Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen gotrek und felix der hammer!!!!
Einfach nur genial!!!
Lesen lohnt!Schicksals Gefährten. Wahrhammer. Die Abenteuer von Gotrek und Felix 1: Warhammer. Die Abenteuer von Gotrek und Felix 01
Veröffentlicht am 20. Juni 2012 von Löwenfreund

versus
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Yargh...
Man, ist diese Serie SCHLECHT! Ich meine, dass ich kein "Lied von Eis und Feuer" erwarten konnte, war mir ja klar. Aber dass es SO langweilig werden würde...

Ich hab mich heute entschlossen, diese Reihe nicht weiter zu lesen. Oder es zumindest mal mit den Nathan Long-Büchern versuchen werde.

Das Problem ist einfach, dass William King nicht...
Veröffentlicht am 12. Juni 2012 von Matthias Bereuter


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen gotrek und felix der hammer!!!!, 20. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Gotrek & Felix: The Second Omnibus (Warhammer Novels) (Taschenbuch)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Yargh..., 12. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gotrek & Felix: The Second Omnibus (Warhammer Novels) (Taschenbuch)
Man, ist diese Serie SCHLECHT! Ich meine, dass ich kein "Lied von Eis und Feuer" erwarten konnte, war mir ja klar. Aber dass es SO langweilig werden würde...

Ich hab mich heute entschlossen, diese Reihe nicht weiter zu lesen. Oder es zumindest mal mit den Nathan Long-Büchern versuchen werde.

Das Problem ist einfach, dass William King nicht schreiben kann. Seine Charaktere (oder eher Charakter, er schreibt ja 98% der Zeit aus der Sicht von Felix) entwickeln sich nicht weiter. Nicht ein Iota. Wenn man das x-te Buch der Serie aufschlägt, weiß man nach 20 Seiten genauso viel über die "Helden" wie im ersten Buch.

Und wäre das nicht schon ätzend genug, kommen SO viele Stellen, an denen man sich denkt "Und WAS war jetzt bitte der Sinn dieser Aktion?" Ernsthaft, hier werden Charaktere eingeführt (die ausnahmsweise mal tatsächlich interessant zu sein scheinen), die dann nach 100 Seiten mal schnell in einem Paragraphen über die Klinge springen. Während andere (z.B. der Zauberer Max Schreiber...weil JEDE Gruppe einen Zauberer braucht...sonst ist's ja kein Fantasy) permanent vor sich hin dümpeln und nichts anderes sind, als ein Informations-Schalter. Zaubersprüche, die Praag beschützen? Ja, da kann ich ihnen weiterhelfen. Heilmagie, um das Leben der "Heldin" zu retten? Sekunde...ja, haben wir im Angebot. I HAVE FURY!

Und dann mal die Tatsache, dass King sich nicht an seine eigenen etablierten fakten halten kann! Zu Anfang erklärt er, es sei ungewöhnlich heiß für einen Herbst, ja geradezu wärmer als so mancher Sommer! Und 10 Seiten später stellen sie schon Kohlebecken auf, gegen die Kühle des herannahenden Winters...ja WAS jetzt?

Das DÜMMSTE Beispiel kam für mich allerdings, als die finsteren Chaoskultisten Meuchelmörder los schicken, um Felix ermorden zu lassen. Und während sie ihm nachschleichen wird mal schnell im Gespräch zwischen den beiden (für Felix natürlich gut mithörbar) erklärt, wer sie schickt, warum sie ihn umbringen wollen, und wo man nach ihrem Tod dann noch weiter ansetzen könnte, um den Rädelsführer zu finden. Ich musste buchstäblich wimmern, als ich DAS gelesen habe. Das ist nicht nur unglaubwürdig, sondern auch noch DUMM und verdammt FAULES schreiben. King hatte wohl keine Ahnung, wie er diese Informationen sonst einbauen sollte, und hat sich deswegen auf den "Exposé-liefernden" Gefolgsmann verlassen. AUTSCH!

Und zu guter letzt: Felix dreht sich IMMER im Kreis. Seine Gedankengänge folgen immer dem Schema "Oh, wie grauenhaft meine Situation ist...vielleicht sollte ich sie ändern?...Och...naja, man kann sowieso nichts machen...oh, wie grauenhaft meine Situation ist"...

Ernsthaft, jeder, der sich mit dem Gedanken trägt, dieses Buch zu kaufen: Finger weg. Spart euch das Geld und kauft euch nen Hammer. Sich damit auf den Kopf zu hauen tut nur halb so weh.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Gotrek & Felix: The Second Omnibus (Warhammer Novels)
Gotrek & Felix: The Second Omnibus (Warhammer Novels) von William King (Taschenbuch - 25. Juni 2008)
Gebraucht & neu ab: EUR 2,84
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen