Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Februar 2012
Wann haben Sie Ihre letzte Fahrt mit einem Dampfzug gemacht? Im Urlaub auf Rügen vielleicht, mit dem "Rasenden Roland"? Dieses Erlebnis können Sie jetzt zu Hause noch einmal haben: mit diesem ZUGhören-Hörbuch. Anders als viele andere Hörbücher enthält es nicht nur gelesene Texte, sondern bietet Stimmen und Geräusche von den besuchten Schauplätzen und Eisenbahnen. Auf Rügen wird man beispielsweise mitgenommen auf den Führerstand einer Dampflok und begleitet Lokführer und Heizer auf ihrer Fahrt.

Insgesamt sind neun Berichte und Reportagen auf der CD, unter anderem von der Berliner U-Bahn, der Usedomer Bäderbahn und der Ostdeutschen Eisenbahn ODEG.

Dazu gibt es eine Geschichte, die unter die Haut geht. Ein Überlebender des Holocaust erzählt, wie er mit Zügen in die verschiedenen KZ transportiert wurde, bevor er in Ravensbrück befreit wurde und sich auf die Suche nach seinen Eltern machte.

Alles in allem eine "runde Sache" - nicht zuletzt wegen der professionellen Aufnahmen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2012
Ich wusste immer nicht, was ich schenken sollte.
Als ich die CD gefunden habe, war ich mir nicht sicher, ob das wirklich passend ist.
Doch das Geschenk kam gut an!

Postives..
+ Das Hörbuch ist schön umfangreich, dauert ca 70 min
+ interessante Geschichten zur Bahn und Umgebung
+ es gibt ein CD-Heft dazu
+ viele weitere regionale CDs

Negatives..

- die Homepage des Anbieters ist etwas unübersichtlich, da ich noch weitere CDs bestellen wollte, die es nicht bei Amazon gibt,
doch man wurschelt sich da schon durch

Insgesamt zufrieden!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden