Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kompaktes Werk, 11. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Staat der Athener (Taschenbuch)
Diese Ausgabe ist in folgende Abschnitte unterteilt:

1. Einleitung mit Textüberlieferung, Aufbau und Inhalt (hier ist auch ein Inhaltsverzeichnis mit den Seitenzahlen enthalten), Sprache und Stil, Autorschaft, Abfassungszeit und spätere Änderungen, Quellen, Wissenschaftliche Bedeutung und historische Zuverlässigkeit und Informationen zu dieser Übersetzung (diese ist von Martin Dreher, der sich allerdings auch auf andere frühere Übersetzungen bezieht)
2. Literaturhinweise
3. Der Staat der Athener (also Aristoteles' Werk)
4. Anhang mit Informationen über die Fragmente des verlorenen Anfangs und über die Epitome des Herakleides Lembos
5. Glossar (hier sind die griechischen Bezeichnungen innerhalb des Werkes aufgeführt und noch einmal einzeln übersetzt und erklärt)

Wichtige Themenbereiche sind beispielsweise die Tyrannis des Peisistratos, die Reformen des Kleisthenes, die Herrschaft der Dreißig, die verschiedenen Amtsträger oder aber auch das Gerichtswesen.

Bei nur ca. 130 Seiten, von denen nur etwa 70 Seiten von Aristoteles stammen, ist dieses Werk sehr kompakt, aber durchweg informativ und auf den Punkt gebracht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Über Verfassung und (Verfassungs-)Geschichte Athens, 31. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: Der Staat der Athener (Taschenbuch)
?Der Staat der Athener?, das Aristoteles als Author zugeschrieben wird, ist eine Schrift über die Geschichte und Verfassung Athens. In chronologischer Abfolge wird aus der Sicht des Authoren die Zeit von Solon bis zur Herrschaft der Dreißig (Ende des 7. Jahrhunderts bis 403 v.Chr.) rekapituliert und systematisch untersucht. Außerdem findet sich eine detaillierte Beschreibung der Amtsträger und Institutionen, der jeweiligen Zeit.

Man kann folgende inhaltliche Ordnung treffen: 1 Staatsordnung vor Drakon, 2 Staatsform unter Drakon, 3 Staatsform unter Solon, 4 Tyrannis unter Peisistratos, 5 Von Kleisthenes bis zum Ende der Perserkriege, 6 Übernahme der Stadtführung durch Rat des Areopags nach den Perserkriegen, 7 Sturz des Rat der Areopagiten durch Aristeides und Ephialtes
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der Staat der Athener
Der Staat der Athener von Aristoteles (Taschenbuch - Dezember 1986)
EUR 3,80
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen