Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen beeindruckende Essays von George Orwell, 2. September 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Im Innern des Wals: Erzählungen und Essays (Taschenbuch)
Dieser Band enthält neben literaturkritischen und politischen Essays auch mehrere autobiographische Essays George Orwells. In "Warum ich schreibe" findet der Schriftsteller vier Gründe: reiner Egoismus, ästhetischer Enthusiasmus (Sinn für die Schönheit der Wörter), Sinn für Geschichte (den Wahrheitsgehalt der Dinge zu ermitteln und darzustellen) und politisches Engagement. In den Esssays "A Hanging" und "Shooting an Elephant" berichtet Orwell von zwei dramatischen Ereignissen aus seiner Zeit als Polizeioffizier in Burma. Bereits zu dieser Zeit ist Orwell klar, daß der Kolonialismus seinem Ende nahe ist und hier entsteht seine ablehnende Haltung dem Imperialismus gegenüber. Der Essay "In einem Bergwerk", der dem Bericht "The Road to Wigan Pier" entnommen ist, beschreibt die unerträglichen Arbeitsbedingungen in den Bergwerken Nordenglands, einer Hölle aus Hitze, Staub und Lärm. Dieses Buch ist sehr empfehlenswert, da es autobiographische Notizen des Autors darstellt sowie Einblicke in Orwells politische Gedankenwelt vermittelt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Blick hinter die Fassade, 17. Mai 2002
Von 
Werner, Henry (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Im Innern des Wals: Erzählungen und Essays (Taschenbuch)
Wer George Orwell jenseits seiner Standardwerke "1984" und "Animal Farm" kennenlernen möchte, findet in dieser Sammlung einen idealen Einstieg.
Blendend ist die Entscheidung, den Text "Warum ich schreibe" den anderen Erzählungen und Eassys voranzustellen. Hier erfährt man die Motivation Orwells -- und insbesondere seine Motivation, zum politischen Autor zu werden.
Im folgenden sind eine Reihe Essays und Erzählungen von schwankender Qualität zu lesen. Teilweise ermüdend, aber zugleich erhellend für die Ergründung der Person Orwell, sind die stark autobiographisch geprägten Erzählungen aus Burma. Bedrückend die Schilderungen des englischen Obdachlosen-Lebens.
Es wäre zu wünschen, dass mehr Leser den Blick jenseits der beiden Orwellschen Hauptwerke wagen würden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Im Innern des Wals: Erzählungen und Essays
Im Innern des Wals: Erzählungen und Essays von George Orwell (Taschenbuch - Mai 2003)
EUR 9,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen