holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor foreign_books Cloud Drive Photos Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Februar 2011
Ich habe vor 8 Tagen mit WW angefangen (vor 10 Jahren auch mal) und habe beschlossen, dieses Mal nach Kochbuch zu kochen. Eines meiner Kinder ist beim Essen extrem heikel und einsteitig (der einzige, der WW nicht nötig hat). Sogar dieses Kind ißt bei diesen leckeren Rezepten mit und hat sich schon Lieblingsessen auserkoren. Das Kochen macht Spaß und ist mit normalen Zutaten zu händeln, d.h. man muss nicht tausend extravagante Sachen kaufen, um wirklich köstliche Essen zu zaubern. Die Portionen sind so bemessen, dass man wirklich satt ist. Auch sind die Kochzeitvorgaben realistisch angelegt, als routinierte Köchin unterbiete ich die Zeiten leicht. Alles in allem ein guter Beitrag zu gesundem Essen (und 3 Kg sind auch schon weg)!
22 Kommentare|52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2011
Wirklich einfache Rezepte die ganz lecker schmecken. Meinem Freund schmecken sie sogar, was bei WW nicht immer der Fall ist. Auch tolle Rezepte für Suppen sind enthalten!
Absolut empfehlenswert!!!!!
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2011
Das "Kochen mit Weight Watchers" Buch kann ich wirklich nur empfehlen. Ich habe hier so einige Koch / Back Bücher von Weight Watchers. Aber neben dem "Backen mit Weight Watchers" ist dieses definitiv das beste aus meiner großen Sammlung. Die meisten Rezepte haben einen hohen Points Wert zwischen 9 + 13 Punkten. Da ich mittlerweile nur noch 18 Points am Tag darf muss ich mich natürlich beim Frühstück und Abendessen etwas einschränken, aber das ist dank Gemüsesticks und Co ja auch kein Problem : ABER jetzt kommt das Plus dieser eben genannten Pointswerte: Diese Gerichte sind absolut für Genießer, gerade die Aufläufe , Nudelgerichte und Co. sprechen mich absolut an!! Meine Kinder sind von den Gerichten auch begeistert. Ich finde mit diesem Buch hat sich Weight Watchers dieses Mal selbst übertroffen. Also : Für herzhafte Genießer absolut empfehlenswert!!
11 Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2014
Schreibe für die Bücher "Das Beste aus dem Ofen, "90 leckere Rezepte für jeden Tag" und "..für Berufstätige" die gleiche Rezension. Die Bücher kranken leider an sehr ähnlichen Problemen.

Ich habe 4 Weightwatchers Koch/Backbücher bestellt. Nur das Buch "..neue Sattmacher" habe ich behalten, da hier zumindest das Punkteproblem für die einzelnen Produkte nicht vorkommt.

Die Qualität/Verarbeitung ist nichts Besonderes,aber gut, da gibt es nichts zu meckern.

Aber:

1. Es ist aber z.B. ein Problem, dass in den Rezepten die Zutaten nicht einzeln bepunktet werden. Ich kann also kein Rezept einfach verändern und z.B. den Fleischanteil reduzieren/erhöhen, ohne mir vorher wieder aus einem anderen Buch die Punkte herauszusuchen.

Manche Produkte sind auch in der Rezeptmenge keinen Punkt wert und werden nicht berechnet, sobald man aber 2 Teelöffel statt einen nimmt, gehen die Punkte los. Sowas muss man schon wissen, wenn man zählen soll.

2. Manche Rezepte sind einfach ein Witz. Vielleicht ist das auch vom Anwender abhängig, aber eine Seite + Hochglanzbild für Tomate mit Mozzarella?? Oder mit Käse und Schinken überbackener Toast? Soll das ein Witz sein? Sorry, aber das geht echt nicht.

3. Manch Rezept ist leider nicht wirklich "Abnehmtauglich". Weight Watchers macht hin und wieder den Fehler, einfach relativ kalorienreiche Produkte/Rezepte zu entwickeln. Die Lösung dafür findet man dann in der Menge des Endprodukts, die dann einfach so gering gewählt wird, dass man wenig Punkte davon hat.

Na so kann ich auch nen BigMäc zum Weightwatchers Rezept machen. Iss einfach nur 1/8 davon und alles ist gut ;-)

4. Keine Mengenangaben. Nicht nur, dass die Produkte nicht bepunktet werden. Manchmal fehlt auch komplett die Menge.

2 Scheiben Salami ist keine ausreichende Mengenangabe. Eine Scheibe von der güntigen abgepackten bei Aldi o.Ä. wiegt locker das fünfache einer kleinen Scheibe von Du Darfst.

Hier braucht man entweder eine Gewichtsangabe oder eine Punkteangabe oder ein genaues Produkt. Sonst funktioniert das nicht.

Alles in allem sicher nicht die schlechtesten Kochbücher, aber ich habe die Bücher ja aus einem bestimmten Grund gekauft. Die Bücher sollen mir den Umgang mit den Punkten erleichtern und mir gleichzeitig tolle Rezepte leifern. Beides ist in meinen Augen nur bedingt gegeben. Die vielen 5 Sterne Bewertungen kann ich nur schwer nachvollziehen.

Dafür ist es außer bei dem behaltenen leider nicht ausreichend.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2014
Das ist mein erstes WW Kochbuch und ich bin sehr gluecklich damit. Viele tolle Rezepte, die super lecker sind, einfach zu kochen und die Portionen sind sattmachend. Viele der Rezepte essen sogar meine Kinder gerne und allein das ist es schon wert. Haben mittlerweile einige Lieblingsgerichte, die immer wieder gekocht werden.
Abnehmen klappt damit auch super, nur aergerlich dass die einzelnen Zutaten nicht bepunktet sind. Oft wird noch ein Salat mit Dressing oder ein Dip zum Gericht mitgerechnet und wenn man das weglassen moechte, hat man keine Ahnung wieviele Punkte man am Ende hat. Dafuer der eine Punkt Abzug. Ansonsten kann ich es nur weiterempfehlen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2015
Viele gute Rezepte zum abnehmen.
Jahre dadurch schon einige kilos runter.
Buch ist in Farbe und sehr ausführlich geschrieben. zu empfehlen
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2013
Wer sich eine Basis für leckere Weight Watchers Rezepte anlegen möchte ist hiermit gut bedient. Von Vorspeise bis Nachtisch ist alles mit dabei.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2011
Das Buch ist absolut klasse!
Viele Rezepte, für jeden Geschmack etwas. Sehr gut finde ich das Suchregister nach ProPoints je Essen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2014
Die Gerichte sind toll und einfach in der Handhabung. Ich kann es nur empfehlen und der Spinat -Auflauf ist mein Favorit. Aber jeder muss sein eigenes lieblingsrezept finden.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2011
Ich bin noch nicht sehr lange mit Weight Watchers vertraut, koche aber mittlerweile sehr gerne nach den Rezepten. Dieser Rezeptband ist meines Erachtens ein guter Rundumschlag für den Einstieg. Von leichter italienischer Küche über gut bürgerliche bis hin zu wunderbaren Fischgerichten ist alles vertreten. Sogar ein paar süße Nachspeisen sind erlaubt :-)
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden