Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1.0 von 5 Sternen Aufgebaute Spannung, ohne Auflösung, 5. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Yucatan (Taschenbuch)
Nachdem ich bereits mehrere Bücher von De Carlo - großteils mit Begeisterung - gelesen habe, war Yucatan mehr Ärgernis als Freude! Kein Problem, sich auch mal auf skurrile Gedanken einzulassen, eine Reise zu beginnen, die ungewöhnlich ist, anders, aber so ein Projekt bedarf eines Abschlusses, einer Auflösung. Denn ansonsten - wie in diesem Fall - bleibt ein schaler Nachgeschmack, ein völlig unbefriedigtes Gefühl + die Frage, was sich ein renommierter Autor bei so einem Schwachsinn denkt! Es erinnert an einen Schüleraufsatz, der durchaus neue, spannende Handlungsmöglichkeiten aufwirft, dem dann allerdings die konsequente Weiterführung abhanden kommt + der dann irgendwie das ganze "abwürgt", um es doch zu Ende zu bringen. Es bleibt völlig offen, was mit den Personen passiert, was aus denen geworden ist, die auch mal Teil der Handlung waren, warum Dinge gelaufen sind, wie sie eben gelaufen sind.
Bis zur letzten Seite hatte ich die Idee/ Hoffnung, dass es doch noch ein wirkliches Ende gibt, aber leider vergebens!
Für mich eine reine Zeitverschwendung, dieses Buch überhaupt zu beginnen, weil es nirgendwo hinführt - sinnlos + ärgerlich!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen das Buch war eine Empfehlung, 25. Oktober 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Yucatan (Taschenbuch)
und am Besten haben mir die eingefügten Gedanken von Dru gefallen...sonst nichts...daher kann dem Buch leider nichts abgewinnen...ich habe es wegen der Empfehlung zu Ende gelesen und anschließend nach Rezensionen gesucht um herauszufinden, ob ich die Erkenntnis hinterher erlange...nein.
Für mich kann ich eines erkennen, dass die aufgewendete Zeit um Yucatan zu lesen verschenkt war...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Total enttäuschend, 18. Juli 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Yucatan (Taschenbuch)
Wirre Story ohne Sinn und Verstand. Keine Auflösung am Ende (völlig sinnlos, den Roman zu Ende zu lesen) und auch keine Zivilisationskritik. Mit Abstand De Carlos schwächster Roman.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen (Nicht) Durch Yucatan, 9. März 2009
Von 
Christian Kaiser (Wien, Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Yucatan (Taschenbuch)
Eine Enttäuschung ist noch ein lindes "Urteil" über ein belangloses, Fadesse bereitendes, weder Mystik noch Realität interessant beschreibendes Buch, dessen einziger Vorzug ist: einen interessanten Titel (er referenziert immerhin einen der bemerkenswertesten Landstreifen Amerikas) zu haben.

Länge, Schilderung und Plot sind gänzlich misslungen - der Ort, das Thema, die Figuren würden viel mehr hergeben - doch das alles führt zu: Nichts...

Mein Einstieg in die Welt des Herrn de Carlo endet mit dem ersten Buch - eines der Schlechtesten die ich in jüngster Zeit lesen durfte.

PS Übrigens: da ein Leser meinte die Figuren seien so grandios überzeichnet - darunter würde ich mir z.B. Figuren aus Romanen wie "Fasching" von Gerhard Fritsch vorstellen - aber bei diesem Roman sind es platte Charaktere. Charaktere ohne Eigenschaften - wie in diesem Buch - bekommen durch ihre bloße Bezeichnung (physical und spiritual girl) nämlich noch keine.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eine Enttäuschung, 13. September 2001
Rezension bezieht sich auf: Yucatan (Taschenbuch)
Die Lektüre des grandiosen "Wir drei" machte Lust auf mehr DeCarlo...leider entpuppte sich "Yucatan" als herbe Enttäuschung. Matte Story ohne Hand und Fuss, vage, ins Leere verlaufende Andeutungen, seltsame, konstruiert wirkende Figuren und keine Auflösung. Grundsätzliche Kritik an Technologiegläubigkeit oder am westlichen Lebensstil konnte ich nirgends ausmachen. Die Beschäftigung mit der mythischen Welt Lateinamerikas sollte man lieber einem Gabriel García Márquez überlassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Yucatan
Yucatan von Andrea De Carlo (Taschenbuch - Juni 2008)
EUR 8,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen