Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen Bella Italia
Ein hervorragender Rat- und Ideengeber für alle, die die italienische Küche lieben, als Veganer aber keinen Mozarella auf der Pizza haben wollen und keinen Parmesan auf den Spaghetti.
Veröffentlicht am 22. Oktober 2008 von sisyphus

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ideen für Käsealternativen? Fehlanzeige.
Natürlich erwarte ich bei einem Buch, dass mir die italienische Küche auf vegane Weise näherbringen soll, nicht, dass ich dort nur Pizza-Rezepte vorfinde. Man kann allerdings sagen, dass man sich genau jene Pizza-Rezepte im Buch komplett hätte klemmen können. Ich hätte erwartet, dass ich dort gute Ideen vorfinde, wie man auch ohne Käse...
Veröffentlicht am 22. September 2011 von Platino


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ideen für Käsealternativen? Fehlanzeige., 22. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A Vegan Taste of Italy (Vegan Cookbook) (Taschenbuch)
Natürlich erwarte ich bei einem Buch, dass mir die italienische Küche auf vegane Weise näherbringen soll, nicht, dass ich dort nur Pizza-Rezepte vorfinde. Man kann allerdings sagen, dass man sich genau jene Pizza-Rezepte im Buch komplett hätte klemmen können. Ich hätte erwartet, dass ich dort gute Ideen vorfinde, wie man auch ohne Käse eine Pizza lecker würzen kann (z.B. mit pikanten Soßen) oder dass man dort Anregungen findet für selbstgemachte Käsealternativen. Stattdessen wird dort sinngemäß nur geschrieben "Bitte klatschen Sie jetzt irgendeinen fertigen Fake-Käse Ihrer Wahl auf die Pizza!". Grandios, da wäre ich im Leben nicht drauf gekommen. Vielen Dank, Frau Majzlik, für diesen höchst kreativen Einfall, der mir eine enorme Bereicherung für das zukünftige Pizzaessen sein wird.

Ernsthaft: Für Vorschläge dieser Art brauche ich kein Rezeptbuch. Wie man einen Pizzateig macht steht überall im Internet und den Belag bestimmt man ohnehin nach eigenem Geschmack. Da ich von dem Buch insgesamt mehr kreative Ideen erhofft hatte, die mir sehr wichtig sind, kann ich leider nur drei Sterne vergeben. Es ist keineswegs ein schlechtes Rezeptbuch - viele der Mahlzeiten dort sind ausgesprochen lecker und leicht gemacht - aber man darf keine bahnbrechend-innovativen Einfälle erwarten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Bella Italia, 22. Oktober 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A Vegan Taste of Italy (Vegan Cookbook) (Taschenbuch)
Ein hervorragender Rat- und Ideengeber für alle, die die italienische Küche lieben, als Veganer aber keinen Mozarella auf der Pizza haben wollen und keinen Parmesan auf den Spaghetti.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

A Vegan Taste of Italy (Vegan Cookbook)
A Vegan Taste of Italy (Vegan Cookbook) von Linda Majzlik (Taschenbuch - 29. Juni 2001)
EUR 8,67
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen