Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Moderne Theorien des Wissens und der Wissenschaft - kurz und klar dargestellt
Die fünf Bände des Grundkurses Philosophie, die vom Frankfurter Philosophen Wolfgang Detel vor einem Jahr veröffentlicht worden sind ("Grundkurs Philosophie", 5 Bände, Stuttgart (Reclam) 2007), bieten eine kurz gefasste und doch erstaunlich präzise und reichhaltige Übersicht über den Stand der gegenwärtigen theoretischen...
Veröffentlicht am 28. Mai 2008 von Mozart

versus
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zu speziell
Das Buch oder die Lektüre war für meine Ansprüche zu speziell geschrieben und deshalb zum Lernen nur bedingt benutzbar. Nichts für Einsteiger.
Vor 22 Monaten von Alexander veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Moderne Theorien des Wissens und der Wissenschaft - kurz und klar dargestellt, 28. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Grundkurs Philosophie / Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie (Broschiert)
Die fünf Bände des Grundkurses Philosophie, die vom Frankfurter Philosophen Wolfgang Detel vor einem Jahr veröffentlicht worden sind ("Grundkurs Philosophie", 5 Bände, Stuttgart (Reclam) 2007), bieten eine kurz gefasste und doch erstaunlich präzise und reichhaltige Übersicht über den Stand der gegenwärtigen theoretischen Philosophie. Der vierte Band beschäftigt sich mit der Theorie der Wahrnehmung, des Wissens und der Wissenschaft (Wissenschaftstheorie). Auf diesen Gebieten werden die führenden Ansätze des 20. Jahrhunderts, aber auch ganz neue Positionen dargestellt, zum Beispiel eine psychologische (aber auch philosophisch sehr interessante) Theorie der Wahrnehmung, die Kontext-Theorie des Wissens und in der Wissenschaftstheorie neben Popper und ähnlichen Leuten sogar Foucault (archäologisches Projekt der Wissenschaftstheorie und Wissenschaftsgeschichte, wie es Foucault selbst genannt hat). Alle Positionen werden sehr genau, übersichtlich und verständlich erläutert, man muss aber die eingeführten Begriffe auch lernen. Die Definitionen und Positionen werden immer wieder durch Beispiele erläutert. Das Buch wirkt auf den ersten Blick wie ein Lehrbuch. Wie der Autor in der Einleitung aber schreibt, stellt er das Standardwissen dar, dass man sich als Anfänger erwerben muss, damit man die heutigen Debatten in der Philosophie der Wahrnehmung, des Wissens und in der Wissenschaftstheorie, die natürlich noch komplizierter sind, überhaupt verstehen kann. Das Buch behandelt durchweg die wichtigsten neuesten Theorien auf diesen Gebieten. Mir hat das Studium des Buches bei der Lektüre von Originaltexten zum Beispiel der Wissenschaftstheoretiker Popper und Lakatos oder des Wissenstheoretikers Michael Williams, der eine kontextuelle Epistemologie vertritt, sehr geholfen. Man kann das Buch auch sehr gut als kleines Lexikon verwenden, denn es hat einen sehr ausführlichen Sachindex. Wenn man zum Beispiel erfahren will, was die Gettierprobleme sind oder was Thomas Kuhn im Kern gesagt hat, findet man diese Dinge schnell über den Index und bekommt dann eine knappe und genaue Information zusammen mit einigen Beispielen. Auch die Übungsaufgaben helfen beim Selbststudium. Wenn man bedenkt, wie billig der Band ist (4.00 Euro) und wie viel aktuelle Information man dafür erhält, dann ist das die bei weitem beste und günstigste Einführung für einen Einstieg in die behandelten Gebiete, die auf dem deutschen Markt ist. Mir hat sie jedenfalls sehr geholfen, mich in diesem komplexen Gebiet zurechtzufinden. Man merkt dem Buch wie auch den anderen Bänden der Reihe an, dass der Autor diese Gebiete in Basismodulen viele Male unterrichtet hat und weiß, wie man den Stoff verständlich für Anfänger und doch auf präzise Weise darstellen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein umfassender Überblick über die Grundgedanken der Philosophie, 11. Januar 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grundkurs Philosophie / Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie (Broschiert)
Das Thema Philosophie ist nicht immer leicht zu verstehen.
Durch diese Serie von Reclam bekommt man einen sehr guten Überblick.
Aber eigentlich ist es schon mehr, als nur ein Überblick.
Wer sich als Neuling für Philosophie interessiert, der sollte dies als Einstieg nutzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zu speziell, 22. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grundkurs Philosophie / Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie (Broschiert)
Das Buch oder die Lektüre war für meine Ansprüche zu speziell geschrieben und deshalb zum Lernen nur bedingt benutzbar. Nichts für Einsteiger.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Grundkurs Philosophie / Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie
Grundkurs Philosophie / Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie von Wolfgang Detel (Broschiert - Januar 2007)
EUR 5,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen