Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet Hier klicken fissler Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen19
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
18
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:9,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Seinen Lieben zum frohen Fest eine Freude bereiten wollen und ratlos vor den Auslagen stehen, kann die schönste Vorweihnachtsstimmung verderben. Aber da Loriot die Sorgen und Abgründe der Menschen kennt, steht er uns selbstverständlich auch in solch unangenehmen Situationen zur Seite. Und weil er auch mit dem Zeichenstift auf den Punkt kommt, zeigt uns Loriot generös, wie ein Elefant richtig eingepackt wird, warum der automatische Smokingschleifenbinder den Herrn Gemahl erfreut und wie die patentierte Schnelltrockenhaubenkombination der Firma Brammerl eine Schreckschraube zur Queen krönen kann. Doch was Mutti freut, ist dem Vater nicht immer heilig. Daher rät Loriot dazu, dem Hausherrn ein eigenes Denkmal auf den Gabentisch zu hieven. Und da Selbstgebasteltes offiziell immer gut ankommt, finden auch Heimwerker passende Ideen.

Berühmt, aber im trauten Familienkreis selten vorgetragen, ist das Gedicht "Advent", in dem die Sternlein blinken und funkeln, die Silberschellen leise klingen und der Gatte unverhofft zu einer unerwünschten Hauptrolle kommt. Liegen wider Erwarten keine Rezeptbücher unter dem Baum, helfen vier Seiten mit ungewöhnlichen Köstlichkeiten aus der Patsche. Um den Frieden während der besinnlichen Stunden nicht unnötig zu stören, sollte man nicht jeden Tipp von Loriot ernst nehmen oder gleich befolgen. Loriot war nie ein Freund von Nettigkeiten, die der Verharmlosung unserer dunklen Seiten dienen. Wie Max Frisch geht auch Loriot davon aus, dass gestörte Kommunikation der Normalfall ist, wir meist unfreiwillig komisch wirken und den Applaus für unsere Nummern oft von der falschen Seite erhalten. Die Kinderaugen von Sabina glänzen nicht, weil sie vom liebevollen Miteinander am Heiligen Abend so berührt wird, sondern weil dem netten Kind ganze Arbeit gelungen ist, als es den vom Patenonkel geschenkten Edelstahlhammer gleich ausprobierte. Von Freude erfüllt sind auch der Dortmunder Warenhausbesitzer und seine Gattin nicht, wenn von menschlicher Güte ergriffene Handwerker am 24. Dezember mit der ersehnten Wohnungsrenovation beginnen.

Ist das Fest der Liebe trotz der Tipps von Loriot einigermaßen überstanden, folgt ab Seite 46 die Abteilung Silvester. Hilfreiche Merksätze wie "Ein großes Schwein ist schlimmer als viele kleine" und Einblicke in den öden Ehe- oder Singlealltag stimmen die glücklichen Besitzer dieses schrägen Weihnachtsbuches darauf ein, sich für 2010 Dinge vorzunehmen, die zwar machbar sind, aber gegen die politische Korrektheit von heute verstoßen.

Mein Fazit. Loriot erinnert uns in seinem Weihnachtsbuch nicht nur an die Deutsche Mark, sondern zeigt auch in bekannter Art auf, welche Bosheiten netten Menschen in den Sinn kommen, wie absurd das Alltägliche sein kann und dass wir lieber über andere als über uns selbst lachen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
" Weihnachten mit Loriot " ist ein ironisches , hintergründiges, makaberes Machwerk. Hier wird spießbürgerliches Weihnachtsbrauchtum auf sehr amüsante Weise respektlos durch den Kakao gezogen.

In seinen Bildgeschichten bringt Loriot die Absurdität des zwanghaften Schenkens zum Weihnachtsfest auf den Punkt, macht sich lustig über Selbstgebasteltes, die Weihnachtsdekoration und steinhartes Weihnachtsbackwerk,- " Merke: Zimtsterne, von Mutter, handgesägt, schmecken immer noch am besten." - sowie die alljährlichen Bescherungsrituale.

Loriots Gedicht über die makaberen festlichen Vorbereitungen einer blutrünstigen Förstergattin verdeutlichen subtil seinen schwarzen Humor.

Der " Weihnachten bei Hoppstedts" schließlich ist das Highlight der schrägen Skizzierung des üblichen Festtagswahnsinns.

Sehr schön auch sind seine gezeichneten Vorsätze fürs Neue Jahr.

Ein nettes Büchlein , das dabei hilft den Weihnachtsvorbereitungen gelassen entgegenzusehen.

Empfehlenswert.
5555 Kommentare|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2011
Ein klasse Buch und so geschrieben , wie man es vom Altmeister des Humors kennt :
Einfach klasse .
Ich habe Tränen gelacht .
Auch wenn man die Sketche aus dem Fernsehen kennt :
Es ist immer wieder schön , das nachzulesen !
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2013
Wer Loriot mag, muss dieses Weihnachtsbuch haben. Ob als Geschenk oder zum eigenen Lesen, der Humor kommt immer an. Mit Loriot kann man nichts falsch machen. Für den Nikolausstiefel ein passendes Geschenk
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2013
Es war das absolut passende Geschenk für meinen Vater.Beim Durchblättern sind mir vor Lachen die Tränen gekommen.Loriot ist immer lesenswert
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2014
Ja, ich wasr sehr zufrieden. Es gibt kein besseres Geschenk für einen Menschen, der sonst kein Buch anrührt. Dieses Buch ist bei Schwierigkeiten mit Weihnachtsgeschenken wirklich zu empfehlen. Ich habe fast nicht glauben können, daß man mit einem so kleinen Buch so eine große Freude auslösen kann. Sehr empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2014
Schnelle Lieferung, einwandfreie Verpackung. Was drin war, ist einfach nur lustig und seeeehr zeitvertreibend. Selbst mein Vater, der eigentlich nicht wirklich liest, hat sich sofort in dieses Buch vertieft und war nur am Lachen. :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2015
Wenn das Ersterscheinungsdatum auch schon Jahre zurück liegt- an Aktualität hat dieses Buch nichts verloren und ist für die Weihnachtszeit (kann man natürlich auch zwischendurch im jahresverlauf lesen) eine absolute Bereicherung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2013
Er gehröt für uns einfach dazu. Man kann ihn immer wieder wieder lesen und muss seinen Humor einfach belächeln. Für Loriot Fans ist in diesem Buch das Beste zum "Fest der Liebe" versammelt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2013
Man kann von Loriot gar nicht genug bekommen.
Wer sonst kann den heutigen Menschen so gut den Spiegel vorhalten?
Im übrigen absolut neuer Zustand in Originalverpackung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden