Kundenrezensionen

2
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Technical Blogging: Turn Your Expertise Into a Remarkable Online Presence
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:21,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. August 2013
Beim Titel "Technical Blogging" handelt es sich in erster Linie um ein Buch, welches ermutigt technisch-orientierte oder wissenschaftliche Blogs aufzusetzen und dazu neben Fragen zur Ausrichtung auch auf das weitläufige Thema der Suchmaschinen-Optimierung eingeht. Zunächst werden strategische Fragen, wie die Zielsetzung, Keywort-Analyse und die Wahl des Hostings und CMS (der Autor bevorzugt WordPress) beleuchtet. Dabei werden auch XML-Sitemap und das Anmelden bei den Google Webmaster Tools nicht vergessen.

Bei WordPress selbst gibt der Autor zwar nützliche Hinweise, aber im Bereich der Plug-Ins (auch in Richtung SEO und Optimierung) ist bereits deutlich mehr möglich - es ist aber auch klar, dass das Thema umfassend "schwer" in Buchform präsentiert werden kann. Relativ oberflächlich ist der Part zur Inhaltsgenerierung, wenngleich "Content is king" erwartungsgemäß dominiert. Im dritten Teil wird das Promoten des neuen Blogs beschrieben, wobei onPage/offPage-SEO und auch ein sehr kleiner Überblick über Traffic-Statistiken gegeben wird - hier hätte ich mehr erwartet.

Den Abschluss bilden die zwei Teile der Monetarisierung und Strategien zur Skalierung. Dies ist eher an Blog- und SEO-Einsteiger gerichtet, die sich zunächst mit den Möglichkeiten und Definitionen auseinander setzen müssen, bevor es ans "Eingemachte" geht. Insgesamt ein solides Buch, aber für Blog- und SEO-Profis gibt es detaillierte Werke.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 10. Juni 2012
Ich bekomme regelmäßig eine Gänsehaut, wenn denn jemand fragt, wie er/sie/es denn ihre Websseite/Blog usw. bei Google gaaaanz weit oben plazieren könnten. In diesem Zusammenhang folgt dann zwangsläufig der Begriff SEO = Suchmaschinenoptimierung und die Frage nach der eierlegenden Wollmilchsau.

Leider ist dies ein sehr komplexes Thema und es gibt eben kein Patentrezept. Die Web-Präzenz muß gewisse technische Erfordernisse erfüllen und der Inhalt - viele Menschen mögen dies nicht hören - sollte ein gewisse Niveau aufweisen.

Eines der besten mir bekannten Werke zu dieser Thematik ist SEO Warrior. Leider englischsprachig und nicht mehr ganz aktuell. Aber ohne Zweifel ein Standardwerk.

Wer nicht ganz so in die Tiefe gehen möchte/muß, sollte einmal einen Blick in das ebenfalls im O'Reilly-Verlag erschienene und aktuelle "Technical Blogging - Turn Your Expertise into a Ramarkable Online Presence" von Antonio Cangiano werfen.

Anders als vielen anderen Büchern gelingt es Cangiano den Bogen zwischen Inhalt, Form und notwendigem technischen Know-How zu schließen und die unterschiedlichen Aspekte lesbar und gut strukturiert darzustellen.

"Technical Blogging" behandelt auf gut 250 Seiten alle Aspekte für die erfolgreiche Internet-Präzenz eines "technischen Blogs" (letzendlich eines jeden Blogs ...), von der Planung über notwendige technische Ressourcen, von inhaltlicher Gestaltung und der regelmäßig stattzufindenden Aktualisierung, von Außenwerbung bis zur Analyse der Zugriffe, des Traffics. Der Schwerpunkt des letzten Drittel des Buches konzentriert sich auf evt. vorhandene Verdienstmöglichkeiten und Strategien zur Einbindung sogenannter "Sozialer Medien".

Besser geht's kaum.

Urteil: Absolut lesenswert
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden