Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Missbrauch, Musik, Schüler, Eltern, Kinder, Lehrer, ganz viele Fragezeichen und keine alleingültige Antwort -
Missbrauch - ein bewegendes Thema. Wer genau hinschaut sieht auch viel und hier beginnt die Geschichte mit einem Fall, sie endet mit ganz vielen Fragezeichen und einer Vorstellung davon wie schwierig es ist eine klare Grenze zu definieren. Eine Mädchenschule, eine Schauspielschule und das Studio einer Privatlehrerin sind die Schauplätze, Kirchenväter...
Veröffentlicht am 11. März 2010 von S. Ziegler

versus
2.0 von 5 Sternen The Rehearsal- well written but difficult to follow
I found this book ridiculously difficult to follow and cannot understand
why it was so highly praised from other readers. The author really know how to
utilize the English language, and she does so beautifully. Maybe that is why I am so sad
that I found her logic to be from out of this world, or that I am evidently too stupid to follow.
Vor 6 Monaten von Mamaliye veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Missbrauch, Musik, Schüler, Eltern, Kinder, Lehrer, ganz viele Fragezeichen und keine alleingültige Antwort -, 11. März 2010
Von 
S. Ziegler (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: The Rehearsal (Taschenbuch)
Missbrauch - ein bewegendes Thema. Wer genau hinschaut sieht auch viel und hier beginnt die Geschichte mit einem Fall, sie endet mit ganz vielen Fragezeichen und einer Vorstellung davon wie schwierig es ist eine klare Grenze zu definieren. Eine Mädchenschule, eine Schauspielschule und das Studio einer Privatlehrerin sind die Schauplätze, Kirchenväter dürfen diesmal aufatmen. Und auch sie könnten etwas lernen - allgemein über das Leben, in uns und um uns und frei von dogmatischen Vorstellungen.

Die junge Autorin schreibt wunderschön, die Ideen, Einsichten und Ansichten der Helden sind teilweise eigenartig, erfrischend, irgendwie ganz neu und doch so klar als ob es bisher nur noch nicht so wunderbar aufgeschrieben worden wäre.
Die Geschichte(n) sind spannend ineinander verflochten, es ist wohl Absicht, dass die Orientierung am Anfang schwer fällt, jedes Kapitel zeigt eine Szene - ob diese uf der Bühne spielt oder im Leben der Beteiligten wird sich erst später herausstellen und es ist auch nicht wirklich so wichtig, denn es geht immer darum, wie Menschen sind und wie sie denken, um Potentiale, Wahlmöglichkeiten, ungewöhnliche Blickwinkel, aufregende Perspektivwechsel, Urteile und Vorurteile greifen ineinander, ohne dass ihnen ein Wertungsetikett anhaftet, die Meinungsbildung bleibt frei wie der Gedanke - und stößt an.

Trotz schwerem Anspruch leicht zu lesen - dass die Autorin die hier tiefste Abgründe und Verwinklungen der menschlichen Seele kenntnisreich erhellt so jung ist, mag einerseits erstaunlich sein, andererseits bedarf es gerade der Nähe zu einer noch ganz neuen Generation die da - während die Welt wie sie bisher funktioniert hat, sich langsam verabschiedet, verändert - heranwächst und möglicherweise sehr anders ist als "die Jugend" früherer Zeiten, aber das sagen sie immer alle, seit Jahrtausenden schon. Es bleibt spannend und ich sehe viel Neues neben alten Wahrheiten, viel Gutes und neben tiefen Schatten, auch Hoffnung ...

Dies ist eines der seltenen Bücher die ich schon bald ein zweites Mal lesen werde, es ist einfach so gut geschrieben, dass ich es umsomehr genießen werde den Aufbau und die Entwicklung mitzuverfolgen und dabei auch noch Neues zu entdecken.
Für die Leser der Übersetzung hoffe ich sehr, dass diese gelungen sei, es wäre sonst sooo schade ...

Der Booker-Preis 2013 ging an diese Autorin!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen The Rehearsal- well written but difficult to follow, 15. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Rehearsal (Kindle Edition)
I found this book ridiculously difficult to follow and cannot understand
why it was so highly praised from other readers. The author really know how to
utilize the English language, and she does so beautifully. Maybe that is why I am so sad
that I found her logic to be from out of this world, or that I am evidently too stupid to follow.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Rehearsal
The Rehearsal von Eleanor Catton (Taschenbuch - 4. März 2010)
EUR 9,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen