Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen10
3,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Oktober 2010
I buy this calendars now for many years- Dilbert is great and i also open everyday the dilbert.com website where the new strips are revealed. The 2011 calendar was a big disappointment for me. First all strips are suddenly again in b/w. I dont know which idiot was responsible for this-it simply looks bad now. Even in the new books everything is in color. Then the sunday strip and saturday strip are merged together as one - which was never like that. This "feature" you often see in german calendars but never in american ones.
E.g. the Harenberg Chronik calendars where there are only 6 pages per week...
I also buy the Garfield strip calendar: all full color, with sunday strips, even the bonus at the back of each page is there-which is missing in the Dilbert.
Did they remove everything because of the price ?? The Garfield is in color, same price...
This calendar looks like the ones I bought 20 years ago ...
Very bad - I hope this will change next year for 2012.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2010
Es gibt keinen geeigneteren Aufstellungsort für diesen Kalender als das Büro. Jeden Tag eine kurze Geschichte, die nur einen Haken (vielleicht ist es aber auch keiner:-) ) hat, irgendwie kommen sie einem bekannt vor. Irgendwie erkennt man sie wieder, die Situationen, die Kollegen, Chefs und vielleicht auch sich selbst. In jedem Fall extrem amüsant. Kaufen!

Die Bilder, die zwischenzeitlich in Farbe waren, sind nach wie vor schwarz-weiß. Aber das tut der Qualität keinen Abbruch, auch wenn es schade ist...

Des weiteren 6 Cartoons pro Woche, Samstag und Sonntag ist ein Blatt, die Geschichte darauf ist allerdings länger als die vier Bilder-Strips an Wochentagen, das gleicht es aus.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2011
Ich kann mich nur meinen Vorschreibern anschließen. Ich kaufe jetzt seit 5 Jahren den Daily Dilbert Kalender. Wie jedes Jahr sind auch dieses Jahr die Strips treffend und passen auf viele Büro-Situationen. Bis jetzt war er immer qualitativ hochwertig verarbeitet. Das Papier hatte eine gute Qualität, der Kalenderständer war stabil und JEDER WOCHENTAG hatte ein eigenes Kalenderblatt. Das der Kalender farbig wurde, fand ich zwar nicht so wichtig, aber es hat dem Kalender auch keinen Abbruch getan. Die "Infos", die letztes Jahr auf die Rückseiten des Kalenders hinzugefügt wurden brachten meiner Meinung nach überhaupt keinen Mehrwert, störten aber eben auch nicht.

Dieses Jahr allerdings: Billigstes, dünnes Papier, Samstag und Sonntag auf einer Seite, ein wackeliger Ständer und ein störendes, riesiges Dilbert-Logo auf jeder Seite. Ich war sehr enttäuscht, als ich den diesjährigen Kalender ausgepackt habe und obwohl ich ein großer fan bin, überlege ich, ob ich bei dieser Qualität nächstes Jahr wieder einen Kalender kaufen soll.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2011
Ich hatte zuletzt den 2009 Dilbert-Aufstellkalender. Damals habe ich schätzungsweise jeden 2. Comicstrip lachend den Kollegen gezeigt und morgens war die erste Aktion im Büro das Abreißen des alten Blattes. 2010 hatte nur ein Kollege den Kalender, er hat deutlich weniger Strips herumgezeigt. Jetzt habe ich wieder selbst den 2011er-Kalender, und bisher (Mitte Januar 2011) habe ich noch keinen einzigen Strip weitergezeigt. Ich konnte einfach nicht darüber lachen.

Vielleicht liegt das an mir, aber ich fürchte die Comics sind echt schlechter geworden. Ja, es ist immer noch Dilbert, man erkennt tatsächlich noch ab und an die eigene Arbeits-Umgebung wieder (so wie es früher bei Dilbert ständig war), aber mehr als ein müdes Schmunzeln entringt er mir nicht mehr. Eher Verwunderung, da viele Stituationen so übertrieben und weltfremd dargestellt sind.

Dazu kommt noch die wirklich billige Aufmachung (wieder schwarz-weiß und sehr instabiler Standfuß mit Sollbruchstelle - würde mich wundern wenn das bis Jahresende hält).

Also leider handelt es sich bei dem Dilbert-Aufstellkalender nicht mehr um das "Must-Have"-Accessoire auf jedem Büroschreibtisch. Für extrem loyale Fans ist es natürlich nach wie vor toll mit neuen Comics versorgt zu werden, alle anderen sollten auf 2012 hoffen...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2010
Ich habe den Dilbert-Tages-Abreißkalender seit vielen Jahren. Nachdem er jahrelang immer die gleiche Aufmachung hatte (von kleineren Layout-Änderungen mal abgesehen) wurde er vor einigen Jahren nicht nur teurer, er wurde auch besser: Zunächst wurden die schwarz-weiß Comic-Strips in farbige Versionen verbessert und 2010 kamen dann allgemeine Infos auf der Rückseite hinzu. Auf letztere kann ich auch verzichten, wenngleich die Sudokus schon einen Mehrwert darstellten. Und jetzt? In 2011 ist nicht nur die Rückseite wieder verschwunden, auch die Farbe gönnt man uns nicht mehr. Das ist schon ein deutlicher qualitativer Rückschritt! Und als ob das nicht ärgerlich genug wäre: Man klaut uns 52 (!) Comics, da das Wochenende nun nur noch ein Blatt umfasst. Das bietet zwar einen längeren Comic-Strip als die Werktage, das war bei den Sonntagsblättern aber schon immer so. Alles in allem also ein sehr deutlich gekürzter Leistungsumfang! Und das ganze zum gleichen hohen Preis! Das ist eine Unverschämtheit des Verlags!

Inhaltlich sind die Comics offenbar nach wie vor sehr gut, auf 5-Sterne-Niveau, aber wegen der drastischen Leistungskürzungen kürze ich auch: Um 2 Sterne.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2011
Immerhin gibts bei 2011 alle Tage des Jahres drin, in 2010 ging der Kalender enttäuschenderweise nur bis zum 23.12.-
ähm, muss man jetzt schon Kalender auf Vollständigkeit prüfen? Alle Jokes scheinen nicht neu zu sein.. aber ok,
vielleicht sollte man nach 5 Jahren Dilbert Klender mal ne Pause für 2012 einlegen... und dem Autor ne Chance geben zu mehr neuem Material zu kommen. Aber generell... : Dilbert ist der Hammer, so wahr...toll!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2011
I've been getting this for the last four or five years now and can say I really look forward to coming into the office in the mornings. I've even started putting it up on the notice board at work for my colleagues!

The reason for the one point deduction is my disappointment to see that the first week of January is a repeat of the last week of December 2010. 2010 had a couple of repeats too. A little bit unnecessary in my opinion and am hoping it doesn't continue.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2011
Ich kaufe den Kalender seit Jahren und im direkten Vergleich mit seinem Vorgänger 2010 schneidet er qualitätiv deutlich schlechter ab. Wie schon in den anderen Rezensionen erwähnt, ist der Kalender jetzt in Schwarzweiß. Ein weiterer Minuspunkt ist Stabilität (bzw. die Instabilität) des Aufstellers.

Den Comic Strips schaden die äußeren und mechanischen Mängel natürlich nicht. Der Kalender ist immer noch ein Muß für alle Büroarbeiter.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2010
Wem dieser Humor zusagt, wird jeden Tag ein verschmitztes Grinses oder entspanntes Lachen durch diese Cartoons in seinem Alltag sicher haben. Ausprobieren! Mein Mann hat diesen Kalender in seinem Büro und freut sich auf den neuesten Dilbert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2010
Da haben wir den Kalender nun schon zum xten Mal und freuen uns jedes Mal über die treffenden Kommentare.
Alles in allem, auch wenn er schwarz/weiß ist - SEHR EMPFEHLENSWERT!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden