Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen10
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Juni 2010
Ich kann mich dem, was eine andere Reszentin hier schon schrieb, 100%ig anschließen. Ein super Theaterbuch. Schon beim Durchblättern und Hineinlesen fällt auf: Absolut gut strukturierte, knappe und verständliche Beschreibung der Übungen und Spiele sowie eine klare Aufteilung in Kapitel nach Oberbegriffen. Alle Spiele, die ich mir bisher angesehen habe, reizen mich zum Ausprobieren, sind fantasieanregend und "pfiffig".
Sehr gut finde ich außerdem, dass nicht nur die Dauer, Zahl der Mitspieler, Altersgruppe und Arbeitsform (Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit) zu jedem Spiel angegeben ist, sondern auch der Schwerpunkt und der Schwierigkeitsgrad.
Dies ermöglicht es, sich in kurzer Zeit ein abwechslungsreiches und sich langsam steigerndes Programm zusammenzustellen, sei es für nur eine Unterrichtsstunde oder für einen ganzen Tag.
Man könnte einzelne der Spiele zum Beispiel auch in einer Vertretungsstunde ausprobieren.
Ein weiterer Vorteil ist, dass das dünne Heft auch in die überquellende Lehrertasche noch hineinpasst und außerdem ist das DIN A4-Format natürlich gut als Kopiervorlage.
Ein wirklich rundum hervorragendes Buch für den Schulalltag.
0Kommentar|33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2007
Dieses Buch kann ich allen wärmstens empfehlen. Ich habe schon fast alle Spiele mit Kindern und Jugendlichen umgesetzt. Die Spiele sind übersichtlich aufgeteilt in Aufwärmspiele, Wahrnehmungs,-und Vertrauensspiele, Atem, Stimme, Sprache, Darstellen und Ausdruck, Rollen sowie Improvisation und Szenen.

Für alle Theaterliebhaber ein wunderbares Buch.
0Kommentar|72 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2012
In diesem sehr guten Buch sind vielfältige und leicht verständliche Ideen präsentiert, die sich schnell und einfach unkompliziert mit den Schülerinnen und Schülern durchführen lassen. Alle Übungen dieses Buches, die ich bisher in meinen Klassen anbot, kamen sehr gut an. Ob für Projektwochen als Unterrichtseinheiten oder mal zwischendurch als Auflockerung, es ist für jeden Anlass etwas in dem Buch zu finden, was durchweg pädagogisch wertvoll ist. Das Format des Buches ist ebenfalls praktisch - leicht wie ein Heft und in der Größe des Klassenbuches gut in jeden Unterricht zu transportieren. Da ich seit über zwei Jahrzehnten pädagogisch tätig bin, habe ich schon viele Bücher in meine Arbeit eingebracht - dieses gehört mit Abstand zu denen, bei denen ich sagen kann: Da ist ja wirklich gar nichts Unbrauchbares drin.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2015
Leider kann ich mich meinen Vor-"Rednern" nicht anschließen und würde dieses sehr, sehr schmale Büchlein nicht weiterempfehlen.

Zwar ist die Versprechung von 99 Theaterspielen, die sich problemlos in Unterrichts- und Theateralltag einbinden lassen, mehr als reizvoll, dennoch bleibt die Umsetzung m.M.n. nicht nur weit hinter dem Potenzial zurück, sondern birgt auch so manches Risiko, wenn nicht sogar Gefahr:

Nach einem kurzen Editorial, was sowohl Nutzen, als auch richtigen Umgang mit der Kunstform Theater mit Laien im besten Falle nur kurz anreißt, geht es sofort los mit dem ersten Kapitel, dem "Einstieg und Aufwärmen". Doch was muss ich da unter anderem sehen?
Die Übung "Po-Klatschen". Und ja, sie ist im Prinzip genau das, was man sich unter diesem Titel vorstellt. Zwar wird diese Übung für eine Gruppe ab 16 Jahren empfohlen, nichtsdestotrotz ist dies eine von vielen Übungen, die falsch ausgeführt viel eher unangenehm und destruktiv wirken, als tatsächlichen Nutzen zu bringen.

Doch woran liegt das?

Meiner Meinung nach an der viel zu kurzen Einleitung, bzw Sensibilisierung für Pädagogen und Lehrkörper, die sich mit der theaterpädagogischen Praxis eventuell noch nicht so sehr auseinandergesetzt haben oder auseinandersetzen konnten.
Wichtigste Handreichungen, wie z.B.

- Worauf habe ich zu achten?
- Welche Grenzen könnten mit dieser Übung ggf. überschritten werden und wie kann ich das vermeiden?
- Wie leite ich eine Gruppe überhaupt theaterpädagogisch an ?
- Worauf muss ich achten, um was mit dieser Übung zu Fördern und Fordern?
- Wie stelle ich Übungen zusammen, wie baue ich Übungen aufeinander auf?

werden viel zu knapp in den Übungen angerissen, bzw. überhaupt nicht behandelt, was m. E. nach im schlimmsten Falle zu grob fahrlässigem Verhalten führen kann und nicht nur bei der angeleiteten Gruppe, sondern auch beim Anleitenden zu großen Frust führen kann.

Doch auch für theaterpädagogische Profis ist diese Spielesammlung nur bedingt zu empfehlen:
Die Übungen wiederholen sich, oft sind in einem Themenblock mehrere Variationen der gleichen Vorgehensweise. Schade! Für einen Band, der in seinem Titel "Übungen für die theaterpädagogische Praxis" bewirbt, geht man hier relativ leer aus.
Dies ist bei 99 Spielen, die auf geradeinmal 64 dünnen Seitchen Platz finden, auf denen sich zudem auch noch das mehrseitige Inhaltsverzeichnis, das Edotorial und die Einführungsseite in jede Oberkategorie tummeln layoutmäßig nicht nur sehr unschön anzusehen, es ist zudem auch noch sehr teuer!

Mein Tipp daher:
Nicht kaufen und auf Alternativen für einige, wenige Euronen mehr umsteigen.
Hier zum Beispiel das Kursbuch darstellendes Spiel von Volker List und Malte Pfeiffer, das sich zwar an Lehrer eines Ds-Kurses wendet, aber sowohl bessere Erklärungen, als auch eine breitere Auswahl an Spielen bietet und unterstützend zur Seite steht, sollte man sich einmal theaterpädagogisch tiefergehend mit einem Thema beschäftigen oder auf eine kleine Präsentation hinarbeiten.

Mit lieben Grüßen,

Timo Staaks
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2013
Bei dem Titel dachte ich zuerst an einige Spielformen und verschiedene Variationen. Besonders beeindruckt bin ich davon, dass wirklich viele verschiedene Spiele angeboten werden, die für mich neu sind. Sie werden gut beschrieben und man kann ohne viel Vorarbeit loslegen - also absolut alltagstauglich.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2015
Mit den Spielen und Übungen kann man seinen Unterricht prima auflockern, ohne dass man lange suchen und überlegen muss. Einfach aufschlagen und los
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2014
Gut aufbereitet und schön strukturiert. Die Hinweise zum empfohlenen Alter und Zeitdauer jedes Spiels sind sehr hilfreich. Man kann sofort loslegen und die Spiele sind so leicht erklärt, dass man sie sich gut merken und in der Gruppe erklären kann. Für jeden der kreativ mit Kindern, aber auch Erwachsenen, arbeitet unbedingt empfehlenswert. Eine nützliche Anschaffung.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2014
Wie erwartet, bisschen dünn vielleicht aber insgesamt stimmt das Preis/Leistungsverhältnis
Und ich wollte, ich müsste nicht immer noch Rezensionen schreiben. Die Anforderung derselben "müllt" mir jedesmal die mailbox zu!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2014
Insgesamt eine gute Sammlung hilfreicher kurzer Theater-Übungen und Spiele. Dafür ist es gut geeignet.
für weiterreichende Ideen und kleinere Theater-Stücke sollte man in anderen Werken expliziter gucken.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2013
Wir waren sowohl mit dem Service, mit der Lieferzeit als auch mit der Qualität des Artikles sehr zufrieden.Artikel wie beschrieben!Vielen Dank!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden