Kundenrezensionen


55 Rezensionen
5 Sterne:
 (39)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wheel of Time 1-14 (spoilerfrei)
Nachdem ich nun um die 1,75 Jahre meines Lebens mit dem Lesen dieses Fantasy-Epos verbracht habe (nicht in Vollzeit) fand ich es mal wieder angemessen ein wenig(!) Zeit in eine kurze Rezension zu investieren (relativ zu einem über 11.000 Seiten starken Mammutwerk).

Ein Kurzüberblick über die Bände:

Die Reihe beginnt mit einem...
Vor 11 Monaten von Leviathan veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen Zu lang
Ich liebe ja die Geschichte und die Charaktere aber irgendwann ist auch mal Schluss.
Leider zieht Jordan und sanderson die Geschichte zu lang hin. Es gibt zu viel unwichtige Nebenkriegsschauplätze dir in diesem Stadium der Geschichte nicht mehr interessieren.

Gespannt bin ich nur, ob sich jemand traut, die Geschichte mal zu verfilmen. Es wäre...
Vor 8 Monaten von Markus Maus veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 36 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Wartezeit ist vorbei, 28. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sanderson beendet nun nach 23 Jahren die Serie von Robert Jordan und wie schon in TGS und ToM macht er das sehr gutund zwar auf seine Weise und nicht als schlechten Imitation Jordans. Ich habe dieses Buch, wie alle Bücher der Serie, verschlungen und auch wenn die Serie ingesamt natürlich ihre Schwächen hat, ist der Zauber von Jordans Welt nicht verflogen. Auch wenn die geplanten Sequels von Jordan vermutlich nicht mehr folgen werden und dadurch einige der Handlungsstränge offen bleiben, so hat die Serie, um es mit Jordans Abschlussworten zu sagen, zwar nicht das, jedoch ein Ende gefunden!
Alle Fans der Serie sollten sich dieses Buch kaufen und nicht nur Zusammenfassungen aus dem Internet lesen, auch den Boykott wegen der verspäteten ebook version kann ich nicht nachvollziehen. Diejenigen, die mit der Serie nicht vertraut sind, sollten sich natürlich schleunigst The Eye of the World besorgen (und sich auf einen lange Reise nach "Randland" gefasst machen), die nun auch nicht mehr den Nachteil haben, erst 23 Jahre auf den Abschluss der Serie warten zu müssen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen eine Schlacht für dreiviertel Buch, 17. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...mir hats sehr gefallen! Es war fesselnd und in meinen Augen ein würdiger Abschluss. Ich denke, Robert Jordan wäre zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ein würdiges Ende, 15. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wheel of Time 14. A Memory of Light (The Wheel of Time) (Taschenbuch)
Brandon Sanderson bringt die epische Fantasy Reihe von Robert Jordan zu einem stimmigen Ende. Die finale Schlacht ist alleine schon ein Hammer. die Bücher davor hatten Ihre Längen, dieses hätte gerne noch ein paar mehr Seiten haben dürfen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen englischkenntnisse up-to-date halten, 11. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Montys Abenteuer ist hervorragend geeignet für alle, die ihre englischkenntnisse up-to-date halten wollen.
Nebenbei gibt es natürlich den gewünschten Lesespaß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Last book, 23. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Although Sanderson has done an amazing job he will never be Robert Jordan. Still, this book will not leave you disappointed. Sanderson definitely finishes this saga off in a different but great manner. He also shows respect for the characters and I have the feeling that he has spent a lot of time getting to know them. Mat even becomes a bit more likable through Sanderson's eyes! Probably though, you will feel that after turning the last page (i you have been reading this series as I have for the last 10 years or so) that somehow an old friend has left your life and that is a sad experience in itself.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Zu lang, 2. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wheel of Time 14. A Memory of Light (The Wheel of Time) (Taschenbuch)
Ich liebe ja die Geschichte und die Charaktere aber irgendwann ist auch mal Schluss.
Leider zieht Jordan und sanderson die Geschichte zu lang hin. Es gibt zu viel unwichtige Nebenkriegsschauplätze dir in diesem Stadium der Geschichte nicht mehr interessieren.

Gespannt bin ich nur, ob sich jemand traut, die Geschichte mal zu verfilmen. Es wäre grandios - aber extrem schwer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen There are no endings, and never will be endings, to the turning of the Wheel of Time..., 31. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...but it was an ending.

Tarmon Gai'don, die letzte Schlacht, beginnt. Rand al'Thor will nach Shayol Ghul aufbrechen, um Shai'tan gegenüberzutreten und die Welt vor dem Untergang zu retten. Doch zuvor muss er die verschiedenen Nationen unter seinem Banner vereinen, damit diese gemeinsam gegen die zahlenmäßig weit überlegenen Horden der Dunkelheit in den Krieg ziehen. Mat, der mit der Kaiserin des Seanchan Imperiums verheiratet ist, wäre ein Kandidat dafür, die Armeen gemeinsam ins Feld zu führen, während Perrin immer noch ein Hühnchen mit Lord Luc - oder Slayer - in der Traumwelt Tel'aran'rhiod zu rupfen hat. Doch auch andere, unberechenbare Kreaturen, beispielsweise die übrigen Forsaken oder der mysteriöse Padan Fain, besitzen noch genug Macht, um die Schlacht zu ihren Gunsten zu entscheiden.

Fast 2 Jahre hat mich diese Mammutreihe nun begleitet. Es gab eine Menge Momente der Begeisterung, vorallem am Anfang der Serie, aber auch viele Momente der Ernüchterung und sogar Enttäuschung. Als Robert Jordan nach dem gelungenen, 11. Band, leider verstorben ist, war unklar, ob Brandon Sanderson es fertigbringen würde, die umfangreichste Fantasy-Reihe überhaupt zu einem würdigen Schluss zu bringen. Meiner Meinung nach ist ihm dies ausgesprochen gut gelungen!

Der 14. und letzte Band vom Rad der Zeit steht ganz im Zeichen von Tarmon Gai'don. Der Großteil des Buches besteht aus Kampfhandlungen zwischen den Armeen des Lichts und den Trolloc-Horden. Natürlich kommt Rands Duell mit Shai'tan dabei auch nicht zu kurz. Das dieses Ende eines so gewaltigen Werkes natürlich nicht jeden Leser zufriedenstellen wird, war hervorsehbar. Vorallem der Autorenwechsel war ein großer Einschnitt in den Erzählstil der Reihe. Für mich persönlich war es aber ein durchaus angemessener Abschluss, der die Geschichte, nach mehreren, weniger guten Büchern, doch noch souverän zu Ende gebracht hat.

Der finale Endkampf von Rand, der eher in einem fast philosophischen Dialog, als in einem echten Kampf mündet, gefiel mir im Großen und Ganzen recht gut. Der hohe Action-Anteil gefiel mir ebenso, obwohl über 600 Seiten an reinen Kampfhandlungen den ein oder anderen ermüden könnten. Dafür haben einige Protagonisten, wie beispielsweise Lan, endlich ihre großen Momente.

Was bleibt ist die Gewissheit, dass dieses Werk einen würdigen Abschluss bekommen hat und Brandon Sanderson eindrucksvoll sein Können demonstriert, obwohl längst nicht alle Handlungsstränge abgeschlossen und alle Fragen beantwortet wurden. Es gibt allerdings dankbarere Aufgaben, als eine solch gigantische Reihe zu vollenden, und allein für seinen Mut dafür gebührt Sanderson Respekt. Seine Übersicht über die Handlung und seine Fähigkeit, die vielen und komplexen, losen Enden zusammenzuführen, sind wirklich beeindruckend. Dass dabei nicht alles zur vollsten Zufriedenheit gelöst wird, lässt sich verschmerzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wheel of Time - ein wehmütiges Good Bye an die Saga.., 30. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein würdiges Ende (wenn auch unerwartet) dieser epischen Geschichte...das Hard Cover ist wertig verabeitet. Druckfehler sind mir auch keine aufgefallen.

Wer die Serie kennt - auf jeden Fall lesen, im Gegensatz zur Robert Jordan allein wird mit Brandon Sanderson eine klare und schnelle Struktur im Sinne des Erzählens durchgezogen. Es bleibt jedoch beim Wheel of Time Feeling (ggf. Mat und Perrin etwas dnn gezeichnet) aber definitiv zu lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen tolles Buch, tolles Finale, 4. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Endlich..
20 Jahre Schreibkunst für ein Meisterwerk beendet,
trotz des vorzeitigen Todes von Robert Jordan
wurde das Werk brilliant beendet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Great Finale, 12. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Brandon Sanderson ends Robert Jordan's epic Wheel Of Time in a fulminant finale.
I'm missing some explanations at the end and nothing really surprising is happening, but still, it's one of the greatest works in fantasy literature that hat its proper ending.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 36 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wheel of Time 14. A Memory of Light (The Wheel of Time)
Wheel of Time 14. A Memory of Light (The Wheel of Time) von Brandon Sanderson (Taschenbuch - 31. Dezember 2013)
EUR 7,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen