Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Wilhelm Hauff, der 1827 im Alter von fünfundzwanzig Jahren starb, hinterließ ein mehrbändiges Werk von nahezu 2000 Druckseiten. In der kurzen Zeit von nur drei Jahren entstanden zwei Romane, verschiedene Novellen, Skizzen und Feuilletons, vor allem aber drei Märchen-Almanache, die bis heute noch anhaltenden Erfolg haben.

Das erste Almanach um die Rahmenerzählung "Die Karawane" ist gekennzeichnet von hohem Einfühlungsvermögen in die orientalische Lebensweise. Dabei wandte sich Hauff dem "gewöhnlichen Leben" zu, was zugleich eine Abkehr von der Tradition des romantischen Kunstmärchens bedeutete. Außerdem projizierte Hauff in die orientalische Welt, durch die er seine Märchen-Karawane ziehen lässt, die Ungerechtigkeiten und Unzulänglichkeiten seiner damaligen deutschen Gegenwart.

Die Teilnehmer der Karawane unterhalten sich auf ihrem langen Weg durch die Wüste gegenseitig mit Geschichten. In "Kalif Storch" verwandeln sich der Kalif von Bagdad und sein Großwesir mit Hilfe eines geheimnisvollen Pulvers in Tiere - allerdings mit der Bedingung: sie dürfen nicht lachen, sonst vergessen sie das Zauberwort, dass sie wieder in Menschen zurückverwandelt. Doch als sie hören, was sich Störche so alles erzählen, brechen sie in ein schallendes Gelächter aus. Noch heute würden die beiden wohl in Storchengestalt umher staken, hätte da nicht die weise Nachteule geholfen.

Im "Märchen vom falschen Prinzen" begegnet uns der Schneidergeselle Labakan, den die Unzufriedenheit mit seinem Stand zum Dieb und Betrüger macht. Doch sein Traum vom Prinz endet mit einer verdienten Prügel. Das bekannteste "Karawane"-Märchen ist zweifellos "Die Geschichte vom kleinen Muck", in der ein kleinwüchsiger und buckliger Junge mit Zauberpantoffeln und einem magischen Stock dem Glück nachjagt, ohne es zu finden.

Im Freiburger AUDIOBUCH Verlag liegt diese einzigartige Märchensammlung als Hörbuch auf vier Audio-CDs vor. Die fantastischen und doch irgendwie realistischen Orient-Märchen werden von solch bekannten Sprechern wie Gerd Andresen ("Der falsche Prinz"), Frank Arnold ("Das Gespensterschiff"), Heikko Deutschmann ("Der Kleine Muck"), Andreas Fröhlich ("Die Errettung Fatmes"), Hubertus Gertzen ("Die abgehauene Hand"), Johannes Steck ("Kalif Storch") und Herbert Schäfer (als Erzähler der Rahmenhandlung) zu Gehör gebracht. Mit ihren unterschiedlichen Stimmen gelingt es ihnen wunderbar, den Hörer die zauberhafte Atmosphäre der Hauffschen Märchen zu vermitteln - und das über vier Stunden lang.

Fazit: Ein Hörbuch der Extraklasse, das auch durch seine liebevolle Aufmachung im eleganten Digipack besticht und das eindrucksvoll beweist, dass Hauffs Märchen den Vergleich mit den modernen Abenteuergeschichten nicht zu scheuen braucht.

Manfred Orlick
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2009
Während Ihrer Reise durch eine Wüste, trifft die Karawane der Kaufleute auf einen einzelnen prächtiger Reiter. Er schlägt vor sich die Zeit der Rast in der Mittagssonne mit Geschichten zu vertreiben. Jeder der Kaufleute erzählt eine Geschichte: Der kleine Muck mit seinen Siebenmeilenstiefeln und er Kalif der sich in einen Storch verwandelt sind die beiden bekanntesten. Die weiteren Geschichten handeln von der Befreiung einer geraubten Schwester, den gerechten Räuberhauptmann Orbasan und einem unheimlichen Geisterschiff.

Fazit:
Tolle Unterhaltung für Jung und Alt auch wenn einige Geschichten etwas unheimlich sind.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2016
Das Material zur Karawane von Hauff ist unbeschädigt angekommen. Inhalt ist perfekt wie neu. Beim Abspielen ist alles fehlerlos abgelaufen. Sie erwarten zu viele Wörter!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2011
Ich bin durch die NDR-Kultur Sendung "Am Abend vorgelesen" auf "Die Karawane" aufmerksam geworden. Dort wurde das Hörbuch gespielt. Da ich aber nicht alle Folgen hören konnte, habe ich mir "Die Karawane" kurzerhand bei Amazon bestellt. Nach dem Hören habe ich richtig Lust bekommen mehr von Wilhelm Hauff zu lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden