Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wunderbar skuril, 13. Februar 2004
Von 
Skatersally "skatersally" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wenn Tiere verreisen (Gebundene Ausgabe)
Warum werden wir so wenig über die Reisegewohnheiten der Tiere unterrichtet? Weil sie sich gut tarnen können. Mit der Lektüre dieses Buches aber sind wir demnächst vorgewarnt, wenn wir in tierische Situationen verwickelt werden. Besonders wertvoll sind diese gesammelten Essays sicher für das Hotel- und Gastronomiefach. Zumindest sollten Zimmerwirte Amöben keine zu kleinen Einzelzimmer reservieren. Auch für die Entstehung des Bodensees und der Mecklenburgischen Seenplatte geben die beiden Autoren eine einfache Erklärung: Biber lieben es zu stauen. Oder wussten Sie, dass viele dieser beliebten Fuchsschwänze an bestimmten Automobilen durchaus junge reiselustige Eichhörnchen sein könnten?
Zum Schluss sei noch darauf hingewiesen, dass Pinguine durchaus fliegen können. Sie lösen halt nur die Füße dabei nicht vom Boden.
Die Geschichten kann man immer wieder lesen, die hervorragend passenden Bilder immer wieder anschauen. Vor allem verleiten sie uns Menschen, Reisen einmal von einer anderen Seite zu betrachten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das ideale Geschenk für Leute, die gerne lachen, 28. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Wenn Tiere verreisen (Gebundene Ausgabe)
Wir erfahren viel über das Verreisen und mancher Zeitgenosse mag sich wiedererkennen in "Brehms Tierleben" der neuen Art. Auch über seltene Tiere wie den Nacktmull (" so arm, dass er noch nicht einmal was zum Anziehen hat") wird aufgeklärt, über Giraffen mit abgeschraubten Hälsen, Amöben, Eichhörnchen, die sich schlecht zum Rasieren eignen sowie Nashörner, "die das Horn dringend zum störungsfreien Fernsehempfang und zum Lochen von Dokumenten" benötigen...Illustrationen von Bernd Pfarr, wunderbare Sprache von Hans Zippert, kein überflüssiges Wort, kein Denglisch, kurz, ich liebe dieses Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Kracher und Lacher auf jeder Seite!, 4. April 2008
Wir Menschen verreisen mit Auto, Bahn oder Flugzeug. Wer über das nötige Kleingeld verfügt, reist mit der Rakete zur ISS, wer kein Geld hat, läuft den Jakobsweg. Aber wie verreisen Tiere? Bernd Pfarr und Hans Zippert gehen diesen Fragen ernsthaft nach und entdecken dabei so manche Fragen, die man sich schon mannigfaltig stellte:

Müssen Elefanten ihr Elfenbein verzollen? Wie geht man mit der Flugangst von Sträußen um? Warum haben Biber in deutschen Freibädern keinen Zutritt? Was nehmen Krokodile als Reiseproviant mit? Muss einem angetrunkenen Kragenbären auf Verlangen der Platz in der Business Class freigemacht werden? Wer bekommt das Sorgerecht für das Kind, das entsteht, weil man sein Hotelzimmer mit einer Schimpansin teilen muss? Was tun, wenn ein mitreisendes Tier auf der Speisekarte des Restaurants erscheint?

In diesem wahnwitzigen Buch entdeckt der Leser unsere Tierwelt auf neue Art und Weise, von der schönsten Seite und lernt dabei, dass es Krokodile satt haben, immer die Touristen verspeisen zu müssen, wo sie sich doch lieber über Kunst unterhalten würden. Auch Zugvögeln missfällt es, jedes Jahr zu verreisen, würden sie doch lieber mal zuhause bleiben, schließlich ist es mühsam, nach 20.000 km zu entdecken, dass das Bügeleisen in der Gifhorner Heimat noch angeschaltet sein könnte. Selbst das Nashorn kann schnell wütend werden, wenn sein Bier nach Korken schmeckt. Und das Eichhörnchen findet seine Reisedokumente nicht mehr, die es vergraben hat.

Bernd Pfarr liefert die grandios tiefgründigen Bilder dieses Buches, die Hans Zippert mit komischen Geschichten garniert. In unserer mobilen Zeit ist es nur selbstverständlich, dass auch Tiere verreisen und daher war es an der Zeit, dass ein Autorenpaar mit Ernst und komischem Tiefsinn sich diesen Fragen annimmt. Von der Amöbe bis zum Zugvogel sind alle Tiere dabei. Dabei dient das Buch als lustige Unterhaltung auf jeder Urlaubsfahrt.

Dass die Autoren wissen, wovon sie schreiben, erfährt man in ihren Lebensläufen: Hans Zippert wurde 1975 bei der Geburt im Krankenhaus vertauscht und wuchs in einer Wildschweinrotte im Wiehengebirge auf, während Bernd Pfarr in Entenhausen studierte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Verschenken einfach zu schade, 7. September 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Wenn Tiere verreisen (Gebundene Ausgabe)
Ein wunderbares Buch, über das ich glücklicherweise zufällig "gestolpert" bin und das in keinem Bücherregal eines Vielfliegers, Tierfreundes oder Lakto-Vegetariers fehlen darf. Schon allein die Kurzbiographien von Autor und Illustrator strapazieren die Lachmuskeln von Mensch und mitlesendem Tier. Außerdem ist es ein sehr hilfreichner Knigge für Reisende, der z. B. die wichtige Frage klärt, was man tut, wenn ein Tier der Reisegesellschaft auf der Speisekarte erscheint. Im Urlaubsgepäck von kurzsichtigen Brillenaffen darf es nicht fehlen, bestehen doch einige Kapitel aus schön zu überblickenden Zeichnungen. Die nötige Tiefe erhält das Buch durch die Vielschichtigkeit der Charaktere und manche dramatische Wendung (u. a. für den Strauß an der Nordsee).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Nettes Buch, 12. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein Buch zum Freuen und Weiterverschenken. Mehr ist dazu nicht zu sagen: kaufen anschuen, lachen, nachdenken, diskutieren, wieder anschauen usw.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ein nettes Geschenk ..., 17. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
war für einen Weltenbummler gedacht, klein, fröhlich, humorvoll. Es enthält mehrere Geschichten und liest sich leicht. Ist gut angekommen :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wenn Tiere verreisen
Wenn Tiere verreisen von Hans Zippert (Gebundene Ausgabe - Mai 2003)
Gebraucht & neu ab: EUR 1,28
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen