Kundenrezensionen


2 Rezensionen

4 Sterne
0

3 Sterne
0


1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buch für ernsthafte Scala-Programmierung 2.9
Wie alle Bücher aus der Manning-"in depth"-Reihe richtet sich dieses Buch an Leser, denen das Thema bereits hinreichend bekannt ist.
Die Ausführungen sind stets nachvollziehbar (live in der REPL) und Designentscheidungen gut begründet.
Schwerpunktmäßig werden neben anderen Themen komplexere Sprachelemente wie implicits, das type system,...
Veröffentlicht am 15. Juli 2012 von Andreas Neumann

versus
2.0 von 5 Sternen Mixed bag of topics in depth
Without question is the Author of this book very knowledgeable, and understands the topics presented in depth. However if you are looking for a book to help you be a better Scala developer, this might not help you as much as you expect. The topics presented feel disjointed, arbitrary and often lack a practical perspective on how the discussed points would map to real-life...
Vor 1 Monat von Robert veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buch für ernsthafte Scala-Programmierung 2.9, 15. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Scala in Depth (Taschenbuch)
Wie alle Bücher aus der Manning-"in depth"-Reihe richtet sich dieses Buch an Leser, denen das Thema bereits hinreichend bekannt ist.
Die Ausführungen sind stets nachvollziehbar (live in der REPL) und Designentscheidungen gut begründet.
Schwerpunktmäßig werden neben anderen Themen komplexere Sprachelemente wie implicits, das type system, das Zusammenspiel vom implicits und type system beleuchtet.
Die Umsetzung des Sacla-Codes auf der JVM wird bis auf Bytecode-Ebene diskutiert und sogar Auswirkungen von HotSpot werden mit in Betracht gezogen.
Hervorzuheben ist der sehr pragmatische Style Guide (was hier wirklich positiv gemeint ist).
Besonders empfehlenswert macht sich das Buch, da es die Collection-Library in der Version 2.9 beschreibt und die knapp dokumentierten (man könnte auch von fast nicht dokumentiert sprechen) Parallel-Collections beschreibt. (Nachtrag: Mittlerweile gut dokumentiert unter: [...])
Man mag nicht mit allen Empfehlungen des Autors einverstanden sein, das schmälert die Qualität des Werks aber auf keinen Fall.
Fazit: Lesen. Verstehen. Umsetzen oder Variieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Mixed bag of topics in depth, 6. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Scala in Depth (Taschenbuch)
Without question is the Author of this book very knowledgeable, and understands the topics presented in depth. However if you are looking for a book to help you be a better Scala developer, this might not help you as much as you expect. The topics presented feel disjointed, arbitrary and often lack a practical perspective on how the discussed points would map to real-life projects. While the Odersky book gives you a detailed view of language features, I expected this book to dive deeper into the topics of how to use these features, what the practical limitations are on readability, modularity and what features truly work, and which to avoid.

If you just want to know more about random features of Scala, this book might be for you.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Scala in Depth
Scala in Depth von Joshua D. Suereth (Taschenbuch - 24. Mai 2012)
EUR 36,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen