Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praktisch, strukturiert - viel einfacher kann man es mit Griechisch kaum machen, 13. Januar 2009
Von 
Serenus Zeitblom (Köln, Europa) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Ars Graeca. Lehr- und Übungsbuch für den griechischen Anfangsunterricht: Ars Graeca: Grammatik (Gebundene Ausgabe)
Manche mögen auch vielleicht lieber ein anderes Buch nehmen: die von lateinischen Wörtern oder alter Rechtschreibung Ausschlag Bekommenden etwa (und das ist ja auch 'okay').

Doch wer diese schöne und tiefgehende Sprache tatsächlich lernen möchte oder auch wer sie nur bis zum guten Graecum-Niveau lernen muss, kommt kaum um die Ars Graeca Grammatik herum.

Ja, Dr. h.c. Otto Leggewie ist gewiss vom alten Schlag (u.a. 1951-61 Rektor in Köln - das äußerst humanistische Apostelgymnasium), und der Schoeningh-Verlag spart offenbar an Anpassungs- oder Neuauflage-Aufwand, das erklärt das alte Sprachbild. Doch mit Altgriechisch reist man mehr al zwei Jahrtausende zurück, da hat der altsprachlich profunde Ansatz doch auch bereits etwas Passendes, Begleitendes.

Die Lettern sind gut lesbar, der Stoff ist umfangreich (so ist die griechische Sprache leider/zum Glück nun einmal - nicht wissend weiß man). Viel Freude beim Lernen des Altgriechischen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für die, die es wirklich wissen wollen, 24. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Ars Graeca. Lehr- und Übungsbuch für den griechischen Anfangsunterricht: Ars Graeca: Grammatik (Gebundene Ausgabe)
Von den drei Griechisch-Grammatiken, die ich kenne (Grammateion und Kaegi sind die beiden anderen) ist die Ars mit Abstand die beste. Die grammatischen Beispielsätze sind auch in Deutsch mitgegeben (nicht so beim Kaegi) und die Lautlehrer ist vorbildlich. Bei "kleinen" Grammatiken fällt die Lautlehre oft weg. Das erfreut den faulen Schüler zuerst, doch raubt ihm auch die Möglichkeit, zu verstehen, was er da lernt.
Im Vergleich zu Latein hat das Altgriechische einen ungeheuren Formenreichtum. Sich diesen Formenreichtum zu erschließen ist nicht einfach, die Ars - finde ich jedenfalls - macht es dem Lernenden so leicht wie möglich. Grammatiken, die vorgeben das noch leichter zu machen, täuschen den Lernenden. Man wird mit solchen leichten Grammatiken nicht wirklich Griechisch lernen (id est: durchdringen). Das heißt allerdings nicht, dass einem der Stoff in den Schoß fällt. Man sollte schon bereit sein, sich abzumühen.
Was die Syntax (Lehre vom Satzbau) angeht: Ohne fundierte Lateinkenntnisse sollte man sich nicht an das Erlernen des Altgriechischen wagen. Die alten Schulgrammatiken, zu denen die Ars gehört, gehen davon aus, dass der Lerner sinnvollerweise die leichtere Sprache zuerst lernt. Da das Altgriechische einen sehr schlichten Satzbau hat, genügt hier oftmals der Verweise auf die lateinische Syntax.

In summa: Für den, der Griechisch wirklich lernen will, die erste Wahl. - Für den, der Griechisch nur gezwungen lernt und auf der Such nach der eierlegenden Wollmilchsau ist, die ihm die gr. Grammatik über Nacht ins Ohr pustet - nun, der sollte es einfach ganz lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unschlagbar, 20. April 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Ars Graeca. Lehr- und Übungsbuch für den griechischen Anfangsunterricht: Ars Graeca: Grammatik (Gebundene Ausgabe)
Die Grammatik ARS GRAECA ist, ähnlich wie das dazugehörige Lehrbuch, einsame Spitze. Vor allem im Vergleich mit der zum Lehrwerk KANTHAROS gehörenden sog. Grammatik GRAMMATEION bietet die ARS GRAECA alles, was man wissen will. Mit dem GRAMMATEION kommt man kaum durchs Graecum. Auch der BORNEMANN-RISCH kann nicht mithalten, weil er zu unübersichtlich und zu detailliert ist. Die ARS hat folgende Vorzüge: Außerordentlich übersichtliche Tabellen, zur Vertiefung als Angebot sprachwissenschaftliche Anmerkungen (das ist eine Form der Regelökonomie!!), die Syntax ist ausführlich, aber nicht zu genau, d.h. fürs Graecum ideal, die Beispiele in der Syntax sind fast alle übersetzt (soweit notwendig) und in zwei Spalten dargestellt: rechts griechisch, links deutsch. Die Grammatik ist freilich kein "Nürnberger Trichter" - den gibt es bekanntlich nicht. Aber viel besser machen kann man es nicht. Als Unterrichtender darf ich dies vielleicht sagen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Die Ars Graeca, 7. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ars Graeca. Lehr- und Übungsbuch für den griechischen Anfangsunterricht: Ars Graeca: Grammatik (Gebundene Ausgabe)
Die Ars Graeca ist für mich zu einem unverzichtbarem Nachschlagewerk bei allen Problemen mit der Altgriechischen Sprache geworden. Sie ist klar struckturiert und als Nachschlagewerk für mich unverzichtbar geworden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Standardwerk, 22. März 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Ars Graeca. Lehr- und Übungsbuch für den griechischen Anfangsunterricht: Ars Graeca: Grammatik (Gebundene Ausgabe)
Ich denke man kann mit diesem Buch sehr gut lernen. Es ist das STANDARDWERK und ich denke, es gibt kein besseres.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Ars Graeca. Lehr- und Übungsbuch für den griechischen Anfangsunterricht: Ars Graeca: Grammatik
EUR 30,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen