Kundenrezensionen


4 Rezensionen

4 Sterne
0

3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Summertime - and cooking is easy, 13. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Grillfest: Sommermenüs von Dolce Vita bis Fiesta Mexicana (Gebundene Ausgabe)
Ein unglaublich gelungenes Buch, genauso will ich beginnen mit meinem Lob, ein Buch, welches die meisten meiner mannigfaltig vorhandenen Kochbücher auf die hinteren Ränge verweist, ein Buch, in dem man schmökern kann, sich Appetit anlesen kann, bei dessen Lektüre man beginnt, eine Einladungsliste zusammen zu stellen, weil genau das, was der Titel sagt, passieren wird; ein Fest will veranstaltet sein.
Die durchweg Laune machenden, sehr stilvollen Bilder verbrämen auf höchstem Niveau den Text, der niemals den Gedanken aufkommen lässt 'das schaff' ich nicht'!' Warum gelingt genau das eigentlich so selten, bei so vielen Publikationen, die es derzeit gibt?
Aber genau darum geht es, das Rad nicht neu erfinden, keine abstrusen Neukreationen mit grellen Bildern aufreißen, sondern vielmehr Gekanntes, Gutes, schön und Lust machend den Lesern aufzutischen und mit wunderbar stilvollen, warmen Bildern Harmonie schaffen und Freude am Umsetzen des Wahrgenommenen zu erzeugen. Ein großartiges Werk, Geschenk, auch an sich selbst!
Komm' , Sommer, lass' Dich grillen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit dem Grill durch die ganze Welt - vielseitig, lecker und keineswegs abgehoben, 14. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Grillfest: Sommermenüs von Dolce Vita bis Fiesta Mexicana (Gebundene Ausgabe)
Sobald es im Frühjahr wärmer wird, findet man in jeder Buchhandlung einen großen Tisch mit der Auslage der neuesten Kochbücher rund ums Grillen. Die große Frage, die sich daher bei diesem Buch stellt: warum ausgerechnet dieses und nicht eines der dutzend anderer? Für Aufmerksamkeit sorgt auf jeden Fall schon einmal der Untertitel "Sommermenüs von Dolce Vita bis Fiesta Mexicana" - nicht nur, dass beim Grillvergnügen der Begriff des Menüs ungewöhnlich ist, die Autoren versprechen eine große Bandbreite an Genüssen aus der ganzen Welt. Letzteres wird auch im Inhaltsverzeichnis deutlich: Von Skandinavien über Deutschland und den mediterranen Raum, mexikanische und amerikanische Genüsse bis hin zu orientalischen Rezepten findet der Leser eine breit gefächerte Auswahl an Vorschlägen.

Nicht nur von der Herkunft und damit auch vom Aroma her breit gefächert: die Rezeptauswahl besticht zudem mit der Vielseitigkeit an Rezepten rund um das Grillvergnügen. Neben Dips und Salaten werden dem Leser auch Brote oder süße Verführungen für den Nachtisch angeboten. Hierbei muss nicht unbedingt immer der Grill zum Einsatz kommen, auch wenn er meist natürlich im Mittelpunkt steht. Dabei wird der Leser zu Beginn im Vorwort ermutigt, die Rezepte nach seinen Wünschen abzuändern und miteinander zu kombinieren, denn Grillen - so die Autorinnen - heißt auch immer Experimentieren.

Beim Probegrillabend erwiesen sich die sechs ausprobierten Rezepte aus jeweils unterschiedlichen Kategorien als leicht zuzubereiten. Die Zutaten waren leicht - bei den meisten Rezepten sogar im Discounter - zu beschaffen, die Vorbereitung war schnell erledigt und die meisten Rezepte werden kurz vor dem Grillen fertiggestellt. Hin und wieder gibt es ausgefallene Rezepte wie Roastbeef vom Grill, die als ganzes Abendessen für eine Familie durchgehen, bei den meisten Rezepten sind die Portionsangaben jedoch so ausgelegt, dass Frauen zwei bis vier und Männer drei bis fünf Gerichte plus Saucen, Salate und Brot verspeisen können - also perfekt für einen gemütlichen Grillabend! Der Geschmack konnte die Testesser ebenso überzeugen wie die Zubereitung. Leckere Gerichte, die nach einstimmiger Meinung "mal etwas anderes als das übliche Steak" sind. Einziger kleiner Kritikpunkt: Leider finden interessierte Leser nirgends Nährwertangaben.

Fazit:
Abwechslungsreich und vielseitig, lecker und keineswegs abgehoben - so ist die Rezeptauswahl des Buches. Die Beschreibungen sind gründlich und die Gerichte leicht zuzubereiten. Viele köstliche Rezepte für auf den Grill und jede Menge Hinweise und Rezepte für Beilagen und alles rund ums Grillen; dazu sehr gelungene Fotografien der fertigen Gerichte: Dieses Buch sticht definitiv aus der Menge der jährlichen Welle an Neuerscheinungen zum Grillen positiv hervor und nimmt den Leser mit auf eine Weltreise am Grill. Einfach mal etwas anderes!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grillfest - schön und gut, 9. Juli 2012
Von 
R. Glas (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Grillfest: Sommermenüs von Dolce Vita bis Fiesta Mexicana (Gebundene Ausgabe)
Schön, wenn man dieses Buch geschenkt bekommt! Gut, wenn man es nicht ins Regal steckt, sondern sich anmachen lässt von den Fotos, den Rezepten, den kleinen fast poetischen Zwischendurch-Texten, die verschiedene Stationen einer Grillreise ankündigen. So geht es von Bayern über Italien, Griechenland, Frankreich, Tunesien, Schweden nach Mexiko, Nordamerika und Thailand (oder einfach Asien), und all diese Länder spendieren ein paar Rezepte für das Grillfest zu Hause. Die einleitenden 'feurigen Tipps zu Grill und Glut' sprechen den Hobbygriller an, der Profi oder der, der sich dafür hält, wird mit seinem Grilldiplom (gibt es das?) müde abwinken. Nicht aber bei den Rezepten! Denn da ist manche raffinierte Idee zu bestaunen, die Gott sei Dank keine Gourmetkochgrillkünste erfordert. Schön ist auch, dass die Autorin nicht nur an Grillrezepte gedacht hat, sondern ganze Menüs anbietet. Schließlich lebt der Mensch ja nicht vom Fleisch (oder Fisch) allein, sondern gönnt sich auch Vorspeisen, Beilagen und Nachtische, die natürlich nicht gegrillt sein müssen. Obwohl: Brownies lassen sich auch im Grill herstellen!
Hervorzuheben sind die wunderschönen Bilder, die zeigen, dass nicht im Studio gestyltes Essen inszeniert, sondern im Freien gegrillt, gefeiert und fotografiert wurde. Mein Tipp als Grillmuffel: Guten Freunden das Buch schenken und sich dann zum Grillfest einladen lassen oder aber ' und so wird's wohl kommen ' doch selbst grillen.
R.Glas
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Und das Grillen wird zum Fest!, 19. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Grillfest: Sommermenüs von Dolce Vita bis Fiesta Mexicana (Gebundene Ausgabe)
Schon den zweiten Sommer grillen wir aus diesem Buch! Durch dieses Buch wurden wir erst zu Grillfans und haben inzwischen einen Gasgrill, der auch schon im Winter zum Einsatz kam. Das Buch ist absolut empfehlenswert: Tolle, ansprechende Fotos, bei denen man gleich Appetit bekommt. Die Rezepte sind lecker und gut nachzuarbeiten und gehen endlich mal über Würstchen, Steak und Grillgemüse hinaus. Weil das Buch so ansprechend und abwechslungsreich ist, habe ich es bereits auch schon verschenkt. Ohne Frage: Fünf Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Grillfest: Sommermenüs von Dolce Vita bis Fiesta Mexicana
Grillfest: Sommermenüs von Dolce Vita bis Fiesta Mexicana von Silke Christine Kobr (Gebundene Ausgabe - 28. Februar 2012)
EUR 26,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen