Kundenrezensionen


60 Rezensionen
5 Sterne:
 (58)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


75 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schönes Buch und tolle Musik!
Nachdem meine 6-Jährige in der Kinderoper war, bekam sie von einer Bekannten die Kassette "Der Holzwurm der Oper erzählt die Zauberflöte" geschenkt. Die Kassette ist in einen lustigen Dialog zwischen dem Holzwurm der Oper (klasse gesprochen von Ilja Richter) und einer Motte eingebettet, die das Geschehen kommentieren und auch öfter mal in die Musik...
Veröffentlicht am 17. September 2006 von Silke Biedermann

versus
11 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen zu abgehoben
Nach den guten Rezensionen für diese teure Buchreihe wollten wir unserem Sohn eine Freiude machen, haben aber zum Glück das Buch vor dem Verschenken angeschaut und schnell für ein paar Jahre in den Schrank gelegt. Es wird nicht die Geschichte erzählt, sondern die Theateraufführung beschrieben. Für Kinder, die bisher noch nicht die...
Veröffentlicht am 27. Dezember 2011 von Rema Dan


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

75 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schönes Buch und tolle Musik!, 17. September 2006
Rezension bezieht sich auf: Die Zauberflöte. Oper von Wolfgang Amadeus Mozart (mit Begleit-CD) (Gebundene Ausgabe)
Nachdem meine 6-Jährige in der Kinderoper war, bekam sie von einer Bekannten die Kassette "Der Holzwurm der Oper erzählt die Zauberflöte" geschenkt. Die Kassette ist in einen lustigen Dialog zwischen dem Holzwurm der Oper (klasse gesprochen von Ilja Richter) und einer Motte eingebettet, die das Geschehen kommentieren und auch öfter mal in die Musik hineinreden. Meine Tochter mochte die Kassette gerne, vermisste aber ein Buch mit Bildern zu der Geschichte. Also habe ich ihr etwas skeptisch dieses Buch von Simsa gekauft. - Und ich muss sagen, ich bin begeistert! Meine Tochter ist hin und weg. Sie hört die CD nun beinahe täglich (!) und hat die Nase ständig in diesem wunderschön illustrierten Buch. Während sich der Holzwurm immer wieder ein bißchen über die Handlung lustig macht und dabei auch einiges an Hintergrundinformationen einstreut, verzichtet Simsa auf alle nicht unbedingt erforderlichen Infos und lässt dafür die Musik sprechen. Am Anfang der CD stellt er alle Akteure vor und erklärt, wer in welcher Stimmlage singt und wie man diese nennt. Dann beginnt die Oper, nur durch kurze Hinweise und Erklärungen Simsas unterbrochen. Das ganze kann man wunderbar im Buch mitverfolgen. Der Text ist dort jedoch etwas ausführlicher formuliert als Simsas Erklärungen auf der CD. Ich bin sehr zufrieden und kann dieses Buch plus CD wirklich nur wärmstens empfehlen. Der Holzwurm ist auch schön und vor allem lustig, aber wohl eher geeignet für Kinder, die sich mit der Handlung schon ein bißchen auskennen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


86 von 91 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnet, 18. April 2006
Von 
Michael Forstner "crystalman" (Bärschwil, Schweiz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Die Zauberflöte. Oper von Wolfgang Amadeus Mozart (mit Begleit-CD) (Gebundene Ausgabe)
Zugegeben, Marko Simsa muss man am besten "live" erleben. Die Art und Weise, wie er Kinder mitreisst und für Musik begeistern kann, ist ein Beweis für seine grosse Liebe zur Musik und zu Kindern. Dieses Buch ist fast so gut. Unserem Kleinsten gefällt es, von Papageno und Pamina vorgelesen zu bekommen (die Musik gefällt ihm ohnehin), die "Grossen" (9 und 11) lesen gern selbst und die "ganz Grossen" finden es schade, dass es vor 30, 35 Jahren noch keine Musikpädagogik a la Simsa gegeben hat. Ein unbedingter Kauftipp für alle, die ihren Kindern Klassik schmackhaft machen wollen und nicht wissen, wie (oder glauben, dass es doch irgendwie besser und einfacher gehen muss).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen EINFACH TOLL!!!!, 13. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Die Zauberflöte. Oper von Wolfgang Amadeus Mozart (mit Begleit-CD) (Gebundene Ausgabe)
MEINE 4 JÄHRIGE TOCHTER LIEBT DAS BUCH UND DIE CD. NACHDEM WIR UNS DIE ZAUBERFLÖTE FÜR KIDS IN DER OPER ANGESCHAUT HATTEN- DACHTE ICH DASS DAS BUCH DAZU MIT CD NICHT SCHADEN KÖNNTE! DIE 20 EURO HABEN SICH GELOHNT! EINFACH TOLL! 100% ZUM WEITEREMPFEHLEN!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


51 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungen!, 12. April 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Die Zauberflöte. Oper von Wolfgang Amadeus Mozart (mit Begleit-CD) (Gebundene Ausgabe)
Als Musiklehrer ist man ja ständig auf der Suche nach neuen Materialien für den Unterricht.
Meine Klassen waren besonders von den "zauberhaften" Illustrationen dieses Buches begeistert.
Die Geschichte ist sehr gut wiedergegeben und mit Hilfe der beiliegenden CD entfällt ein mühsames Suchen.
Insgesamt ein dickes Lob für dieses gelungene Kinder-Musik-Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 5-jährige singt jetzt die Königin der Nacht!, 20. September 2006
Rezension bezieht sich auf: Die Zauberflöte. Oper von Wolfgang Amadeus Mozart (mit Begleit-CD) (Gebundene Ausgabe)
Einfach wunderbar! Meine Tochter war sofort völlig hingerissen und nicht mehr ansprechbar! Sie bekam es zu Ihrem 5. Geburtstag und trotz Feier wollte sie es noch am gleichen Abend hören... Passend zur CD blätterte sie auf die entsprechende Seite im Buch, um anschließend seufzend in ihr Kopfkissen zurückzusinken: "Mama, ich träume jetzt, ich bin die Prinzessin Pamina" Dies ist jetzt ein 3/4 Jahr her und die Zauberflöte ist immer noch heißgeliebt. Da meine Tochter die CD, besonders eine Arie der Königin der Nacht, mittlerweile mitsingt, war es wohl unvermeidlich sie für Geamgsunterricht anzumelden, den sie mit Hingabe besucht. Die Bücher von Marko Simsa machen Kindern die Welt der klassischen Musik auf wundervolle Weise sehr leicht zugänglich und auch ich als Mutter bin glücklich, daß mein Kind dadurch begonnen hat klassische Musik zu lieben und auch einfach viel Spaß dabei hat. Auch die wunderschöne Illustration der Bücher trägt zu ihrer Fazination bei. Dieses Buch und auch die Bücher "Vier Jahreszeiten" und "Karneval der Tiere" sind auf jedenfall für Kinder im Vorschulalter geeignet und keines sollte ihnen vorenthalten werden... Hoffentlich gibt es von Simsa und der Illustratorin bald noch viel mehr!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine Kinder lieben das Buch und die Musik!!! Großartig!, 24. Oktober 2010
Von 
VT "Coach/Supervisor" (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 100 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Zauberflöte. Oper von Wolfgang Amadeus Mozart (mit Begleit-CD) (Gebundene Ausgabe)
Wie kann ich klassische Musik meinen Kindern weitergeben? Und zwar so, dass sie selbst den Wunsch haben, die Musik wieder zu hören? So, dass Sie die Musik wieder erkennen, die Motive und den inneren Aufbau der Stücke beschreiben können? Marco Simsa gibt die Antwort.
Ich habe die CD- Zauberflöte in der Fassung durch Marko Simsa nicht als erste CD aus dieser Reihe gekauft. Andere CDs sind bei meinen Kindern zwischen 5 und 8 Jahren bereits gut angekommen. Die Zauberflöte ist aber unangefochten die Nummer 1. Insbesondere meine 5 jährigen Zwillinge lieben diese CD als Gute-Nacht-Geschichte, allerdings verteilt auf drei Abende. Sie kennen die Akteure in und auswendig, können bei den Texten und Melodien mitsingen. Und sie lieben Tamino, Papageno, Pamina und vor allem die drei Knaben!
Dabei sind die wunderschönen Bilder von Doris Eisenburger und die sehr liebevoll gesprochenen Sequenzen von Marco Simsa absolut hilfreich. Meine Kinder lieben die Zauberflöte, kennen die Themen der Moldau, wissen über die vier Jahreszeiten ebenso Bescheid wie über den Komponisten Vivaldi Bescheid.
Ich finde es grandios ,wie leicht es Marco Simsa in der Kombination mit Doris Eisenburger gelingt, ein so gewichtiges Thema Kindgerecht umzusetzen, sodass bereits 5-jährige einen wunderbaren Zugang zu klassischer Musik erleben und mich jedes Mal bitten, weitere Bücher aus der Reihe zu kaufen.
Während bei anderen Büchern von Simsa die illustrierten Seiten des Buches nur zum Teil mit den Einspielungen der CDS Hand in Hand gehen, ist dies bei der Zauberflöte bis auf eine Stelle gut verbunden. Die Musik untermalt die Seiten des Bilderbandes, die Bilder untermalen die Musik, die Erläuterungen von Simsa sind großartig.
Wer immer Kinder hat und diese an große Werke der Klassik heranführen will, muss diese Bände einmal erlebt haben! Für mich ist es das Beste, was ich bisher kennen gelernt habe. Jeder neue Band bereitet mir selbst und den Kindern freudige Vorerwartung!
Besser kann der Zugang zu diesen Klassikern der Musikgeschichte nicht umgesetzt werden. Ich habe eine ganze Reihe von PädagogInnen und Erzieherinnen erlebt, die eben diese Bände auch in Kitas und Schulen nutzen.
Schön, dass es diese Reihe, diese Idee gibt! Auch wenn manchmal in den Bänden die Musik und Erläuterung mit dem Bildband nicht ganz kompatibel sind.... Die leuchtenden Augen der Kinder und ihre Lust auf diese Bände finde ich großartig.
Volle fünf Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Buch - Sehr gute Musik, 11. Mai 2007
Von 
Joerg Tichy (Wien) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Die Zauberflöte. Oper von Wolfgang Amadeus Mozart (mit Begleit-CD) (Gebundene Ausgabe)
Marko Simsa bürgt für Qualität - hier hat er sich selbst übertroffen!

Wunderschöne Bilder im Buch - sehr gute Erklärungen auf der CD und sehr gute Aufnahmen.

Die einzelnen Stücke sind in der Regel Ausschnitte in kindgerechter Länge.

Das Ziel den Kindern diese Oper näherzubringen wird voll erreicht.

BRAVO.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Oper für Kinder, 11. Juni 2009
Von 
M. Stöcker-Haag (Dortmund) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Die Zauberflöte. Oper von Wolfgang Amadeus Mozart (mit Begleit-CD) (Gebundene Ausgabe)
Das Buch mit Begleit-CD ist wirklich prima geeignet, Kinder mit dem Thema Oper bekannt zu machen. Die Bilder sind sehr ansprechend gestaltet und man kann CD und Buch parallel "genießen". Marko Simsa hat wirklich eine tolle Art, Kindern Musik näher zu bringen. Es macht auch Erwachsenen Spaß, dieser Version der Zauberflöte zuzuhören!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 4,5 Jahre alt und begeistert, 28. April 2010
Kinder-Rezension
Rezension bezieht sich auf: Die Zauberflöte. Oper von Wolfgang Amadeus Mozart (mit Begleit-CD) (Gebundene Ausgabe)
Mein Sohn (4,5) war noch nie in einer Oper, hatte bisher wenig Berührungspunkte mit klassischer Musik und eines Sonntag Morgen war es dann soweit. Die Ouvertüre beginnt, der lustige Vogelsänger betritt die Bühne, das Buch wollte er gar nicht mehr aus der Hand geben. Wir haben es dann Abende lang immer und immer wieder durchgelesen. Ich muss gestehen, dass in unserem Fall das wunderschön bebilderte Buch der wirkliche Eyecatcher war. Die Musik war zwar "nur" der Nebenschauplatz, aber er konnte zumindest einige Male fast bis ganz zum Schluss still sitzen. Das hat mich irgendwie fasziniert, es hat allen auch gut getan. Ein gutes Zeichen. Seitdem bin ich ein Simsa Fan geworden. Toll konzipiert, toll arrangiert, wunderbar stimmlich gesprochen in dein Einführungen, keine Überforderung für Kleinere, einfach nur angenehm zum Zuhören, für groß und klein. Klassik ist für jeden was. Wirklich wahr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert, 25. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Zauberflöte. Oper von Wolfgang Amadeus Mozart (mit Begleit-CD) (Gebundene Ausgabe)
Meine beiden Kinder (4 und 6)lieben das Buch. Im Auto mussten wir uns ständig die CD anhören. Die Kleine war besonders von der Sopran-Stimme beeindruckt. Im Kindergarten hat sie dann erst einmal gezeigt, dass auch sie wie die Königin der Nacht singen kann. Das Buch ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, Kindern die Musik einer Oper nahezubringen. Das sollte in recht frühem Alter geschehen. Später (mit 9-10 Jahren) fangen Kinder oftmals an zu "gackern" und "sich lustig zu machen", wenn sie diese Art des Singens hören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Zauberflöte. Oper von Wolfgang Amadeus Mozart (mit Begleit-CD)
Die Zauberflöte. Oper von Wolfgang Amadeus Mozart (mit Begleit-CD) von Marko Simsa (Gebundene Ausgabe - Juli 2005)
EUR 19,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen