wintersale15_finalsale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Juli 2011
Auf der Suche nach einer guten, interaktiven Lernsoftware habe ich stundenlang online gesucht und bin dann schließlich auf tell me more gestoßen. Ich habe mich für den Kommunikationstrainer entschieden, weil er günstiger als das 10 Stufen-Programm ist und ich erst mal ausprobieren wollte, ob ich damit zurecht komme. Die Software ist einfach zu installieren und zu bedienen. Es wird mit einem selbst gewählten Passwort geschützt. Es gibt viele Möglichkeiten, alltägliche Situationen, Gespräche und die Aussprache zu üben. Die Spracherkennung funktioniert super und man wird wirklich mutiger im sprechen.

Die Übungen, die ich bisher gemacht habe, waren alle thematisch auf das Reisen und den Straßenverkehr konzentriert, zum Teil auch auf das Arbeitsleben, den Einkauf oder subtilere Dinge. Ich hoffe, dass es auch noch andere Themen gibt wie "Kochen, Einkaufen, Essen" und dergleichen.

Die Übungen sind aber nicht nach Themengebieten auszuwählen. Zuerst wählt man amerikanisches oder britisches Englisch, dann muss man sich entscheiden, ob man frei auf alle Übungen zugreifen will oder ein auf die eigenen Ziele und Fähigkeiten erstelltes Lernschema möchte. Das kann man nach jedem Neustart auswählen. Dann wählt man seinen Schwierigkeitsgrad, dann die Art und Weise, wie man üben will, also "Rollenspiel" oder "Kreuzworträtsel" oder anderes. Immer wieder kann man den Test machen, bei dem abgefragt wird, auf welcher Lernstufe man steht. Ich war Stufe 7, also schon Fortgeschritten. Manchmal ist es allerdings auch sinnvoll, Übungen eines einfacheren Schwierigkeitsgrades zu machen, gerade wenn man aus der Übung ist und weiß, dass man vereinzelnd Schwächen hat. Zudem nutzt man den größten Teil der gekauften Software ja sonst gar nicht.

Für Fortgeschrittene sind manche Übungen fast schon zu einfach. Für Anfänger ist wahrscheinlich vieles etwas zu schwer. Es gibt Konjugationstabellen und Grammatikerklärungen, aber Übungen dazu habe ich auch nicht gefunden. Man kann sämtliche Funktionen der Software verstellen. Zum Beispiel die Schwierigkeit der Spracherkennung erhöhen, was ich aber nicht empfehlen würde, denn es nervt schon sehr, wenn man das Wort immer und immer wieder sprechen muss, bis das Programm endlich die richtige Betonung des Wortes gehört hat, die es erwartet.

Besonders Positiv: Spracherkennung, amerikanisches und britisches Englisch zur Auswahl, man kann also beides abwechselnd trainieren. Für die Spracherkennung muss man sich aber dessen bewusst sein, dass die Software Worte nicht erkennt, wenn sie falsch betont wurden. Also wenn man im britischen Modus ist und etwas gewohnt amerikanisch betont, dann erkennt die Software das Wort nicht, bis man es richtig betont.

Negativ: Benötigt immer die CD-Rom im Laufwerk, man muss nach jeder Übung selber zur nächsten Übung weiter klicken, keine Auswahl nach Themengebieten.
0Kommentar23 von 23 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2009
Tell me More Englisch, Kommunikationstrainer ist eine Software, die interaktiv entweder das typische Englisch oder typische Amerikanische mit vielen anschaulichen Übungen einem näher bringt. Es ist für Anfänger, wie für Fortgeschrittene geeignet und es macht Spaß mit diesem Programm seine Englisch-Kenntnisse zu erweitern und zu vertiefen. Absolut zu empfehlen für Menschen, die wieder Englisch sprechen und verstehen lernen wollen.
0Kommentar23 von 24 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2012
Ich hab mir diese Software zugelegt, um flüssiger Englisch sprechen zu lernen und mein Hörverstehen zu verbessern. Grammatik und Vokabeln kann ich auch ohne PC lernen. Doch leider haben viel zu viele Übungen rein gar nichts mit Kommunikation zu tun z.B. das Kreuzworträtsel. Und die Übungen, die etwas mit Kommunikation zu tun haben sind viel zu wenig vorhanden und schnell durchgemacht. Wer sein gesprochenes Englisch verbessern will, sollte lieber einen Volkshochschulkurs belegen, den kriegt man fast für das gleiche Geld und man hat mehr davon.
0Kommentar4 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2015
Es macht Spaß regelmäßig zu lernen. Man bekommt Vorschläge was heute gelernt werden kann. Außerdem wird alles, von hören, lesen und verstehen, abgefragt und durch unterschiedliche Übungen (z.B. Kreuzworträtsel) ideal vermittelt. Absolut zu empfehlen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2013
Mit der CD Tell me More Englisch und dem beiliegenden Kopfhörer-Set kann man sehr gut Englisch am Computer lernen durch Sehen und Hören und Sprechen.
0Kommentar0 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2014
Ein gutes Programm, welches einfach und verständlich hilft die Sprache zu erlernen anhand von einfachen Übungen. Es wird nicht Langweilig zu üben.
0Kommentar0 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2011
Also ich spreche und verstehe Englisch und dadurch ist dieses Produckt für mich top!!!
Für nen Leihen Warscheinlich nicht so.Ohne Vorkentnisse würde ich abraten! Schon allein durch die diktate und die Aussprache aber das müsst ihr selbst rausfinden.Wie gesagt für mich toll!!
0Kommentar4 von 11 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Mit zertifizierten Englischlehrern. Jetzt für nur 1€ anstatt 49€!