Kundenrezensionen


22 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


46 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erfrischende, profunde und umfassende Reise durch die Physik des Kleinen und Großen in Form eines kalkulierten Bestsellers
Lisa Randall hat uns alle mit ihrem ersten Werk VERBORGENE UNIVERSEN sehr positiv überrascht. Hat sie uns doch dort ihr Spezialgebiet der (möglichen) Physik der Extradimensionen anschaulich, mit frischem Stil aber auch fachlich für ein populärwissenschaftliches Buch relativ tiefgehend präsentiert. DIE VERMESSUNG DES UNIVERSUMS richtet sich ganz...
Veröffentlicht am 6. April 2012 von Retro Kinski

versus
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nichts für Laien und Bodenständige
Für absolute Laien ist dieses Buch weniger geeignet als es die vorhergehenden Rezessionen vermuten lassen. Meiner Meinung nach ist es als Laie schwierig zu differenzieren zwischen Fakt und Fiktion bzw. Theorie und Hypothese. Die Vermischung von tatsächlichen Experimenten wie sie am CERN durchgeführt werden und ihrem (hypothetischen) 5-Dimensionen-Branen...
Veröffentlicht am 7. Juli 2012 von Soraysun


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durchwachsen, 12. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Die Vermessung des Universums: Wie die Physik von morgen den letzten Geheimnissen auf der Spur ist (Gebundene Ausgabe)
Das Buch liest sich spröde, was aber am Übersetzer liegen mag. Einige Kapitel könnte man ersatzlos streichen, weil sie entweder wenig informativ sind oder
man bei anderen populärwissenschaftlichen Autoren das gleiche besser lesen kann.
Gut finde ich die Kapitel, in denen Randall über den Bau und Konstruktion
des LHC informiert. Obwohl Theoretikerin, macht sie das sehr gut. Randall versteht es, Begeisterung für diese komplexe Maschine zu wecken. Leider ist das Buch lange vor der Endeckung des Higgs-Teilchens geschrieben worden. Und natürlich ist es viel zu früh für eine Bewertung des LHC. Ich würde daher diesem Buch keinen dauerhaften Platz in meinem Bücherregal einräumen wollen, es fehlt der bleibende Wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine bemerkenswerte Heranführung an ein schwieriges Thema, 8. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Vermessung des Universums: Wie die Physik von morgen den letzten Geheimnissen auf der Spur ist (Gebundene Ausgabe)
Das Buch Die Vermessung des Universums ist zwar für einen naturwissenschaftlichen Laien schwer zu lesen, es hält aber durch seinen glänzenden Stil und plastische Beispiele das Interesse an der komplizierten Materie lebendig. Ich empfehle es jedem, der auch nur ein geringes Interesse an dieser Thematik hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eindrucksvoll!, 11. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Vermessung des Universums: Wie die Physik von morgen den letzten Geheimnissen auf der Spur ist (Gebundene Ausgabe)
Lisa Randall schreibt unkompliziert auch für Laien. Ich habe trotzdem nicht alles verstanden. Trotzdem war es faszinierend. Solche Bücher geben ein wenig Abstand zu Altersproblemen und ändern die Perspektive, aus der man die Welt sieht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Vermessung des Universums, 28. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Vermessung des Universums: Wie die Physik von morgen den letzten Geheimnissen auf der Spur ist (Gebundene Ausgabe)
Die Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Es ist eine gewisse naturwissenschaftliche Vorbildung notwendig. Bsonders die Aussagen über Messen und Meßgenauigkeiten waren für mich sehr interessant.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vermessung des Universums, 21. Juli 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Vermessung des Universums: Wie die Physik von morgen den letzten Geheimnissen auf der Spur ist (Gebundene Ausgabe)
Naja, wen es nicht stört, dass die Verfasserin manchmal abschweift von der reinen Naturwissenschaft ins Allgemeine, in Gesellschaftskritik und Politik, für den ist das Buch ok.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Vermessung des Universums, 27. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Vermessung des Universums: Wie die Physik von morgen den letzten Geheimnissen auf der Spur ist (Gebundene Ausgabe)
Lisa Rendall ist wohl unter den aktiven Theoretischen Physiker/innen, diejenige, die es am besten versteht die neueasten Erkenntnisse über die Brücke von Makro-zu Mikrokosmos bzw. umgekehrt auf hohem Niveau populärwissenschaftlich darzustellen!! Das Buch ist einfach spannend!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Kenner empfehlenswert, 9. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch ist interessierte und kundige Leser sehr gut und informationsreich. Für Leser die dich in dieser Materie nicht gut auskennen würde ich dieses Buch nicht empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen quak oder quarks, 23. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Vermessung des Universums: Wie die Physik von morgen den letzten Geheimnissen auf der Spur ist (Gebundene Ausgabe)
langweiliges buch nichts neues vielleicht ein bißchen insider wissen über das cern aber das grundkonzept des buches wurde nicht erreicht, die vermessung der welt haben andere besser dargestellt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Viele Worte - wenig neues, 14. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Vermessung des Universums: Wie die Physik von morgen den letzten Geheimnissen auf der Spur ist (Gebundene Ausgabe)
Ich weiss nicht was mit den (amerikanischen) Physik/Kosmologie-Autoren los ist. Alle schreiben um den heißen Brei herum. Viele Worte, kaum neue Fakten. So kann man auch Buchseiten füllen. Dabei machts Lisa Randall ja noch auf eine sehr sympathische Art.

Ebenso ihr Kollege Robert B. Laughlin, der Nobelpreisträger von 1998 (fraktionierter Quanten-Hall-Effekt) und sein verdienstvolles Buch "Abschied von der Weltformel" (2005). Er versucht zu hinterfragen, ob wir nicht zu einem neuen Denken (Selbstorganisation der Natur) übergehen sollten, statt nach immer kleineren Bausteinenn zu suchen. Leider verliert auch er sich in Anekdoten und Nebengeleisen, so dass viel Geduld beim Leser nötig ist, um seine Denkanstöße zu würdigen.
Wenn man nicht gerade Amerikaner als Leser ist (von der Unbildung her), dann wünscht man sich den Inhalt auf ein Zehntel eingedampft und diese Bücher wäre sicher noch ausführlich ...

Zweitens weiss ich auch nicht warum Amazon oder der Verlag nicht fähig sind, das hier abgebildete falsche Buchcover (mit falschem Titel) durch das richtige zu ersetzen. Was beim Kindle-E-Buch aber bereits richtig erscheint.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lisa Randall Vermessung des Universums, 17. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Vermessung des Universums: Wie die Physik von morgen den letzten Geheimnissen auf der Spur ist (Gebundene Ausgabe)
Sehr gutes Buch,auch für nicht allzuvorgebildete Laiaen in Astrophysik verständlich.prima,eine sehr intelligente Physikerin mit großer Algemeinbildung.Kompliment.Wirsind gespannt,was sich im LHC in Zukunft findet
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Vermessung des Universums: Wie die Physik von morgen den letzten Geheimnissen auf der Spur ist
EUR 24,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen