Kundenrezensionen


100 Rezensionen
5 Sterne:
 (49)
4 Sterne:
 (19)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (14)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


45 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Uns wird nichts mangeln
"Keine Kritik an der parlamentarischen Praxis kann so drastisch sein wie jene,
die durch das Parlament selbst vorgetragen wird. Kein Angriff auf Abgeordnete kann so polemisch sein wie das,
was sie selbst gegeneinander vorbringen, keine polemische Pointe kann so enthüllend sein wie das Zitat."

Warum tut er sich das an? So war ich versucht...
Vor 9 Monaten von eule 52 veröffentlicht

versus
52 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der "Brehm" des Bundestags
Gegen Roger Willemsen hatte ich lange Vorbehalte: ein von der eigenen Brillanz eingenommener Schnellredner, Schnelldenker und windiger Intellektueller, der ein Buch nach dem anderen herausschießt, um seinen Marktwert abzuschöpfen. Inzwischen bin ich aber doch beeindruckt von dem Mann, er kann sich nämlich zurücknehmen und fremde Wirklichkeiten zur...
Vor 9 Monaten von Bücher-Bartleby veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gutes Buch, aber kein Überflieger, 3. Juni 2014
Insgesamt gelungen und vor allem sehr gut geschrieben. Richtig viel Neues war aber nicht für mich dabei. Was bleibt ist gedecktes Interesse an der Politik und Skepsis gegenüber den Politikern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Hohe Haus, 26. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Das Hohe Haus: Ein Jahr im Parlament (Gebundene Ausgabe)
Köstlich zu lesen! Es lohnt sich, dieses Buch zu kaufen. Sehr feinsinnig, mit einem ausgeprägten Maß an latentem Sarkasmus geschrieben. Für Leute, die gern zwischen den Zeilen lesen. Ein echter RoWi eben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Banale Beschreibung von Bekannten ohne eigene Meinung, 12. Oktober 2014
Ich habe das Buch mit einem etwas unguten Gefühl zur Hand genommen, da ich dem Autor Willemsen eigentlich nicht die Fähigkeit zutraue, offensiv Mißstände zu benennen, eher sie in Gefühligkeit verklausulieren. Offenbau sollte mit dem Buch die Art und Weise des Parlamentsbetriebs kritisiert werden. Warum wird dies nur durch das indirekte Mittel der Beschreibung der Abläufe des Tagesbetriebs getan? Das Buch langweilt sich in Wiederholungen. Jeder politisch Interessierte, der bereits etwas Kenntnis über Schlüsseldebatten der Bundesrepublik sowie über die Eigenheiten der jeweiligen Führer von Adenauer über Schmidt bis Merkel erlangt hat, dem bietet dieses Buch kaum Neues.
Es ist doch hinlänglich bekannt, dass unser Parlament dem Beobachter blutleer, gestellt und marionettenhaft erscheint. Daß es an echter politischer Debatte in der Öffentlichkeit mangelt, sich echte Diskussionen allenfalls in Ausschüssen ereignen und der Bürger und Wähler zu einem Zuschauer degradiert wird. Alles dies bestätigt das Buch. Das Geschehen wird in fasziniert-angeekelter Weise beschrieben, jedoch werden keinerlei Vorstellungen geäußert, was an der politischen Kultur in Deutschland im allgemeinen und den parlamentarischen Abläufen im Besonderen zu ändern. Hier hätte der Autor sich von seiner üblichen Geschmeidigkeit einmal verabschieden müssen und bleibt leider genau an dem Punkt stehen, wo es Zeit wäre Farbe zu bekennen. Dann hätte es ein richtungsweisendes Buch werden können, so ist es doch nur harmlose Bahnhofsliteratur geworden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Auch bei den Bewertungen und Kommentaren wird wohl manipuliert, 13. Mai 2014
In einem Kommentar zu einer euphorischen Bewertung dieses Buches legte ich im März dar, dass allein aus der Beobachtung des Plenums im Bundestag keinerlei Bewertung des Parlaments abgeleitet werden kann, denn Beobachtung ist nur eine der Methoden der empirischen Sozialforschung. An meinen Kommentar schlossen sich etwa 8 Erwiderungen bzw. Diskussionsbeiträge an.
Nun stelle ich fest, dass dies alles "verschwunden" ist. Es entsteht die Frage, ob hier bei den Bewertungen "vorgearbeitet", manipuliert und sortiert wurde. Warum dies geschieht ist wohl klar. Noch einmal: Der Ansatz, allein durch Beobachtung mehr als "Unterhaltung" zustande zu bringen - und genau das will der Autor - ist von vornherein abwegig. Erstaunlich, dass sich jemand, der intellerktuell ernst genommen werden will, auf so ein methodisch Untragbares überhaupt einlässt. Geht es ihm um den Gewinn? Schade!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Hohe Haus . . . mal anders, 1. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe Roger Willemsen bei Markus Lanz gesehen, als er sein Buch vorstellte. Das hörte sich sehr interessant an - und so ist es auch. Habe mir die Hörspiel-CD gekauft und ich bin nicht enttäuscht worden. Herr Willemsen hat eine angenehme Stimme und die Spannung war von Anfang bis Ende da. Auf diese Idee muss man erst mal kommen . . . sehr interessant was einem im "Hohen Haus" so alles geboten wird - ist auch manches mal zum Schmunzeln. Ich würde diese CD/Buch zu jeder Zeit wieder kaufen, kann ich nur weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Roger Willemsen - Hans-Joachim Kalkbrenner, 13. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Hohe Haus: Ein Jahr im Parlament (Gebundene Ausgabe)
Wieder einmal ein unglaublicher Beweis für die in heutiger Zeit seltene , von Ironie, intellektueller Präzision und höchster
sprachlicher Brillianz geradezu durchtränkte Persönlichkeit Roger Willemsens. Einer unserer unbestechlichsten,originellsten und sprachakrobatischsten Zeitzeugen! Willemsen ist die gelebte intellektuelle Unbestechlichkeit und gleichzeitig die gelebte Humanittat jedermann/frau gegenüber. Wer möchte nicht Roger Willemsen sein?Ich jdenfalss
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Superlativ, 29. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Hohe Haus: Ein Jahr im Parlament (Gebundene Ausgabe)
Goethe und Schiller konnte ich noch nie leiden, Karl Krauss war da schon besser, aber die Sprache von Roger Willemsen ist das Highlight des Jahrhunderts. Der Inhalt übertrifft die Versprechungen des Titels, aber die Sprache.... die Sprache macht mich sprachlos....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Artikel ist wie bestellt.Der Gebrauch erfolgt nach den technischen Standards wie gefordert. Jeder kann diesen Artikel ebenso, 21. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Hohe Haus: Ein Jahr im Parlament (Gebundene Ausgabe)
Der Artikel ist wie bestellt.Der Gebrauch erfolgt nach den technischen Standards wie gefordert. Jeder kann diesen Artikel ebenso gebrauchen. Wer den gleichen Artikel benötigt kann ihn gerne bestellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prima, 9. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Perfekt, wie beschrieben. Erfahrungsgemäß eine Prima Beschreibung von Amazon und dem Verkäufer. Bissher nur gute Erfahrung gemacht und die Ware ist Top.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hoch gelobt - ich fands langweilig..., 9. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auf jeder zweiten Seite dachte ich mir: Soll der Willemsen sich doch selber mal im Bundestag hinstellen! Denn was denn besser laufen sollte, sagt er kaum.
So wirkt alles sehr oberleherhaft, pauschal - und nach dem Motto: Ich bin der letzte lebende Intellektuelle. Dazu noch ein Hauch komplexer Fremdwörter...Fertig ist die pseudopolitische und -intellektuelle Soße.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Das Hohe Haus: Ein Jahr im Parlament
Das Hohe Haus: Ein Jahr im Parlament von Roger Willemsen (Gebundene Ausgabe - 3. März 2014)
EUR 19,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen