Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen für Schnellhörer, 11. September 2009
Ich lerne seit einigen Jahren Englisch unter anderem mit der englischen Harry Potter Hörbuchausgabe. Nun dachte ich mir, es wäre ein ebenso guter Weg, neben Lernprogrammen für Französisch auch die französische Ausgabe zu besorgen. Aber ich bin mir nicht sicher, ob das Französische des Sprechers in dieser Geschwindigkeit normal ist (Auweia und Hut ab) und ich also noch einen weiten Weg zum Erlernen desselben vor mir habe oder ob man bei der Produktion unter Zeitdruck stand. Wer dieses Hörbuch in derselben Situation wie ich nutzen möchte, muß sich auf einen TGV- Sprecher gefasst machen. Bei Gelegenheit lasse ich französische Kollegen hineinhören.
Zur Sprecherqualität: soweit ich es einschätzen kann, steht Bernard Giraudeau seinen englischen und deutschen Kollegen in nichts nach.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr spannend - und ein guter Sprachkurs zugleich, 20. August 2005
Bislang habe ich alle sechs Harry Potter-Bände auf Deutsch und im englischen Original gelesen und die drei Filme gesehen und das jeweils mehrfach. Auch wenn ich kein ganz junger Harry Potter-Fan mehr bin (Jahrgang 72), so fesseln mich die Geschichten dennoch sehr.
Auf den Gedanken, Harry Potter mal auf Französisch zu lesen, bin ich eigentlich durch Zufall gekommen, als ich hier im Internet nach französischsprachigen Büchern gesucht habe. Und den Kauf bereue ich keinesfalls, im Gegenteil. Die französische Fassung gefällt mir sehr gut. Der Witz der Geschichten kommt sehr gut rüber. Und das Schönste dabei ist natürlich, dass man durch die Lektüre von Harry Potter seine Fremdsprachenkenntnisse ganz nebenbei auffrischen und vertiefen kann. Da ich die Geschichten mittlerweile oft gesehen und gelesen habe, brauchte ich auch kaum Wörter nachzuschlagen.
Beachten sollte man, dass einige der Namen von Personen oder Orten in der französischen Ausgabe anders sind. Dies ist aber keine Eigenheit der französischen Ausgabe, sondern es gibt diese Unterschiede in jeder Sprachfassung. Das hängt u.a. damit zusammen, dass manche Namen in der anderen Sprache nicht richtig rüberkommen (Aussprache, etc.). Auch in der deutschen Übersetzung sind manche Dinge anders übersetzt, z.B. heißt Hermine im Original Hermione und "Der Sprechende Hut" ist eigentlich "The Sorting Hat". Der Geschichte tut dies aber keinen Abbruch.
Fazit: Wer Harry Potter mag, die Geschichten schon auf Deutsch und/oder Englisch kennt, für den ist die französische Ausgabe auf jeden Fall lesenswert und zum Auffrischen der Sprache sehr gut geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Uff aber gut!, 10. April 2005
Von Ein Kunde
Also, jetzt hab ich schon einige Rezessionen hier gelesen und gemerkt, dass der Hauptinhalt ist: ab dem 4. Lernjahr, nur wenn man ein guter Schüler ist.
Das kann ich nicht bestätigen. Ich bin im zweiten Jahr und die schlechteste Schülerin in meiner Klasse und hab trotzdem kein Problem mit dem Buch. Man kann nicht erwarten, jedes Wort zu verstehen, aber der Sinn ist klar und man bekommt einfach ein Gefühl für diese Fremdsprache.
Ich kann das Buch nur jedem empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Harry Potter...einfach immer gut!, 6. September 2004
Ich habe die Harry Potter Bücher sowohl auf Deutsch, Englisch als auch auf Französisch gelesen. Ich muss sagen, dass ich nie ein Freund der französischen Sprache war (wenn auch nicht schlecht in der Schule). Aber da ich die Harry Potter Bücher schon von den deutschen und englischen Versionen quasi in- und auswendig kenne, dachte ich mir, dass es ja auf französisch nun auch verständlich sein muss. Und tatsächlich!!! Klar, man versteht nicht alles, aber wenn man mit der Materie vertraut ist, versteht man es leicht. Und ich habe mir sogar Vokabeln gemerkt wie z.B. was Eule, Besen, Zauberstab oder ähnliches auf französisch heißt. Und das hat mir sogar schon im Unterricht weiter geholfen!!!
Eigentlich kann ich jedem, der mit Harry Potter vertraut ist und die französische Sprache zumindest ein bisschen versteht bzw. beherrscht, nur empfehlen, die Bücher auch auf französisch zu lesen. Es ist die Sache wert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Harry Potter - und ein französischer Text macht Spass!, 8. Oktober 2009
Kinder-Rezension
Um meine Französisch-Kenntnisse nicht ganz einschlafen zu lassen habe ich mir dieses Buch gekauft. Es hat funktioniert!

Das Preis-Leistungsverhältnis ist gut, über die Geschichte ist zu Recht schon viel (positives) geschrieben worden und während des Lesens sieht man nicht das unheimlich hässliche Titelbild (dafür ein Stern Abzug).

Somit ein Buch das man sofern man die Geschichte schon kennt auch mit ca. 3 Jahren Schulfranzösisch gut lesen kann!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Harry Potter Mania ..., 4. Juli 2003
Nun habe ich auch mit mehr oder weniger Problemen Harry Potter auf Französisch gelesen. Das Titelbild ist wirklich nicht sehr schön, aber davon sollte man sich nicht abschrecken lassen. Wenn man Deutscher ist und das Buch lesen will, sollte man aber auf andere Namen achten: Hogwarts heißt in Französisch Poudlard, und noch mehr. Der Vorteil an der französischen Fassung ist, dass sie in Taschenbuch-Form ist, das spart Geld, und außerdem ist ein kurzes Autorenporträt am Ende des Buches.
Aber es gibt auch Nachteile: Die Seiten sind nach meiner Ansicht etwas dünn, und die Schrift ist manchmal etwas "ausgeblichen". Es kann aber auch sein, dass ich in Frankreich einfach ein "schlechtes" Exemplar erwischt habe. Im Großen und Ganzen also super für jemanden, der Französisch kann und sein Französisch aufbessern will. Für den Fall der Fälle aber immer ein Wörterbuch dabei haben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Einstieg zu fremdsprachiger Literatur!, 1. Juli 2004
Die Story des Waisenkindes Harry Potter, dass an seinem 11. Geburtstag erfährt, dass es ein Zauberer ist, fasziniert nicht nur Kinder. Ich selbst bin 19 Jahre alt und habe mir das Buch auf Französisch gekauft, um meine Französisch-Kenntnisse nach dem Abi nicht einrosten zu lassen. Ich denke allerdings, dass ein guter Schüler die Bücher ab der 11. Klasse problemlos versteht, ein jüngerer Leser braucht sicher gelegentlich ein Wörterbuch. Da das Buch für Kinder geschrieben ist, ist es sehr gut zu lesen und es schadet sicher nicht, wenn man die Geschichte schon kennt (z.B. als Film), da man sich so den einen oder anderen Blick ins Wörterbuch ersparen kann.
Ich wünsche also allen, die jetzt mutig werden, viel Spaß beim Lesen!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ICH HAB'S TATSÄCHLICH GESCHAFFT!, 22. Februar 2004
Von 
Wendy "Literatech" - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)   
Die französische Sprache war mir nie besonders sympathisch - verrückte Grammatik mit mehr Ausnahmen als Regeln, unendlich viele Vokabel - am besten für jedes deutsche Wort zehn französische.
Aber was tut man nicht alles für eine gute Note in der Schule? Und womit lern man wohl lieber als mit unserem liebsten Zauberlehrling Harry Potter? Das erste Kapitel war eine Qual, da will ich ehrlich sein. Aber danach ging's erstaunlich flüssig weiter. Da ich die Geschichte ja schon zig-Mal auf Deutsch und Englisch gelesen hatte, verstand ich auch Wörter, die ich vorher noch nie gehört hatte und Harry's Abenteuer wurde noch richtig spannend!!!
Generell würde ich das Buch aber nur Leuten empfehlen, die von sich selbst sagen würden, dass sie gut französisch können, oder die es seit mehr als drei Jahren lernen. Ich selbst lerne jetzt das 4te Jahr und bin (mit einem 3er im Zeugnis) recht gut klar gekommen. Also... viel Spaß auf Poudlard (Hogwarts auf französisch) mit Hagrid und Co.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Harry Potter auf Französisch - ein seltener Lesespaß., 10. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ja, ich habe am Ende alle Bücher auf Französisch gelesen - obwohl ich am Anfang doch arge Probleme hatte. Die ersten hundert Seiten habe ich mich eher an einigen Wörtern und der bekannten Story entlang gehangelt, es wurde allerdings schnell besser. Am Ende steht zum einen die Freude, die Story noch einmal komplett erlebt zu haben, zum anderen auch der Erfolg, mich endlich mit der französischen Sprache angefreundet zu haben. Viele Schuljahre hinweg waren wir uns nur feindlich gesinnt, jetzt haben wir zueinander gefunden - Dank Duolingo und Harry Potter könnte man sagen :D
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Inhalt top, Einband flop, 17. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Harry Potter 1 à l'école des sorciers (Taschenbuch)
Wer diesen Band bestellt, weiß wohl bereits, was er bekommt. Ich habe das Buch bestellt, um mein Französisch aufzufrischen. (Die ersten Bücher der Potter-Reihe sind ein mittlerweile nicht mehr so geheimer "Geheimtipp" fürs Sprachenlernen, da die Sprache sehr einfach gehalten ist und in Übersetzung noch weniger Slang, Redeweundungen, etc. enthält als im Original.) Das Buch stellt also keine Überraschung dar, wohl aber der Einband, der wirklich sehr billig gemacht ist. Nicht nur ist er zu weich und knickanfällig. Nein, die Farbe reibt auch nullkommanichts ab. Daher ein Stern weniger.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Harry Potter 1 à l'école des sorciers
Harry Potter 1 à l'école des sorciers von Joanne K. Rowling (Taschenbuch - 29. September 2011)
EUR 10,40
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen