MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Amazon Weinblog HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen9
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. August 2014
Hallo,

Dieses Buch ist für einen schnellen, leicht verständlichen Einstieg in die Chemie (Oberstufen- und Studiumsniveau) sehr gut zu gebrauchen.
Dies sollte aber auch Laien nicht davon abschrecken sich dieses Buch anzulegen, da das Buch von vorne anfängt und alles sehr gut erklärt bzw. erläutert.

Begonnen wird mit einer Einleitung und einer Einführung in die Chemie bzw. in die Atomtheorie. Anschließend wird einem die Stöchiometrie nähergebracht, mit der anschließenden Einführung in die Atomstrukturen und die chemischen Bindungen.

Anschließend wird sich den Gasen, Flüssigkeiten und Feststoffen gewidmet, wobei es zu jedem Kapitel Fragen bzw. die dazugehörigen Lösungen gibt. Eine Zusammenfassung zum Beginn eines jeden Kapitels ist sehr hilfreich, um sich kurz einen genaueren Überblick zu verschaffen, welche Inhalte in dem jeweiligen Kapitel vorkommen.

Es folgen Kapitel zu den Gesetzmäßigkeiten chemischer Reaktionen, anschließend Informationen zur Stoffchemie der Elemente, wobei diese schön aufgetrennt wurden, speziell der Wasserstoff, die Halogene, Edelgase, speziell die Elemente der 5. und 6. Hauptgruppe, Metalle und speziell die Elemente Kohlenstoff, Silicium und Bor.

Die letzten drei Kapitel beschäftigen sich zum einen mit der Organischen Chemie und der Biochemie und noch zwei kleinere, aber sehr interessante Kapitel zur Kernchemie und eine Einführung in die Gefahrstoffe, deren Kennzeichnung und die Rechtslage in Europa.

Das Buch ist zudem mit eine, ausklappbarem Periodensystem bestückt, zudem hat man die Möglichkeit auf der Homepage des Verlages ausführliche Lösungswege der Übungsaufgaben zu begutachten.

Hervorzuheben ist die sehr gute Struktur des Gesamtwerkes. Die Seiten sind bunt gestaltet, aber nicht überfrachtet. Die gute Formulierung und Verständlichkeit fördert das "Wohlsein" beim lesen dieses Werkes. Zusätzlich ist jedes Kapitel einer bestimmten Farbe zugeordnet, sodass man anhand der Seitenfarbe die jeweiligen Kapitelgrenze gut erkennen kann und somit auch Seiten schneller finden kann.
Der Einabnd des Buches ist robust, aber kein Hardcover, sodass man es auch besser mit sich führen kann bzw. generell etwas leichter und flexibler gehandhabt werden kann.

Fazit:

Da ich selbst in kürze ein Chemiestudium beginne, kann ich für alle, die eine kurze, aber ausreichend kompakte Einführung in die Chemie möchte, dieses Buch vorbehaltlos empfehlen. Die Struktur und die Illustrierung, sowie die Druck- und Blattqualität sind hervorragend.
Das Buch ist auch für Laien gut verständlich und nützlich, wenn man, wie ich, in der Oberstufe kein Chemie hatte und sich gut und schnell in das Thema einarbeiten will. Daher ist das Buch auch autodidaktisch gut nutzbar.

Das Buch ist mit 65€ zwar nicht ganz billig, abe die Inhalte und das Gebotene wiegen den Preis sehr gut auf. Klare Kaufempfehlung.

Anmerkung:

Ich habe die Übungsaufgaben noch nicht bearbeitet und bin auch kein Experte in der Chemie. Daher ist es für mich jetzt nicht möglich, etwaige Fehler der Aufgaben bzw. der Inhalte fachkompetent zu analysieren. Falls es in dem Bereich Probleme geben sollte, bitte ich fachkundigere Personen dies in den Kommentaren oder als eigene Rezension kundzutun.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2014
Ich habe mir den Mortimer (allerdings 6. Auflage) für mein BioLehramtsstudium besorgt. Das erste Semester musste ich mich mit Chemie quälen. Ich hatte Chemie zu dem Zeitpunkt vor 12 Jahren in der Schule abgewählt. Aus gutem Grund. Ich habe wirklich von Tuten und Blasen keine Ahnung, aber letztendlich eine 1,7 in der Klausur geschrieben. Und das verdanke ich diesem tollen Werk. Egal was ich nachgeschlagen habe, ich war danach mindestens schlauer. Unsere Chemiker nennen den Mortimer gerne "Märchenbuch", weil er offensichtlich sehr anschaulich und verständlich ge- und beschrieben ist.

Ich kann dieses Buch jedem Biologen und natürlich Chemiker empfehlen, aber vor allem denjenigen, die sich wohl oder übel wieder mit dem Thema Chemie befassen müssen. Ich nutze ihn auch dieses Semester für die Physiologievorlesung und profitiere nur von diesem Buch. Allerdings fällt mir auf, dass es inwzischen noch verständlicher ist und eigentlich nur noch als Nachschlagewerk dient. Der Mensch wächst also mit seinen Aufgaben.

Klare Kaufempfehlung und unverzichtbar für Ahnungslose Biostudenten.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2014
Dieses Buch ist gut durchstrukturiert und ist eine gute Lernhilfe für die Prüfung.

Auch für jeden Laien empfehlenswert, der sich über bestimmte Themen der Chemie belesen möchte.

Periodensytem der Elemente inbegriffen.

Vielen Dank!!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2015
Empfehlung. Weil mit Löser. Weil interessant. Weil für alle die es studieren, das wunderbar ist. Kaufen gebraucht oder neu es ist super.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2014
Sehr umfangreich und dennoch auf Basiswissen aufbauend ins Thema hinleitend. Der Autor führt intensivierend den Lerninhalt fort, jedoch immer in einer unkomplizierten Art und Weise. Darstellungen sind ebenfalls aufschlussreich und Beispiele erläutern dargelegte Herleitungen. Übungsaufgaben haben sich im Vergleich zu den Vorgängerauflagen jedoch nicht verändert.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2015
Ich habe mir viele Chemie Bücher angesehen, auch das von Pearsons Studium. Beide Chemie Bücher, sowojl das Mortimer und das von Pearson haben gut abgeschnitten.

Nun zum Mortimer:

Das Buch nennt sich "das Basiswissen der Chemie" und dies pass perfekt dazu, denn hierbei sind die Basisthemen der kompletten Chemie inclusive einen Teil der Organischen Chemie gut beschrieben und erläutert. Was mich leider etwas ärgert ist, dass bei der organischen Chemie wichtige Stoffklassen einfach ausgelassen worden sind und nicht näher beschrieben worden sind welches aber zu den Basisthemen gehört und meiner Meinungs nach hätte beschrieben werden müssen.

Nichts detrotz umfasst es einen bewundernswert großen Umfang an Basiswissen der Chemie mit vielen anschaulichen Bildern und Strukturen. Die themen sind ebenfalls gut und logisch strukturiert, weswegen ich das Buch zur aufrischung der Basics empfehlen würde, aber es alleine für ein umfassendes Studium zu benutzen, würde ich nicht tun, da ich es lieber detailreicher mag. Aber zu basics und zum nachschlagen ist es perfekt und hat mir unglaublich viel weitergeholfen.

Ich empfehle es also weiter.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2015
Das Lehrbuch hat mich vor über 20 Jahren schon in den Studienstart begleitet und dient jetzt, nach einiger Reifung, meiner Tochter als Basis für Abitur und dann wohl auch Studienbeginn. Der Inhalt ist didaktisch durchdacht bis zum letzten Detial, der aufwendige Druck ermöglicht eine wirklich effektive Lernarbeit, die Bilder sind reichhaltig und überaus instruktiv. Der kontext zu Personen, Geschichte, technischer und lebenspraktischer Anwendung ist ebenso gegeben wie der Kontext zu Physik und Biologie. Es wird von den Grundlagen zum Atombau beginnend alles Wichtige an Basics sauber abgearbeitet. Man kann vom Mortimer aus an jeder Stelle gut in weitere Literatur abbiegen und einzelne Themen nach Lust und Notwendigkeit vertiefen. Was mir schon in meiner Studienzeit nützlich war sind die Aufgaben am Kapitelende. Ja, jedes Kapitel endet mit Aufgaben, Zusammenfassuung, Repetitorium gewissermaßen, Begrifflichkeiten als Lernhilfe aufgearbeitet und damit perfekt geschlossen im Kreis zum Intro in der jedes Kapitel einleitenden Zusammenfassung. Eine der besten Geldanlagen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2015
Seit Monaten graut es mir vor der Chemieklausur, denn mit Chemie muss ich mich in meinem Studiengang LEIDER herumplagen. Bis vor kurzem hatte ich ehrlich gesagt noch keine Ahnung, was wir gemacht haben, und die Klausur rückt näher und näher.
Ich hab angefangen Üungen zu machen, und dabei habe ich auch den, ungelogen, über 30 Jahr alten Mortimer meines Vaters zur Hilfe genommen. Damals waren sie noch stolz auf zweifarbige Abbildungen :D
ich habe mir dann letztendlich doch diesen etwas teureren, neuen Mortimer gekauft, einfach aufgrund der größeren Übersichtlichkeit, und weil dieser neue irgendwie mehr aufs Erklären ausgerichtet ist. Und es war wirklich keine Fehlentscheidung! Alle ist super erklärt, sogut wie jede Frage wird mir beantwortet, und so nach und nach erschließen sich mir die Rätsel der Chemie :)
Daumen hoch, den Preis auf jeden Fall wert!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2014
Konnte mir echt weiterhelfen. Außerdem musste ich vieles aus dem Buch raus schreiben. So war das Lernen schon fast ein Kinderspiel :P
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden