Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel indie-bücher Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen34
4,5 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:16,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. März 2014
Dieses Buch ist wie der Programmcode: Lebenslust und Liebe klar strukturiert und leicht verständlich geschrieben. Ich empfehle dieses Buch allen, die sich aus der Dichte der 3./4 Dimension lösen und den Aufstieg in die 5. Dimension anstreben, aber auch allen, die sich selbst vielleicht für nicht ganz so spirituell halten, und sich von hochspirituellen Inhalten vielleicht sogar abgeschreckt fühlen. Die Informationen, die der Autor hier weitergibt, empfinde ich als "erdig", sind für mich logisch nachvollziehbar, die Methoden selbst sind einfach anzuwenden.

Von einer üblichen Rezension nehme ich hier Abstand, denn in dem Buch ist genau das drinnen, was die Produktbeschreibung verspricht.

Ich denke, dass mögliche Interessierte vielleicht mehr davon haben, wenn ich stattdessen ein paar meiner Erfahrungen mit den Büchern Programmcode: Lebenslust und Liebe und Quellcode des Lebens schreibe. Da die beiden Bücher aufeinander aufbauen, empfehle ich, sie in dieser Reihenfolge zu lesen bzw. damit zu arbeiten. Wen meine Erfahrungen nicht interessieren: genau hier aufhören zu lesen :-)

1. Der Autor betont immer wieder, wie wichtig es ist, in das Gefühl, das ein Glaubenssatz auslöst einzutauchen. Ich kann dieser Empfehlung nur zustimmen, da ich erfahren durfte, dass ich hier oberflächlicher war, als ich gedacht hätte. Letztendlich ist es viel effizienter, sich für das Fühlen wirklich Zeit zu nehmen. Es ist uns aber nicht wirklich geläufig eine Situation zu erfühlen, wir sind darauf konditioniert über eine Situation nachzudenken, und das ist ein entscheidender Unterschied. Ich habe am Anfang das Fühlen sogar manchmal vergessen - wurde aber zu einem späteren Zeitpunkt auf diesen Mangel hingewiesen. Ich habe erfahren, dass durch das intensive Hineinfühlen viele weitere hinderliche Glaubensmuster sichtbar wurden, die ich auch gleich transformieren konnte bzw. dass ein neuer Glaubenssatz/eine Programmierung in der Urzelle mit dem Fühlen eine völlig andere Qualität bekam, als durch das Denken.
2. Vor allem bei der Transformation von Traumen, aber manchmal auch beim Programmieren der Urzelle finde ich es sehr hilfreich, einen Coach an der Seite zu haben. Bei der Transformation eines Traumas ist es mir schon öfter passiert, dass ich die Situation alleine nicht lösen konnte. Ich habe das Glück eine Freundin zu haben, die den gleichen Weg geht, und so treffen wir uns immer wieder, und begleiten und gegenseitig.
3. Das Buch durchzuarbeiten ist für mich bei Weitem nicht genug, ich betrachte es als gute Basis. Das Transformieren und Neuprogrammieren ist mir mittlerweile im Alltag ins Blut übergegangen. Jede Situation, jedes Gefühl, dass ich nicht wirklich als gut empfinde, transformiere ich sofort. Wenn ich keine Zeit für die Traumaarbeit bzw. für die Neuprogrammierung habe, schreibe ich mir eine Notiz und hole das später nach.
4. Die Transformationsarbeit und Neuprogrammierung ist letztendlich eine große Erleichterung, weil sie uns dazu ermächtigt, die extreme Dichte hinter uns zu lassen. Manches davon ist sofort spürbar. Oftmals empfinde ich den Prozess als schmerzhaft, frustrierend und wirklich anstrengend
5. Transformationsarbeit ist ein Vollzeitjob, zumindest für eine gewisse Zeit ... hoffe ich ;-)

Wie beim Programmcode ist es mir auch hier ein Bedürfnis, mich beim Autor sehr herzlich für seine Pionierarbeit zu bedanken.
33 Kommentare|74 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2015
Das Wissen des Autors ist ohne Zweifel umfangreich und man spürt beim Lesen auch deutlich seinen Enthusiasmus, sodass es für mich sehr überzeugend wirkt, dass er das, was er alles beschreibt, tatsächlich auch lebt. Aber mir fehlt trotzdem eindeutig eine zusätzliche Erklärung seinerseits, dass viele Wege nach Rom führen und nicht nur einer. Ich bin grundsätzlich sehr vorsichtig, wenn eine Methode als "die allein richtige und die allein selig machende" beschrieben wird, weil das einfach nicht so ist. Ich sollte vielleicht hinzufügen, dass ich unter Anderem Heilpraktikerin bin und außerdem eine mehrjährige Ausbildung in Mentalheilung absolviert habe, sodass ich aus eigener Erfahrung und eigenem Wissen heraus sagen kann, dass es bei jedem Menschen für die jeweils eigene spirituelle Entwicklung und/oder Erleuchtung definitiv nicht nur einen Weg gibt, sondern mehrere, damit eben jeder Mensch davon das auswählen beziehungsweise oder auch erst einmal Verschiedenes ausprobieren kann, um dadurch zu erfahren, was eigentlich zu ihm passt und womit er sich wohlfühlt. Ich bin zudem auch immer sehr zurückhaltend, wenn unter Anderem Methoden beschrieben werden, die man definitiv nicht alleine durchführen kann. Es lebt nämlich nun einmal nicht jeder Mensch in einer festen und stabilen Partnerschaft, in der sich auch sexuelle Spiritualität leben und Stück für Stück erweitern lässt. Es gibt schließlich nicht wenige Menschen auf diesem Planeten, denen aus den unterschiedlichsten Gründen eine partnerschaftliche Beziehung entweder komplett fehlt, oder aber auch diejenigen, die, um eine sexuelle Spiritualität zu leben, schlicht und ergreifend nicht den hierfür richtigen Partner haben, denn es möchte ja vielleicht auch nicht jeder Mensch in seiner Beziehung eine spirituell ausgerichtete Sexualität leben. Und gleichgeschlechtliche Partnerschaften werden in dem Buch des Autors ohnehin von der zu erlangenden Göttlichkeit oder Erleuchtung einer sexuellen Spiritualität ausgeschlossen, denn laut seinen Erklärungen kann dies ausschließlich nur von Mann und Frau erfahren werden. Fazit: Menschen ohne Partner habe somit anscheinend keine Chance auf den Aufstieg in die nächste Ebene oder Dimension, Menschen mit einem Partner, der vielleicht keine sexuelle Spiritualität leben möchte, ebenfalls nicht, und gleichgeschlechtliche Paare schon gar nicht. Das Buch liefert insgesamt gesehen zwar durchaus gute Ansätze, Erklärungen und Übungen, die von den Menschen, die sich davon angesprochen fühlen, natürlich auch durchgeführt werden können und sollen, doch das Gesamtwerk als Gesamtarbeitsbuch und als "Muss" zu sehen, das kann ich wirklich nur kritisch empfinden und auch kritisch hinterfragen. Ich habe jedenfalls gelernt und erfahren, dass es durchaus möglich ist, Menschen mit ihrem jeweils ureigenen persönlichen Hintergrund und aus den unterschiedlichsten Lebenssituationen heraus immer da abholen zu können, wo sie gerade stehen, anstatt zu vermitteln, dass es nur einen einzigen Weg gibt, der zum heilsamen Ziel führen wird.
11 Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2014
Man braucht nicht erst 10 Jahre zu meditieren, bevor man das Buch anwenden kann. Sehr zu empfehlen. Es ist die Einfachheit, mit der man Dinge ändern kann! Es funktioniert!
22 Kommentare|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2014
Für mich ein Pflichtbuch, das beste, das Christoph Fasching je geschrieben hat.
Ich würde es jedoch nicht als Anleitung zur Umprogrammieren der Urzelle sehen, sondern als Hilfe zur Freilegung, Aktivierung, Wieder-Ins-Leben-Holen der eigenen Seele - der Begriff "Urzelle" ist mir persönlich (noch) nicht sehr vertraut.
"Ein großer Teil dieses Buches stammt von meiner Seele und alle Techniken und Erklärungen habe ich im Vorfeld erklärt bekommen. Auch viele Textpassagen habe ich nicht direkt geschrieben, sondern von meiner Seele empfangen." Das hab' ich persönlich auch so empfunden, jedes Wort scheint Sinn zu machen, direkt die eigene Seele anzusprechen.
Das Buch ist meiner Meinung nach absolut, uneingeschränkt (bis auf Buchtitel, Aufmachung ... zu "technisch") empfehlenswert.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Dem Autor ist es gelungen ein wunderbares Buch mit vielen bewussten Erkenntnissen und Wegweisungen zu schreiben. Es ist ein umfassendes Praxis - und Arbeitsbuch um erfolgreich das Leben eines jeden Menschen in die Wandlung zubringen ... es scheint ihm aus der Seele geschrieben :-) Spannend und aufschlussreich! Jede Seite macht Lust auf mehr und ich fühlte mich sofort animiert einzelne Übungen, noch während des Lesens, auszuprobieren.
Ihm gilt ein grosser Dank für seine Bewusstseinsforschung und ich freue mich schon darauf, durch dieses neue Wissen, aus Quellcode des Lebens, nun in die finale Krönung meines Schöpfergott Daseins vorzustossen.
0Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2014
Es ist eine Anleitung um den ganzen Ballast der sich seit Geburt und davor in uns angesammelt hat und der uns in unserem täglichen Leben zurückhält die Fülle zu Leben, diesen in uns aufzulösen. Danke für diese Anleitung.
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2014
Diese Buch inspiriert wirklich Neues zu wagen und sich selbst zu reflektieren.
Sehr gute Erklärungen und Arbeitsbeispiele zu Erlösung von Überzeugungen und Glaubenssätze.
Eine Methode die schnell funktionieren kann für den der bereit ist sich absolut auf sein Herz und seine Seele einzulassen.
Eine schnelle Zeit braucht intensive schnellen Methoden für die Lösung, damit endlich Frieden in uns und auf Erden
einkehrt.
Ch.F. hat dieses mit sehr guten Erklärungen ausgestattet. Es fehlt an nichts. Wer bereit ist sein Bewusstsein zu erweitern,
sich von vielem zu befreien und ein wertvolles Wesen auf dieser Erde sein möchte sollte dieses Buch lesen.
Zum Einsteigen empfehle ich Lebenslust & Liebe, dann den Quellcode.
Ich schätze die selbstlose Art dieses Mannes der jedem Menschen auf Augenhöhe begegnet. HUT AB!!!!
Absolut empfehlenswert.
1515 Kommentare|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2014
Ich bin mit dem Buch mehr als zufrieden. Da ich selbst im Bereich des Geistigen Heilens arbeite, hat mir die Einfachheit und leichte Umsetzbarkeit der Arbeitsweise gerade den richtigen Impuls gegeben.
Es ist eine der intensivsten Techniken, die ich bisher kennen gelernt habe und dabei ganz einfach!
ich arbeitet jetzt sehr zufrieden mit dieser Methode und finde sie ganz klasse!
Ein dickes Dankeschön an den Autor!
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2014
Mir gefällt das authentische Wissen in verständlicher Form dargebracht von Christoph Fasching.
Aufmerksam geworden bin ich durch eine email botschaft von Ch.F.
Danke, dass es das Buch gibt. Ich arbeite als Transformationscoach schon erfolgreich mit dem Quellcode der Urzellen.
Renate Schumann
11 Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2015
....das Buch macht viele Dinge klarer, wenn man sich mit dem eigenen Bewusstsein beschäftigt, Vorsicht ist geboten, wenn man kein "Anhänger" von Reinkarnation ist - der Autor "fährt schon extrem diese Schiene"....ansonsten-wie bei allen Ratgebern-sich wie bei einem Buffet bedienen, das rausnehmen was für einen passt, beim anderen Drüberlesen, auf jeden Fall ein guter Kauf
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden