Kundenrezensionen


37 Rezensionen
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


57 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Great book but too short!
If only this book were longer. When it arrived I was rather taken aback - just 60 pages? Surely not! What can I learn about the Germans in 60 pages?

Quite a lot, as it turns out. This book launches straight in with a very amusing look at the Germans, giving a brief discussion of their history and how the German nation came to be and then detailing many of the...
Veröffentlicht am 16. April 2007 von Helen Hancox

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen The Xenophobe's Guide to the Germans
Vor meinem Ruhestand war ich in einem sehr grossen deutschen Industrieunternehmen für Auslandspersonal zuständig. Nicht nur für Delegierungen ins Ausland, sondern auch aus dem Ausland nach Deutschland. Von der Ankündigung dieses Büchleins
versprach ich mir, eine Art von Hilfe für die ausländischen Mitarbeiter, die sich auf den...
Vor 5 Monaten von Eberhard Bastein veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

57 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Great book but too short!, 16. April 2007
If only this book were longer. When it arrived I was rather taken aback - just 60 pages? Surely not! What can I learn about the Germans in 60 pages?

Quite a lot, as it turns out. This book launches straight in with a very amusing look at the Germans, giving a brief discussion of their history and how the German nation came to be and then detailing many of the quirks and habits of this fascinating nation. The authors give a few ideas how the Germans have been so successful, particularly in terms of literature and music (Goethe, Bach, Kant) but also show some of the angst and problems that the German nature can cause for the people.

The authors are both German although I wouldn't know that from their writing which is excellent, funny and seems to understand the Brits very well. They are also very able to poke fun at their own country (although they say this isn't something at which Germans are very adept).

With such a short book you can only really get a very brief introduction to German people but it's a very amusing overview and certainly made me think a number of times. We tend to think of the Germans as probably the closest to Brits in terms of personality and nature than other Europeans - this book shows that we might well be wrong in that opinion and it might just help us to understand them more when we visit.

Oh, and if you want a view of the Brits (and a much larger book) I can heartily recommend Kate Fox's "Watching the English".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


41 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Amüsante Einblicke, 21. September 2005
Von 
Ich lag stellenweise am Boden vor Lachen. Interessant, lehrreich und lustig in welchen Bereichen, und wie einem ein Spiegel vorgehalten wird. Natürlich kann manchen so etwas ab und zu weh tun.
Empfehlung: Unbedingt lesen, aber nicht zu viel auf einmal. Und daran denken, daß das ganze mit einem Augenzwinkern geschrieben wurde! Ich habe kein Kraut-Bashing gefunden und auch positives ( im Auge der Autoren) wird gleichermaßen erwähnt.
If you're about to spend some time in Germany buy it, read it and enjoy your stay even more now being "forewarned". If you've already been living in Germany for some time, check what you've missed so far.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen A must for a foreigner going to to Germany for a longer period, 27. Januar 2009
Von 
Konstantin Karapetyan (Bonn, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: The Xenophobe's Guide to the Germans (Xenophobe's Guides) (Taschenbuch)
I am a foreigner living in Germany, and I find this book magnificent! Though sometimes exaggerating, it provides a nice overview of German psychology and traditions, giving explanations to many "abnormal" things a foreigner can face in Germany. The authors are definitely in love with this country, which makes their style not just joking but good-humoured at a high level.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen The Xenophobe's Guide to the Germans, 2. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Xenophobe's Guide to the Germans (Xenophobe's Guides) (Taschenbuch)
Vor meinem Ruhestand war ich in einem sehr grossen deutschen Industrieunternehmen für Auslandspersonal zuständig. Nicht nur für Delegierungen ins Ausland, sondern auch aus dem Ausland nach Deutschland. Von der Ankündigung dieses Büchleins
versprach ich mir, eine Art von Hilfe für die ausländischen Mitarbeiter, die sich auf den deutschen Einsatz vorbereiten wollen. Deshalb habe ich auch gleich drei Exemplare bestellt, um meine Nachfolger darauf aufmerksam zu machen.
Nachdem ich den Inhalt sehr sorgfältig zur Kenntnis genommen habe, werde ich von meinem Vorhaben abrücken. Es macht wenig Sinn, so etwas auszuhändigen, was sie eher ängstigen wird, in ein solches Land zu gehen, wo so merkwürdige und abstossende Dinge zu erwarten sind. Hoffentlich kommt keiner von ihnen zufällig darauf. Was ist denn wohl den Autoren, die selbst einen deutschen Hintergrund haben, passiert, dass sie auf Deutschland so xenophobisch reagieren. Übrigens, ich habe selbst elf Jahre in Übersee gelebt und gearbeitet. Eberhard Bastein
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Autos statt Kinder - eine (mild) kritisch-humorige Würdigung des "Deutschtums", 25. November 2001
Auch wenn mir als Deutscher schon das eine oder andere Mal das Lachen beinahe im Halse stecken blieb: Stefan Zeidenitz und Ben Barkow halten die grandiose Form der anderen "Xenophobe's"-AutorInnen mit Leichtigkeit.
Und sich selbst in Perspektive gerückt zu sehen ist immer gesund, in diesem Fall aber auch noch ganz besonders komisch.
Mein Liebling ist das Kapitel "Cars", aber: selber lesen macht glücklich.....
Ansonsten gibt es zahlreiche Details über deutsche Sitten, Gebräuche und Alltagsverrichtungen, die vor allem deswegen interessant sind, weil wir natürlich glauben, dass man bestimmte Dinge nur so tun kann.
Tja, wer's glaubt,...
PS: Wem das Englisch nicht ganz so vertraut ist, dem sei die "Pauschal"-Reihe anempfohlen (für dieses Buch also "Die Deutschen pauschal"), die deutsche Version dieser Serie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Deutsche Bahn on time?, 28. Mai 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Xenophobe's Guide to the Germans (Xenophobe's Guides) (Taschenbuch)
I agree with the other reviewers - overall to the point, often hilarious and overflowing with irony and sarcasm. As a German reading this book you'll need a robust stomach, the stuff is sometimes hard to digest. Yet in general a LOL, at times ROTFL book, a must read.

But - Deutsche Bahn trains always on time? This is ridiculous. I wished this was even approximating the depressing reality. Must have been 20 years since this was true. So please, take this as a sarcasm, too!

And the public health system may still be better than in other european countries - but try to get an appointment with a specialist if you are a "Kassenpatient" (insured through the public health system) and not a "Privatpatient" (privately insured). The undertaker might see you sooner than the doctor. I had to wait 2/12 months recently.

And the german knack and love for order and regulations - generally true, but don't expect or fear too much. Go to the big cities, Berlin f.e., and you'll see that you have to interprete regulation and order in certain areas of town in a very wide sense.

But all this said - a wonderful little book, go get it!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Witziges Buch mit vielen Körnchen Wahrheit, 26. April 2009
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Xenophobe's Guide to the Germans (Xenophobe's Guides) (Taschenbuch)
Habe dieses Buch für eine brasilianische Freundin gekauft, die demnächst nach Deutschland zieht. Mit diesem augenzwinkernden Blick auf uns Deutsche wird sie vielleicht in unserem von Sorgen und Wehwehchen geprägtem Alltag zurecht kommen :-) und kann sich auch über das korrekte Händeschütteln und Gebrauch des 'Sie' informieren :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Laughed so hard that I started to cry., 20. April 2001
Von Ein Kunde
As a German national who lived in English speaking countries for the last 16 years I could only say this has been the best and funniest charcterisation of us as a race I have ever come accross. I bought several copies to give to friends and they likewise enjoyed it greatly. If you are German ans you can't laugh about this, you definitly take yourself too seriously.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Just funny, 8. September 2007
Von 
Just one thing is to say: This book is pure entertainment.
Nowhere else you can find this amount of "Vorurteile" (the author would say it like this) or such perfect superficiality. Some points are true, and those are really funny.
So If you want to laugh a lot buy it and read it.
(Sorry for spelling errors)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Witzig..., 24. Oktober 2004
Von Ein Kunde
Sicher, ich gebe den ersten beiden Herren recht, dass nicht alles mehr ganz so ist, wie es im Buch angefuehrt wird.
Im Vergleich zu den anderen Buechern der Serie schneiden die Deutschen - "wir" - deshalb weniger gut ab, weil der Stereotyp schon noch so stimmt - wir sind eine Nation der Besserwisser, Autolieber und Paragraphenreiter - man denke an unsere stetigen Verbesserungsvorschlaege an die Welt, die kleine Schramme im Lack unseres 1981 Audi 80 oder die Umweltpolitik anderer Laender und Nachbarschaftsstreit mit Heckenschnittnorm.
Man muss das Buch als das nehmen, was es ist:
Eine in erster Linie ironische Darstellung der Deutschen fuer alle, die es mal genau wissen wollen. - Eben, ganz undeutsch, mal nicht so ernst nehmen.
Also, you would consider the US Version somewhat awkward, falls das hier jemanden beruhigt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Xenophobe's Guide to the Germans (Xenophobe's Guides)
The Xenophobe's Guide to the Germans (Xenophobe's Guides) von Ben Barko (Taschenbuch - 25. Januar 2008)
EUR 5,70
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen