Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos OLED TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-8 von 8 Rezensionen werden angezeigt(4 Sterne). Alle Rezensionen anzeigen
am 19. Juni 2015
Nach seiner Notlandung in der Sahara begegnet der Erzähler dort in der Wüste dem kleinen Prinzen, der eigentlich auf einem kleinen Asteroiden lebt, aber zurzeit die Erde besucht.

Er erzählt ihm daraufhin von seinem Leben auf dem Asteroiden und den verschiedenen Stationen auf seiner Reise sowie den Personen, denen er dort jeweils begegnet ist, bis er schließlich auf unserem Planeten landete …

The little prince von Antoine de Saint-Exupéry ist ein Klassiker, den man, selbst wenn man ihn noch nicht gelesen hat, bestimmt zumindest indirekt durch das eine oder andere bekannte Zitat kennt. Er gibt auf interessante Weise die Sicht eines kleinen Jungen auf unsere Welt wieder, wobei es nicht der kleine Prinz selbst ist, der uns einen Teil seiner Geschichte erzähl. Stattdessen fungiert ein Mann, der ihn eines Tages zufällig in der Wüste traf, als Erzähler.

Der Schreibstil ist zum Teil sehr einfach gehalten und ebenso schlicht wie die diversen Illustrationen, die manchmal eine ganze Seite ausfüllen, manchmal aber nur ganz klein in den Ecken platziert sind. Zudem arbeitet der Autor absichtlich viel mit Wiederholungen um auf gewisse Dinge besonders aufmerksam zu machen.

Antoine de Saint-Exupéry zeigt durch dieses Werk deutlich, wie unterschiedlich Kinder und Erwachsene einzelne Umstände wahrnehmen oder interpretieren und dass mitunter eine sehr große Diskrepanz dazwischen besteht. Erwachsene sind dabei nicht unbedingt klüger und denken auch nicht zwangsläufig logischer. Stattdessen verlieren sie zuweilen das Wesentliche völlig aus den Augen. Einige scheinen es mit der Zeit ferner zu verlernen sich an den kleinen Dingen des Lebens zu erfreuen oder zu vergessen, dass oft die Dinge am wertvollsten sind, die man weder kaufen noch besitzen kann. Das Denken der Erwachsenen ist also häufig viel zu einseitig und sie können Angelegenheiten nicht mehr auf verschiedene Weisen betrachten, weil sie voreingenommen sind oder bereits in eine bestimmte Richtung gelenkt wurden.

The little prince enthält darüber hinaus einige wunderbare und allgemeingültige Lebensweisheiten, wie zum Beispiel „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ Außerdem ist es nie verkehrt Sachen zu hinterfragen, die man nicht versteht und wenn es einem wichtig erscheint, sollte man sich nicht ablenken lassen, sondern auf eine Antwort bestehen.

Für viele Elemente des Buches gibt es zahlreiche Interpretationsmöglichkeiten, wodurch es immer wieder zum Nachdenken anregt. Es lehrt einen mehr auf seine Umwelt zu achten und nicht nur mit sich selbst beschäftigt zu sein. Man möchte nämlich nicht zu den Personen zählen, die überhaupt nicht mehr mitbekommen, was um sie herum geschieht, nichts wagen, nie Neues ausprobieren und nur stur an ihren festgefahrenen Traditionen bzw. Kenntnissen festhalten. Es weist einerseits darauf hin Probleme besser zu beseitigen, solange sie noch klein sind, und nicht zu warten bis man ihnen nicht mehr gewachsen ist. Andererseits sollte man aber auch nicht vorschnell handeln, weil manches vielleicht gar nicht zu einem Problem wird. Alles lässt sich jedoch nicht auf morgen verschieben, hin und wieder muss man gleich Verantwortung übernehmen und noch heute tätig werden.

Und schließlich wirft die Geschichte des kleinen Prinzen grundlegende Fragen auf, auf die jeder für sich selbst eine Antwort finden muss: Was ist wirklich von Wert? Was ist wirklich wichtig im Leben?

*FAZIT*
Die ungewöhnliche Geschichte des kleinen Prinzen ist ein Klassiker, den zumindest einmal im Leben gelesen zu haben nicht schaden kann. Wenn nicht zum Vergnügen, dann eben um sich weiterzubilden. Hoffentlich wird man danach wenigstens eine der zahlreichen Lehren auch im eigenen Leben berücksichtigen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2015
Meine Eltern haben irgendwie verpasst, mir The Little Prince als Kind vorzulesen. Jedoch kommt man natürlich nicht umhin einmal von diesem Buch gehört zu haben. Also dachte ich mir, mit der Verfilmung vor der Tür, lese ich diese Geschichte endlich mal.

Einerseits ist The Little Prince auf eine sonderbare und wirklich schöne Weise erzählt, die Illustrationen und die Worte bleiben bei einem. Es lässt einen interpretieren, reflektieren, realisieren.

Es ist eine kleine Geschichte mit zeitlosen Lehren.

Dennoch kann ich auch ein klein wenig nicht verstehen, wieso dieses Buch so stark gelobt und hochgepriesen wird.

Denn letztendlich war die Essenz dieser Geschichte nichts unbedingt neues. Es sind recycelte Ansichten über Unschuld und Einsamkeit und die "Krankheit" des Erwachsenwerdens und die widerwärtigen Werte und Ideen, die immer wichtiger werden.

Sollte man sich paar dieser Dinge immer mal wieder vor Augen führen? Klar. Ist diese Geschichte eine an die man sich errinert? Ja durchaus, es hat paar wirklich schöne Zitate. Ist diese Geschichte ein Meisterstück? Nicht unbedingt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2000
This book is mainly about a little boy that meets so many different people. These people are all very unique and have different characteristics. To begin with, the little prince meets a pilot who is stranded in the middle of a desert with a broken airplane. The little prince begins to talk to the pilot and starts to talk about the different planets that he has already visited. The little prince feels that Earth is very wierd. The little prince sees things in a child's perspective, rather than an adult's perspective. This book allows us to see what we should really appreciate in life.
This book is written at a 10-12 year level. It's a great and enjoyable book. Once I started reading it, I just couldn't put it down! I definately recommend this book to children that love using their imagination!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2000
The Little Prince was an interesting but confusing book. It is about a little man that owns his own planet. It is really an asteroid. He leaves it because he is bored there. He meets many different kinds of people. He meets a geographer, a drunk and, a concieted man. The geographer tells him to go to earth because it is so cool. So the little prince follows his instructions and goes there. After one year, he meets a man in the desert. They talk for a long time about every thing that the little prince has accomplished over the entire year. To find out what a miniature alien man can do on our planet, read the book.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 1999
It was a great book to read as the first book i read in french since it was not a baby book, yet not too complex to understand. It presented many ideas that were fun to discuss in French since they could be understood at any level (yet interpreted in different ways). Knowing that I was capable of reading a French book that is sometimes even enjoyed by adults felt like a big accomplishment, and I think that anyone capable of reading it in French should since it seems to be more powerful in its original language.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2000
After reading "The Little Prince", I was reminded of how all adults must never lose sight of their inner child. It is a story about a pilot who is stranded in the desert and encounters the Little Prince. This Little Prince teaches the adult about the meaning of life, and gives the reader a youthful perspective on life. This heart warming story of friendship touched me, and it made me evaluate what is important to me. I recommend this novel to anyone searching for clarity in his hectic life.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2015
Der kleine Prinz ist eine Geschichte, die zum Nachdenken anregt. Sie handelt von einem Mann der nach dem Absturz seines Flugzeugs in der Wüste strandet. Dort lernt er den kleinen Prinzen kennen. Der Auor vermittelt durch die Person des kleinen Prinzen Lebensweisheiten - ganz charmant verpackt.

Ich liebe den Sprachstil von Saint-Exupery. Doch an die französiche Version des Buches kommt die englische Ausgabe leider nicht heran.

Fazit: Ein Buch, das man gelesen haben sollte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2000
Lovely, just lovely. All children should be read this, and often.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,05 €
7,25 €