Kundenrezensionen


21 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


31 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Cool Britannia" - eine brilliante Satire auf den Zeitgeist
Ein Kapitel in Ian McEwans Buch "Ein Kind zur Zeit" aus dem Jahr 1987 handelt von einem konservativen Politiker, der sich überraschend aus der Politik zurückzieht und in einen Zustand kindlicher Regression fällt. Wenig später begeht er Selbstmord. Seine Frau, eine Physikerin, liefert eine Erklärung für sein bestürzendes...
Veröffentlicht am 3. April 2001 von Oliver Wieters

versus
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht auf der Höhe!
Wer kennt sie nicht: Die Bücher, die man immer lesen wollte und die einem doch immer wieder entgehen:
"Amsterdam" von Ian MacEwan, der mich mit "Liebeswahn", "Abbitte" und vorallem "Saturday" wirklich begeistert hat, gehört für mich dazu. Diese Lücke habe ich nun geschlossen.
"Amsterdam" ist...
Veröffentlicht am 7. April 2006 von zeilensprung


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nur für McEwan-Fans empfehlenswert., 18. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Amsterdam (Gebundene Ausgabe)
Wir sollen die in jedem Menschen verborgene Seite des Bösen sehen, das Schlechte als Teil der Normalität begreifen - so die Kritiken, so auch der moralisch-hintersinnige Gang der Handlung. Der Aufweis des Menschen als in allem noch so guten Streben egoistischem Wesen. Doch dies gelingt nicht. Viel eher wird aus der Schattenseite die Trivialität, dann die Langeweile. Denn nach Aufgabe der beliebten Gut-Böse-Inszenierung bleiben dem Autoren keine Pole mehr, zwischen die er die Handlung spannen könnte, Spannung erzeugen könnte. Der von Zementgarten ua. bekannte Zynismus der Betrachtung fehlt. Peter Gottlieb.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Amsterdam
Amsterdam von Ian MacEwan (Gebundene Ausgabe - 1999)
Gebraucht & neu ab: EUR 3,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen