Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klare Empfehlung!, 13. Januar 2010
Von 
Caliban (Süddeutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wittgensteins "Tractatus": Ein Kommentar (Broschiert)
Als ich letztens die Parallelseite Edition Suhrkamp, Nr.12, Tractatus logico-philosophicus aufrief, musste ich etwas schmunzeln: Von allen Rezensenten - darunter einige, die ihre Topplätze mit allgemein gehaltenen Rezensionen zu jedem bekannten Klassiker verteidigen - sprachen uneingeschränkt höchstes Lob für den Tractatus von Wittgenstein aus - gerade so, als würde man dieses Werk (mit Ausnahme von Satz 1 und Satz 7) einfach so beim Lesen verstehen wie Nietzsche oder Schopenhauer. Umso wohltuender fällt die vorliegende Kommentierung auf. Der Verf. räumt gleich im Vorfeld ein, dass nicht wenige Passagen des Werkes auch ihm unverständlich bleiben, andere hingegen - wie die Auseinandersetzungen mit der Logik Russels und anderer Zeitgenossen - heute nur noch von mäßigem Interesse erscheinen.

Das Werk präsentiert sich allerdings nicht als richtiger Kommentar, der Satz für Satz den Tractatus erläutert, sondern ähnelt einem Handbuch, in dem Stil, geistesgeschichtliche Hintergründe des Werkes und übergreifende Konzepte Wittgensteins anhand der gegenwärtigen Quellenlage jeweils in Einzelkapiteln dargestellt werden. Meinem Geschmack kam entgegen, dass die formal-logischen Modellierungen Wittgensteins etwas in den Hintergrund treten, dabei aber die philosophischen Elemente (der Wahrheitsanspruch, die Sprachkritik usw.) im Vordergrund stehen. Das Werk ist schließlich in angenehm klarer, gemessen am Sujet leicht verständlicher Sprache verfasst und eignet sich angesichts des geringen Umfangs als ein guter Einstieg.

Ich kann es daher nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erstklassige Einführung, 5. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Wittgensteins "Tractatus": Ein Kommentar (Broschiert)
Dieser auf einer Vorlesung basierende einführende Kommentar ist wirklich exzellent. Bis auf manche Stellen, die in logisch höhere Sphären führen und dabei recht voraussetzungsreich sind, erklärt der Autor sehr verständlich und macht die Grundthemen des TLP deutlich. Auch die breite Darstellung des ethischen Anliegens Wittgensteins ist sehr wichtig, weil einem sonst vor lauter Logik und Sprachphilosophie ein wichtiges Moment in Wittgensteins Denken entgeht. Der Kommentar ist nicht erschöpfend, greift aber die wichtigsten Themen auf. Sehr zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wittgensteins "Tractatus": Ein Kommentar
Wittgensteins "Tractatus": Ein Kommentar von Holm Tetens (Broschiert - 1. März 2009)
EUR 6,60
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen