Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 1503935485 Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Pimms roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen12
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
0
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
0
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Januar 2007
Das kleine Werk zeichnet sich tatsächlich durch Übersichtlichkeit und Verständlichkeit aus, wie der Titel verspricht. Die Erklärungen beschränken sich kurz und knapp auf das Wesentliche, dafür gibt es aber gute Beispiele zur Verdeutlichung. Die lockere tabellarische Darstellung verleitet dazu, sich hier ein Häppchen Grammatik einzuverleiben und dann dort noch ein Stückchen.

Je knapper der Raum, desto größer ist oft die Versuchung, so viel Inhalt wie möglich reinzuquetschen. Und der Leser denkt sich dann: Weniger wäre mehr gewesen. Bei dieser Grammatik ist jedoch die Gewichtung zwischen Inhalt und Übersichtlichkeit wunderbar ausgewogen.

Dies ist um so bemerkenswerter, als das kleine Werk vor allem die Beispielsätze in dreifacher Form darstellt:

1. in japanischer Schrift (mit Kanji),

2. in lateinischer Umschrift, und

3. in deutscher Übersetzung.

Man kann die Grammatik übrigens ebensogut benutzen, wenn man kein einziges japanisches Schriftzeichen beherrscht. Aber jene, die sich auch um die Schrift bemühen, stellen erfreut fest, dass sie ihre Kenntnisse hier nutzen können. Für beide sehr empfehlenswert, meine ich als Anfänger.

Rundum gelungen ^^
0Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2008
Zur Eigenwerbung legt PONS ein Kärtchen mit Pressestimmen bei. Danach ist, "wer... eine gute, übersichtliche Einführung in die japanische Grammatik sucht und ein Werk, in dem man schnell Begriffe aus diesem Sprachlevel nachschlagen kann, [] hier gut aufgehoben."

Dieser Rezension kann ich mich nur vollumfänglich anschließen. Eine kompakte und trotzdem gut verständliche Erläuterung der grammatischen Regeln (und Ausnahmen) in Deutsch, Beispiele nebeneinander in Japanisch (Kanji + Kana), Romaji für die Aussprache und in der deutschen Übersetzung. Die Sätze und die Schrift sind für absolute Anfänger vielleicht noch etwas kompliziert, aber für Lernende, die ihre Kana beherrschen und vorrangig eine Unterstützung für das Lernen der Grammatik suchen, finde ich die Struktur hervorragend. Insbesondere, da das Buch wirklich Handtaschenformat hat, und daher auch zum Lernen unterwegs mitgenommen werden kann.

Und bei Beispielsätzen wie "zauaakrauto wa keiki to awanai."("Sauerkraut passt nicht zu Kuchen.") kommt auch beim trockenen Grammatikbüffeln der Spaß nicht zu kurz. ;-))
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2008
Grammatik kurz und bündig - und genau das ist es auch.
An sich ist das Buch nicht schlecht, doch wird es nicht lange reichen und man braucht eines, das mehr gibt und mehr erklärt. Leider kommen einige Erklärungen zu kurz, zum Beisiel bei der "te-Form". Dort werden zwar die Verben, nicht aber die Adjektive bei der Bildung der Form berücksichtigt.
Leider zeiht sich das so durch das Buch, dass man einige wichtige Sachen nicht findet (teilweise die Sonderformen der Bildung).
Das kann manchmal ziemlich frustierend sein.

Dennoch findet man viele Dinge, die man sucht. Man muss aber schon eine grobe Vorstellung haben. Das Wichtigste steht - wenn auch nicht immer vollständig! - in dem Buch.

Empfehlen würde ich das Buch nicht, da einfach noch zu viel fehlt und die Grammatik grade mal genug für die absoluten Grundkenntnisse reicht.
11 Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2007
Dieses Buch bietet deutlich mehr als es Preis und Größe vermuten lassen. Bisher habe ich darin noch zu allem, was ich über japanische Grammatik wissen wollte eine leicht verständliche Erklärung gefunden. Die Erklärungen sind dabei ohne lange Ausschweife kurz auf den Punkt gebracht, jedoch ohne dass man dabei etwas vermissen würde. Zudem gibt es zu jedem Konstrukt gut nachvollziehbare, prägnante Beispiele. Durch die klare und gut durchdachte Struktur kann man sowohl schnell ein gesuchtes Thema finden und nachschlagen, als auch das Buch von vorne nach hinten durchlesen um sich so die Grammatik Schritt für Schritt anzueignen.
Ein ganz klarer Kauftipp für jeden, der die japanische Sprache erlernen will.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2006
"Grammatik Japanisch kurz und bündig"

Meiner Meinung nach sagt der Name viel über den Inhalt aus.

Das Buch ist übersichtlich und direkt gestaltet.

Grammatikalische Erläuterungen gibt es zwar wenige, diese sind jedoch für jedermann leicht zu verstehen.

Ein weiteres Plus ist eindeutig die geringe Größe, die es praktisch überall hin mitnehmbar macht.

Deswegen meiner Meinung nach also eine äußerst lohnende Anschaffung!
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2009
Die Japanische Grammatik ist einfacher als ihr Ruf, aber selbst wer noch nicht einmal eine blasseste Ahnung von der Materie hatte, kann sich dieses Buch guten Gewissens als Universalvorbereitung auf einen Sprachkurs zulegen: Ohne Drögheit, mit vielen anschaulichen Beispielen, einem einfach gegliederten System, das Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Deutsch und Japanisch aufzeigt, und niemals unübersichtlichen Tabellen liefert der Marktführer PONS auf weniger als 150 Seiten einen benutzerfreundlichen Überblick der Japanischen Sprache, von dem man auf jeder Kenntnisstufe noch profitieren kann.
Komplettanfänger werden für die vielen Beispielsätze zur Anwendung dankbar sein, Fortgeschrittene für die Übersicht über die ätzenden Japanischen Zählsysteme (neben eins, zwei, drei gibt es verschiedene Zahlwörter u.a. für runde, eckige, flache und längliche Gegenstände, sowie Klein- und Großtiere), und den Anregungen, diese System besser als fertige Begriffe mitsamt ihren Bezugswortern auswendig zu lernen.

Insgesamt ist diese Grammatik ein Buch, das man fast am Stück durchlesen, und sich dabei Notizen machen kann. Für wenig Geld und mit wenig Umfang ein Maximumn an leicht verständlichen Informationen aufzubereiten, so dass man niemals die Lust am Lernen verliert - das ist eine Leistung, von denen anderen Sprachverlage noch viel lernen können.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2009
Man darf sich hier nicht eine umfangreiche alles-erklärende Grammatik erwarten - aber das ist ja auch nicht das worauf dieses Buch abziehlt. Um die Grundbausteine des Japanischen zu verstehen (und auch ein bisschen mehr) reicht dieses Buch aber vollkommen aus. Mehr sogar, es ist in einem angenehm zu lesenden Deutsch verfasst und gut strukturiert, praktisch alle Grundbausteine des Japanischen können einfach gefunden werden.

+ Gut Strukturiert (Suche nach bestimmten Kapiteln ist einfach)
+ Es werden Kanji verwendet (Ist aber auch immer alles in romaji daneben)
+ Kurz und bündig

- Manchmal ein wenig zu kurz
- Zu wenig Beispiele (Wobei mehr aufgrund der Kürze schwierig zu realisieren wären...)
- Teilweise zu viel Anlehnung an die Deutsche Sprache

Fazit: Meiner Meinung nach bekommt man mit diesem Buch genau das was es verspricht - eine kurz und Bündige Grammatik, einen Überblick über die Japanische Sprache. Da ich auch schon andere Grammatik-Bücher gelesen habe, möchste ich dieses besonders für Einsteiger empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2010
Das Heft gibt wirklich einen kurzen und bündigen Überblick der japanischen Grammatik. Besonders gut ist der Anspruch alles Japanische mit Kanji und Furigana darzustellen und dazu die lateinische Umschrift und deutsche Übersetzung. Das wurde bis auf wenige, nicht weiter störende Ausnahmen durchgeführt und ist somit für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2009
Das Buch ist gut gegliedert und verständlich geschrieben. Es ist allerdings kurz gehalten. Daher eignet es sich nicht als Basislernmaterial. Allerdings sollte es sich zum auffrischen von Grammatikregeln, als Einführung oder als Zusammenfassug gut eignen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2009
Also dieses Buch ist einfach nur Klasse kann es nur wärmstens empfehle. Sogar meine Japanisch Dozentin verwendet es für die Vorlesung.
Kurz. Knapp. Perfekt. So würde ich das beschreiben :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden