Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen11
4,6 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:20,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Dezember 2012
Ich bin Studentin und habe mir das Buch, nachdem ich einen Ausschnitt davon in einer Zeitschrift gesehen habe, zum Nikolaus gewünscht. Ich bin so begeistert ! Das Buch ist qualitativ sehr hochwertig, hat dicke feste Seiten und ein tolles Cover (die Schrift ds Titels ist samtig weich aufgedruckt) Der Inhalt mit den besonders eindrucksvollen Bildern und den kleinen Texten ist einfach faszinierend und man bekommt davon gar nicht genug und will sich stundenlang mit dem Buch beschäftigen, auch wenn es nur einem 'Bilderbuch' nahe kommt. Ich zeige jedem dieses Buch und alle sind begeistert. Absolut empfehlenswert :-) !!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2013
Eindringliche Bilder und informative Texte, letztere zwar auf das Wesentliche beschränkt, aber so aussagekräftig, dass es einfach ein phantastisches, sehr fesselndes Werk ist.

Ich lese es meiner 9-jährigen Tochter vor, um ihr klar zu machen, wie andere Kinder leben (müssen) und dass sie zufrieden und glücklich darüber sein sollte wie gut es ihr geht.
Ich glaube, es funktioniert, sie vergleicht sich mit den Kindern im Buch und kommt von allein immer wieder darauf zu sprechen, es beschäftigt sie richtig - und mich auch.

Dieses Buch zeigt die Situationen von Kindern aus der ganzen Welt, aber nicht nur das, es zeigt auch gegensätzliche Lebensrealitäten von reichen und armen Kindern innerhalb der 1. Welt. Es zeigt, dass vermeintliche Selbstverständlichkeiten wie Wasser, Strom oder ein eigenes Bett nicht selbstverständlich sind - nicht einmal in Europa oder in den USA.

Deshalb wirkt dieses Buch so echt und sehr anschaulich. Es ist eben keine Geschichte von ganz weit weg, sie beginnt an unserer Haustür. Sehr schön finde ich auch, dass Kinder zwischen 4 und 17 Jahren befragt wurden. Das Buch wächst mit.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2012
Ich habe das Buch für mein Vater als Weihnachtsgeschenk gekauft, er war sehr begeistert. Die Bilder und Beiträge dazu sind sehr interessant, manchmal auch etwas traurig, was Kinder in anderen Ländern für ein Schicksal haben.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2014
Ich finde es einen interessanten Ansatz, die Lebensumstände von Kindern anhand ihrer Schlafgelegenheit/Ihres Kinderzimmers darzustellen. Die meisten Porträts sind gelungen. Nicht ganz gelungen finde ich, dass neben Kindern, die in ganz schlechten Lebensverhältnissen aufwachsen, sehr viele "überzüchtete" Kinder dargestellt werden. Mir fehlt hier etwas der Durchschnitt aus den verschiedenen Ländern. Aber vielleicht ist das für einen Autoren auch gar nicht zu leisten, vielleicht wollte er auch gerade die extremen Kontraste herausarbeiten.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2013
Sehr schönes, bewegendes Buch. Die Kinder sind der Spiegel der Gesellschaft und dies sieht man hier in diesem Buch sehr gut...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2012
Ein sehr beeindruckendes Buch. James Mollison gelingt es mit seinen Kinderporträts aus aller Welt die grosse Kluft, welche zwischen den verschiedenen Lebenssituationen besteht, aufzuzeigen und zu vergleichen. Jedes Kind wird mit einem Porträt vor neutralem Hintergrund und einer Sicht ins Kinderzimmer vorgestellt. Dazu kommt ein kurzer Text, in dem das Kind jeweils seine Zukunftswünsche formuliert. Die Bilder besitzen eine enorme Kraft und Ausstrahlung. Bei manchen Situationen glaubt man, die Fortsetzung der Geschichte zu kennen.
Sorgfältig und liebevoll gestaltetes Buch. Der wattierte Umschlag mit dem im Dunkeln leuchtenden Mobile vermittelt den Eindruck einer heilen (Kinder-) Welt, welchem aber mit dem Inhalt klar widersprochen wird.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2013
Sehr eindrücklich werden die Geschichten der Kinder dargestellt, ihr Portrait auf der einen Seite und ihr Zimmer auf der anderen Seite der Doppelseite abgebildet. Die Zimmer wiederspiegeln das Leben der Kinder, was mir beim Lesen oft eine traurige Stimmung gibt, dennoch ist es ein wunderschönes Werk.

Erstaunlich ist, wie man sich mehr wegen den reichen und verwöhnten Kindern aufregt und die armen so in sein Herz aufnimmt, als würde man sie kennenlernen wollen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2014
Really nice photography project and book. Easy to watch and read, difficult to absorb. A must have in your photography library.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2014
Ich hatte mir das Buch bestellt weil ich es in einem Thread auf Facebook entdeckt hatte. Verschiedene Auzüge der Bilder waren im besagten Beitrag exemplarisch abgebildet so dass es mein Interesse geweckt war.
Die Fotografien wirken zum Teil leicht gestellt..wenn man aber dann die Umgebung oder das Zimmer von Kindern mit weniger wohlhabenden oder politisch beeinflussten Menschen betrachtet wird einem klar, dass die Bilder nicht mit viel Aufwand "aufgemöbelt" wurden. Die Portraits der einzelnen Kindern sind nüchtern und aufgrund dessen auch interessant. Die Kluft zwischen den Welten wird durch den krassen Unterschied der Lebenswelten sehr deutlich und regt ggf. zum weiteren Denken und auseinandersetzen mit kulturellen und politischen Hintergründen an.
Ein bisschen fehlt mir eine ganzheitliche Diversität... - Kinder aus Deutschland werden nicht gezeigt. Alles in allem aber ein recht gelungener Bildband..der auch Treibstoff für das ein oder andere GEspräch liefert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2010
Allein die 4-5 Berichte incl. Photos aus der SZ von voriger Woche erlauben einen beeindruckenden Einblick in die Lebensweise der Kinder dieser Welt und machen Lust auf mehr. Schade, dass wir noch über 2 Wochen auf die Veröffentlichung warten müssen...
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden