Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren indie-bücher Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. November 2013
Das Buch "Training für den Außendienst" beinhaltet solide Grundlagen für Verkäufer.
Nicht mehr und nicht weniger.
Die Stärke des Buches ist die klare Sprache und einfache Darstellung vieler Aspekte für den Verkauf.
Das ist allerdings auch die Schwäche dieses Buches. Es bietet nichts Neues und ist doch sehr einfach gehalten.

Der beste Teil des Buches ist Kapitel 3: verkäuferische Fähigkeiten. Hier überzeugt der Autor mit Praxis Tipps und konkreten Empfehlungen.
Hilfreich ist auch Kapitel 2: Organisation. Hier merkt man, dass der Autor Praxis Erfahrung hat.

Schwach ist das Kapitel 4: persönliche Einstellung. Es ist sehr unstrukturiert und beinhaltet Tipps für Seminare, Angebotsmanagement, Kundenneugewinnung und Kundentypen. Und das jeweils auch nur sehr oberflächlich.

Kapitel 1: Einleitung ist leider schon überholt. Bei einem Buch aus dem Jahre 2012 erwartet man als Leser mehr als eine "Agenda Vertrieb 2010" aus dem Jahre 2003 für zukünftige Entwicklungen.

Deplaziert wirkt auch das Kapitel 5: Führung im Vertrieb. Es passt einfach nicht zu den vorherigen Kapiteln.

Insgesamt ist die Einteilung der Kapitel unlogisch und irreführend.
Warum z.B. die innere Einstellung erst nach dem Kundenkontakt thematisiert wird, bleibt ein Rätsel. Auch ist das Vorangebotsgespräch nach dem Abschluß ein Thema.
Zwischen den einzelnen Abschnitten gibt es auch kaum Bezugspunkte oder Überleitungen.
Man wird den Eindruck nicht los, hier ist ein Buch zusammengestellt worden aus bestehenden Einzelteilen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden