Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit C.G. Jung sich selbst verstehen, Dieter Schnocks
Die Aufmachung dieser Neuerscheinung hätte mich wahrscheinlich nicht dazu bewogen, im Handel auf dem Büchertisch spontan danach zu greifen... Zu schade ist es um das schöne Bild aus Jungs "rotem Buch" mit der geheimnisvollen Inschrift. Naja, vielleicht hat auch das seinen Sinn : man muss genauer hinschauen, sogar mit der Lupe hantieren, um etwas entziffern...
Vor 21 Monaten von Marie Louise Linder veröffentlicht

versus
2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilig, abstrakt, schwer verständlich
Ohne Abitur wird man dieses Buch nicht verstehen. Und selbst mit Abitur ist es ganz schön mühsam durchzusteigen. Das Buch ist größtenteils abstrakt gehalten und mit vielen Substantiven (und überflüssigen Kommata) sowie Fachbegriffen gespickt, daher schlecht geschrieben. Für den Laien wird es dadurch langatmig und schwerfällig. Hin...
Vor 9 Monaten von Amazon-User veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit C.G. Jung sich selbst verstehen, Dieter Schnocks, 18. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Mit C. G. Jung sich selbst verstehen: Acht Erkenntnisaufgaben auf unserem Individuationsweg (Broschiert)
Die Aufmachung dieser Neuerscheinung hätte mich wahrscheinlich nicht dazu bewogen, im Handel auf dem Büchertisch spontan danach zu greifen... Zu schade ist es um das schöne Bild aus Jungs "rotem Buch" mit der geheimnisvollen Inschrift. Naja, vielleicht hat auch das seinen Sinn : man muss genauer hinschauen, sogar mit der Lupe hantieren, um etwas entziffern zu können.
Genauer hinschauen muss man natürlich auf seinem Weg zur Selbstfindung. Dabei wird man als Nichtpsychologin (mit starkem Interesse am Werden des "Selbst")sobald man die ersten Seiten aufschlägt, gut begleitet : die Texte sind sehr übersichtlich! In kleinen Abschnitten, jeweils mit deutlichen Überschriften bringt es einem die anspruchsvolle Theorie C.G. Jungs nahe.Die immer wieder eingeschobenen Grafiken, die dunkel unterlegten knappen Begriffserklärungen und auch die eingerahmten Textteile mit Beispielen von Träumen, aus Lebenssituationen oder Hilfestellungen für die praktische Arbeit machen die Texte überaus lebendig und kurzweilig. Sie laden dazu ein, weiter zu blättern, wenn`s einem gerade mal zu kompliziert wird.

Besonders angesprochen wurde ich dann durch den zweiten Teil, in dem ich persönlich durch Fragen und Aufgaben gefordert werde.Sehr gut, dass es hier in jedem Kapitel Rückverweise gibt auf die Theorieseiten, die ich dann bei Bedarf aufrufen und vertiefen konnte. Für mich ein guter Zugang zu dem großen "Gebäude: C.G. Jung".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anleitung für deb individuellen Lebensweg, 24. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Mit C. G. Jung sich selbst verstehen: Acht Erkenntnisaufgaben auf unserem Individuationsweg (Broschiert)
Das Buch richtet sich in erster Linie sicherich an Menschen die eine therapeutische Ausbildung machen, allerdings fühlt man sich auch als suchender Mensch sehr angesprochen, wenn man auf der Suche nach einem Weg, sich zu selbst zu erfahren ist.

Wie der Autor vermittelt, gibt C. G. Jung in seinen Theorien alles mit, was man benötigt um sich auf einen individuellen Lebensweg zu begeben.
Man bekommt eine sehr gute und vor allem leicht verständliche Einführung in die Analytische Psychologie.

Der Autor gibt in diesem Buch immer wieder Impulse, sich auf einen Weg zu begeben und sich dabei innerlich zu entwickeln. Hilfe hierfür geben zahlreiche Beispiele aus dem Alltag. Mit den acht Erkenntnisaufgaben ermuntert er den Leser, in einen Dialog mit sich selbst zu treten, eigene Impulse gezielt umzusetzen und sich selbst zu erforschen.

Wer daran interessiert ist, "man selbst" zu werden, sollte das Buch wirklich lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen IN DER KÜRZE LIEGT DIE WÜRZE, 20. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mit C. G. Jung sich selbst verstehen: Acht Erkenntnisaufgaben auf unserem Individuationsweg (Broschiert)
EIN MEISTERWERK DER REDUKTION. C.G.JUNG KOMPAKT.LEICHT VERSTÄNDLICH UND WUNDERBAR EINFACH ZU LESEN.WAHRHAFTIG "WENIGER IST MEHR"! EIN KLEINES JUWEL
Beatrice Zervas
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bewertung des Buches: Mit C. G. Jung sich selbst verstehen., 5. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mit C. G. Jung sich selbst verstehen: Acht Erkenntnisaufgaben auf unserem Individuationsweg (Broschiert)
Für mich ist das Buch sehr schwer verständlich, obwohl "einfach" geschrieben. Ich lese es in Etappen und wiederhole oft Passagen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilig, abstrakt, schwer verständlich, 27. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Mit C. G. Jung sich selbst verstehen: Acht Erkenntnisaufgaben auf unserem Individuationsweg (Broschiert)
Ohne Abitur wird man dieses Buch nicht verstehen. Und selbst mit Abitur ist es ganz schön mühsam durchzusteigen. Das Buch ist größtenteils abstrakt gehalten und mit vielen Substantiven (und überflüssigen Kommata) sowie Fachbegriffen gespickt, daher schlecht geschrieben. Für den Laien wird es dadurch langatmig und schwerfällig. Hin und wieder tauchen brauchbare, konkrete Passagen auf (z. B. die Unterscheidung zwischen Persona und echten Emotionen), ansonsten - insbesondere Teil I - kann ich das Buch nicht empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessantes Buch, 14. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mit C. G. Jung sich selbst verstehen: Acht Erkenntnisaufgaben auf unserem Individuationsweg (Broschiert)
Habe das Buch gerade angefangen zu lesen, es ist verständlich und anschaulich geschrieben und leicht zu verstehen.
Vielleicht etwas zu leicht. Kohlhammer ist ja bekanntlich ein Verlag, der eher wissenschaftlich ausgerichtete Bücher rausgibt, das ist dieses hier sicher auch, aber an manchen Stellen hätte ich etwas mehr Tiefe erwartet.
Vielleicht liegt es aber auch an mir. Weil ich schon viel in dem Bereich gelesen habe, kann man nicht immer erwarten, soviel neues zu lesen. Insgesamt ein gutes Buch, was ich weiter empfehlen würde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mit C. G. Jung sich selbst verstehen: Acht Erkenntnisaufgaben auf unserem Individuationsweg
EUR 24,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen