Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen Ein wunderbares Buch...
...insbesondere für Menschen, die genau das zu schätzen wissen was der Autor an jener kargen Gegend so liebt: Dem Mangel an Menschen, Lärm und kommerziellem Überfluss. Und ein Geschenk geradezu für Leute die sich ebenso verbunden fühlen mit dem Landstrich, dem diese Liebe gilt.
Veröffentlicht am 16. Januar 2012 von Lentikularis

versus
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Abseits des Lebenswerkes! Gott sei Dank ...
Als ich jenes Büchlein in Händen hielt, wurde mir das erste Mal bewusst, wie viel ich dem Autor eigentlich verdanke, wie intensiv ich ihn in den letzten Jahrzehnten gelesen habe. An "Buridans Esel", "Das Leben des Jean Paul Friedrich Richter", "Märkische Forschungen", "Neue Herrlichkeit" oder "Lesefreuden" denke ich gerne zurück, desgleichen an seine...
Veröffentlicht am 4. November 2007 von Tristram Shandy


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Ein wunderbares Buch..., 16. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Abseits: Liebeserklärung an eine Landschaft (Gebundene Ausgabe)
...insbesondere für Menschen, die genau das zu schätzen wissen was der Autor an jener kargen Gegend so liebt: Dem Mangel an Menschen, Lärm und kommerziellem Überfluss. Und ein Geschenk geradezu für Leute die sich ebenso verbunden fühlen mit dem Landstrich, dem diese Liebe gilt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Abseits des Lebenswerkes! Gott sei Dank ..., 4. November 2007
Als ich jenes Büchlein in Händen hielt, wurde mir das erste Mal bewusst, wie viel ich dem Autor eigentlich verdanke, wie intensiv ich ihn in den letzten Jahrzehnten gelesen habe. An "Buridans Esel", "Das Leben des Jean Paul Friedrich Richter", "Märkische Forschungen", "Neue Herrlichkeit" oder "Lesefreuden" denke ich gerne zurück, desgleichen an seine Herausgebertätigkeit und seine autobiographischen Werke. Und nun dieses Büchlein! Gespannt harrte ich der Lektüre, selbst abseits wohnend, war ich fiebrig in großer Erwartung feinsinnig-resignativer Bekenntnisse. Doch weit gefehlt! Heimatkundliche Mitteilungen und Informationen über einen trostlosen Landstrich, den lediglich die Beherbergung, die Abschirmung und Anregung des Dichters zu adeln vermocht hätte, langweilen den Leser fürchterlich, zumal jene inhaltlich und vor allem sprachlich um Längen hinter den jeweiligen Landeskunden des 19. Jahrhunderts zurückbleiben. Wirklich gut sind nur die zitierten Abschnitte über das Kriegsende 1945 und die Betrachtungen über den ungeküssten Sohn der Vorbesitzerin jener Poetenklause im märkischen Sand. Schade!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Abseits: Liebeserklärung an eine Landschaft
Abseits: Liebeserklärung an eine Landschaft von Günter de Bruyn (Gebundene Ausgabe - 15. Februar 2005)
Gebraucht & neu ab: EUR 3,67
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen