Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen provozierend offen werden Gefühle und Eindrücke beschrieben, 3. August 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Bonjour Tristesse (Taschenbuch)
Sommerferien am Meer, zusammen mit dem verwitweten Vater - das klingt für eine 18jährige nicht besonders aufregend. Doch dieses Buch beschreibt ungeheuer offen die Gefühle, die Sinneseindrücke und die Ansichten von der jungen Cecile. Nachdem sie in der Schule wohlbehütet war, kommt sie zu ihrem Vater nach Paris zurück, zurück ins städtische Großstadtleben mit den oberflächlichen Freuden. Der Vater ist ein Frauenschwarm und verbirgt dies auch nicht vor Cecile, der dies scheinbar nichts ausmacht. Sie fahren zusammen in die Ferien, und mit dabei ist natürlich die neueste Geliebte des Vaters. Alles normal für Cecile - spannend wird es erst, als eine ernsthafte Frau auftaucht, die den Vater heiraten will und ihn Cecile wegnehmen könnte. Also beginnt sie zu intrigieren... Besonders fasziniert hat mich an diesem Buch das Gefühl von Sommerferien, das so ungeheuer wirksam übermittelt wird. Das liegt möglicherweise auch an der gewissen Trägheit des Buches, dieselbe Trägheit, die einen in den Ferien befallen kann. Kein Buch für Action-Fans!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Emotionen und Intrigen...., 5. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Bonjour Tristesse (Taschenbuch)
... alles aus der Sicht einer pubertierenden Jugendlichen, die mit ihrem Vater allein ist und ihn mehr liebt, als sie selbst zugeben will. Sie bezeichnet ihren Vater als "Faun" und hat gegen seine Liebschaften nichts einzuwenden - bis eine ernstzunehmende Heiratskandidatin auftaucht, die das müßige Leben der beiden ändern wird ... am Ende ein Knaller!
Frau Sagan war mit ihrem Roman "Chamade" revolutionär in ihrer Zeit, ihre weiblichen Hauptfiguren sind "fortschrittlich-rebellisch".
Dieses ist eines ihrer besten Werke. Sehr genau und ehrlich sind die psychologischen Studien der Charaktere.
So ähnlich auch die "Milieus" in den Werken der Autorin sind, sie zeigen deshalb jedoch mehr "Tiefgang" und authentische Erfahrungswerte als die Werke vieler heutiger Kolleginnen. Sie hat sich sichtlich mehr Zeit gelassen, "nachzufühlen".
Noch zu empfehlen: "Wächter des Herzens", "ein verlorenes Profil".
Ein Kompliment an Frau Sagan!
In Frankreich war sie eine "Heldin" und hat eine ganze Generation beeinflusst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen urlaubslektüre, 21. August 2003
Rezension bezieht sich auf: Bonjour tristesse (Best) (Taschenbuch)
meine mutter hat vor jahren dieses buch zweimal zum geburtstag bekommen. seitdem standen immer zwei ausgaben nebeneinander im bücherregal. schon früh hatte mich interessiert, was an diesem buch so besonderes ist, um es zweimal zu besitzen. es ist eine einfühlsam geschriebene geschichte über diesen zeitpunkt (der ja meistens immer ein sommer ist) an dem man erwachsen wird. die geschichte der jungen cecile hat mich wirklich gefesselt. leider war ich nicht wie sie am mittelmeer aber ich habe mich doch mit jeder beschreibung der umgebung oder des wetters dorthin versetzt gefühlt. kurz danach habe ich meiner mutter dann das zweite buch geklaut und in mein bücherregal gestellt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Bonjour Tristesse, 12. September 2014
Von 
Renate Wismach "milsina" (Bergisch Gladbach) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das ist das erste Buch, das ich von der Sagan gelesen habe. Es gefällt mir. Die beschreibung der handelnden Personen ist beeindruckend.Die Sprache (französisch )lässt sich leicht lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bonjour tristesse, 14. Juni 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Bonjour tristesse (Best) (Taschenbuch)
ein hervorragendes Werk für alle Jugendlichen ab ca. 16, denen es schwer fällt, Gefühle zu zeigen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Bonjour tristesse
Bonjour tristesse von Françoise Sagan (Taschenbuch - 12. November 1986)
EUR 6,40
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen