Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen6
3,8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. September 2011
Im Buch sind viele Dinge zur Kletter-Hardware beschrieben, welche so umfassend in keinem mir bekannten Buch beschrieben werden. Speziell die Informationen zu den auftretenden Kräften bei Stürzen und Festigkeiten der Hardware sind ernüchternd und sollten für alle Kletterer interessant sein. Selbstverständlich können in dem Buch nicht alle Themen gleichermaßen behandelt werden, es sollte aber zum Standardwerk für jeden ambitionierten Felskletterer gehören. Die im Buch evtl. nur oberflächlich angesprochenen Themen wie Standplatzbau" etc. kann der interessierte Leser z.B. auf der ÖAV Website Bergundsteigen.at kostenlos einsehen.
Zusätzlich ist das Buch mit sehr schönen Landschaftsbildern von tollen Kletterregionen angereichert. Für mich hat sich der Kauf in jedem Fall gelohnt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2016
Greift viele Themen nur am Rande auf und die Lehrmeinung hat sich in den Jahren doch auch verändert. So
das es keinen Grund gibt dieses Buch guten Gewissen zu empfehlen..Schade um die Zeit und das Papier..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2015
Als Kletter-Anfänger fand ich Hexen und Exen hilfreich - für mich war viel Neues dabei. Ein gewisses Grundwissen wird aber vorausgesetzt. Das Buch ist zudem verständlich und übersichtlich gegliedert und umfangreich aufgestellt: von Sicherungsgeräten über Kletterhilfen bis hin zu Abseilgeräten ist alles dabei und die Funktionsweise wird verständlich erklärt. Vielleicht nebensächlich, aber es liest sich auch einfach schön. Es hält nicht nur die Fakten parat, sondern ist mit kleinen Anekdoten und Highlights aus der Geschichte der Klettergeräte gespickt, die zu lesen Spaß machen. Zahlreiche Skizzen, Zeichnungen und Bilder veranschaulichen zudem den Inhalt. Ich kann es nur weiterempfehlen und denke, dass es nicht nur für Kletteranfänger interessant sein dürfte, weil es sich gut als Nachschlagewerk macht – zu dem man bestimmt immer mal wieder greifen wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2015
Die Hardware für das Sportklettern wird mit Vor- und Nachteilen gut verständlich beschrieben. Die Kapitel über Industrieklettern erweitern den Horizont des Hobbykraxlers zusätzlich. Besonders interessant und wichtig fand ich die Auflistung der Bruchlasten. Gut die Grenzen seiner Ausrüstung zu kennen und bewerten zu können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2014
Kann ich nur empfehlen. Eine solche Übersicht über Technik (klettern und Ausrüstung) habe ich sonst nirgends gefunden. Andere Bücher von dem Autor auch sehr gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2008
Dafür das das Buch "DAS Hardwarebuch" sein will, ist es reichlich oberflächlich. Viele Hardware-Teile werden nur kurz erwähnt und umfassen ca. ein Drittel des Buches.
Einige Seiten werden für Nicht-Hardware-Themen wie Standplatzbau verschwendet - allerdings so kurz und schlecht, das es unbrauchbar ist.
Die Kapitel Erstbegehungen, Big-Walls und Industrieklettern sind eher nur ein Lexikoneintrag.

Was bleibt sind ein paar wenige ganze nette Tricks, ein kurzer Überblick über die Hardware und die sehr gute gestalterische Aufmachung.

Fazit:
Das Buch eignet sich in erster Linie für Hallen- und Sportklettern, die mal ein Lexikon für Hardware (Sicherungsgeräte, Keile) brauchen um mal für die Zukunft über den Tellerrand schauen. Als Lehrbuch (u.a. für Standplatzbau usw.) ist es völlig ungeeignet.

-----------------------------------------------------------------
Hier noch das Ganze detailiert:
Umfang in Seitenzahlen - zu bedenken ist, das das Format A5 ist und das Layout 3spaltig ist.
10-32 Sichern allg. (gefährlich oberflächlich z.B. Standplatzbau auf 3 kleinen Seiten)
33-46 Sicherungsgeräte
56-141 Hardware
142-152 Abseilen allg.
153-165 Abseilgeräte
170-202 Erstbegehen und Sanieren
206-231 Bigwall
234-245 Industrieklettern
248-273 Slackline,Seilbahn etc.

[...]%20Inhalt.jpg
22 Kommentare|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden