe !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen naja, 2. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Am Strand (Gebundene Ausgabe)
mir hat dieses buch nicht gefallen. kann leider die begeisterung der leser und kritiker nicht nachvollziehen.
ich fand es sehr langwierig, zu ausführlich und ausschweifend geschrieben.
auch das total prüde verhalten von florence - war dies wirklich so? ich kann es mir nicht vorstellen und schon garnicht, das an so etwas (sex, 1x probiert) eine ehe scheitern soll. und das in den angeblich so lockeren 60ern. die beiden haben für mich zu schnell aufgegeben.
nur gut, daß geschmäcker verschieden sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 16 7 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Am Strand
Am Strand von Ian McEwan (Broschiert - November 2008)
EUR 9,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen