Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen20
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
18
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:19,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

In der Einleitung wird Antonio Vivaldi (1678-1741) vorgestellt. Der berühmte Geiger und Komponist wollte die Stimmen und Geräusche der Natur mit Hilfe von Musikinstrumenten nachahmen. So entstand im Laufe einiger Jahre sein berühmtes Musikstück "Die vier Jahreszeiten". Das vorliegende Buch und die beigelegte CD sollen diese Musik für Kinder erfahrbar machen.
Die Geschichte:
Die Katze Minka lebt in einem kleinen Dorf auf einem Bauernhof. Sie liebt alle Geräusche und Klänge um sie herum. Ob Vögel oder der Wind, die Tanzmusik der Dorfkapelle oder nur ein kleiner murmelnder Bach. Auf den folgenden Seiten erleben wir Minka im Frühling, Sommer, Herbst und Winter.
Sie erlebt spannende Abenteuer und lernt viele Tiere und Geräusche kennen, die sie noch nicht kannte.
Im Frühling sind es die aufgeregten Vögel, der Schäfer Tom, sein Hund Ringo und das Rascheln einer Blumenwiese, und ein Gewitter.
Im Sommer die Fliegen und Mücken, die Stille in der brütenden Hitze und das Donnergrollen eines drohenden Sommergewitters.
Im Herbst ist es das Erntedankfest, mit seiner Musikkapelle, den Menschen und dem großen Festbankett, aber auch die Herbstjagd im Wald, mit den Reitern und Hunden.
Im Winter ist es der klirrende Frost, der kalte Wind und das Feuer im Kamin.
Auf der CD findet sich das Konzert von Antonio Vivaldi (Alice Harnoncourt, Nikalaus Harnoncourt und das Concentus Musicus Wien) mit Erläuterungen zwischen den einzelnen Sätzen von Marko Simsa.

Die Geschichte ist zwar ganz nett und die Bilder sind sogar sehr gut, aber ohne die CD wären die meisten Geräusche und Geschehnisse der Geschichte fade. Als Vorlesebuch ist es daher nicht geeignet. Nur gleichzeitig mit der CD entfaltet sie ihren Sinn, das aber gestaltet sich in der Praxis kompliziert: Immer wieder muss man die CD stoppen, einzelne Sätze vorlesen (nicht das ganze Kapitel) und dann die CD wieder starten (mit dem Nachteil, das auch auf der CD Erläuterungen sind, die die Geschichte für die kleinen Zuhörer zerhacken und der Konzentration nicht dienlich sind.
Legt man das Buch aber zur Seite, ist die CD das eigentliche Highlight: Sie alleine gehört, ist brilliant. Die Erläuterungen sind sehr schön und passend, die Musik lebendig und durch die Vermittlung von Marko Simsa verständlich, ja plastisch!

Aber welchen Sinn hat dann das Buch? Eigentlich ist es ein gutes Bilderbuch - die Kleinsten sehen sich die Bilder mit der Katze sehr gerne an - aber mit den vier Jahreszeiten von Vivaldi hat das dann wirklich nichts mehr zu tun - also eine nicht perfekte Mischung von guten Einzelbestandteilen, als Gesamtkonzept eher gescheitert!

Stefan Erlemann
0Kommentar|40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Das Buch ist wunderschön gestaltet, die Geschichte kindgemäß erzählt. In der beiliegenden CD lassen die Bilder Vivaldis Musik lebendig werden. Zur Einstimmung werden einige musikalische Passagen vorab mit Erklärung eingespielt, sodass sie im Gesamtkontext wiedererkannt werden können. Auch Laien können so einen Zugang zur Musik finden. Wer das Buch zum ersten Mal liest, lässt am besten die CD mit Marco Simsas Erzählung laufen. So kann man sich voll auf Bilder und Musik konzentrieren. Später wird die Musik dann beim Lesen des Textes wieder lebendig.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2009
Das Buch wie auch die beiliegende CD sind hervorragend geeignet, Kindern klassische Musik altersgemäß nahe zu bringen. Die Bilder sind ansprechend und liebevoll bis ins kleinste Detail gestaltet, so dass auch bei häufiger Betrachtung immer noch Neues zu entdecken ist. Die Stimmung wird hierdurch ebenfalls für Kinder leicht greifbar und verständlich. Die Musik ist so eingespielt, dass beginnendes Gewitter, sanfter und heftiger Wind, torkelnde Menschen, zwitschernde Vögel und die anderen Motive auch wirklich in einem Satz herausgehört werden können. Das Buch eignet sich auch für den Einsatz in der Schule. Meine zweite Klasse war begeistert bei der Sache und liebt seitdem "Die vier Jahreszeiten" von Vivaldi sehr.Die vier Jahreszeiten: Eine Geschichte zur Musik
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2012
Die Vorfreude auf die Umsetzung ist groß. In 4 Teilen, je nach aktueller Jahreszeit, möchte ich dieses Werk meinen Schülern an der G-Schule nahe bringen. Mit Erstaunen habe ich bei der Umsetzung "Der Moldau" festgestellt, wie viel Verständnis und Feingefühl geistig behinderte für so aufgearbeitete klassische Musik entwickeln können.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2004
Das Bilderbuch "Die vier Jahreszeiten" aus dem Annette Betz Verlag ist nicht nur wunderschön illustriert, die beiliegende CD mit der Musik von Antonio Vivaldi ist außerdem noch ein besonderes Hörvergnügen. Gerade diese Kombination lädt förmlich dazu ein, sich an einem herbstlichen Nachmittag oder Frühabend zusammen mit seinem Kind aufs Sofa zu kuscheln, um Buch und Musik zu genießen.
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2016
Seitdem mein Sohn 3 Jahre alt ist (heute 7J.), sind die 4 Jahreszeiten seine absolute Lieblingsmusik und stetiger Begleiter morgens in der Badewanne. Marko Simsa ist nicht zu übertreffen, was das Heranbringen der Musikkultur an die Kinder angeht. Vielen Dank Marko
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2006
Dieses wunderschoene Werk ist nicht nur ein Genuss fuer Augen und Ohren. Es hat unsere Kinder (4-und 2 Jahre alt) sofort in seiner Bahn gezogen und sie moechten es immer wieder hoeren; dabei identifizieren sie sofort Voegel, Gewitter, das Fest, unterscheiden Fruehling vom Winter und erzaehlen es uns ganz begeistert. Beim Zuhoeren blaettern sie sehr gerne im Buch und geniessen die liebevoll gemalte Bilder.

Als Einfuehrung in die klassische Musik fuer kleine und groesse Kinder ist dieses ein sehr gelungenes Werk. Absolut empfehlenswert!
0Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2011
Nachdem im Kindergarten die Zauberfloete das ganze Jahr ueber der Hit war, haben wir zu diesem Klassiker die 4 Jahreszeiten gleich mitbesorgt. - Bleibt zwar auf Platz zwei zurueck, denn es ist nun einmal keine Oper, bei der die Menschen sprechen und echten Text singen. Aber die Geschichte mit Minka ist trotzdem nett erzaehlt, und bringt die Vivaldi Musik den Kindern naeher beim Lesen des Buches.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2009
Das Buch wie auch die beiliegende CD sind hervorragend geeignet, Kindern klassische Musik altersgemäß nahe zu bringen. Die Bilder sind ansprechend und liebevoll bis ins kleinste Detail gestaltet, so dass auch bei häufiger Betrachtung immer noch Neues zu entdecken ist. Die Stimmung wird hierdurch ebenfalls für Kinder leicht greifbar und verständlich. Die Musik ist so eingespielt, dass beginnendes Gewitter, sanfter und heftiger Wind, torkelnde Menschen, zwitschernde Vögel und die anderen Motive auch wirklich in einem Satz herausgehört werden können. Das Buch eignet sich sehr auch für den Einsatz in der Schule. Meine zweite Klasse war begeistert bei der Sache und liebt seitdem "Die vier Jahreszeiten" von Vivaldi sehr.Die vier Jahreszeiten: Eine Geschichte zur Musik
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2006
Zufällig entdeckte die Erzieherin unseres Sohnes das Buch in der Bibliothek und hat damit einen ganzen Kindergarten begeistert. Vivaldi zu Hause ist zwar auch schön, "aber Mami warum erzählt den da keiner?"
Wir werden wohl unsere heimische Bibliothek ausstatten müssen.
Fanni
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden