wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:37,44 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. August 2013
Das Buch:

Wer ein Buch sucht um sich Schritt für Schritt der Arbeit mit Pure Data und GEM zu widmen, nach und nach mehr zu lernen und dabei mit klaren Beispielen mit dem Buch wachsen möchte ist mit „Multimedia Programming with Pure Data„ von Bryan WC Chung gut beraten.
In einer klaren, zielgerichteten Sprache und anhand griffiger Beispiele wird der Leser von Anfang an an die Hand genommen und von Checkpoint zu Checkpoint zum „Olymp“ geführt.
Dies startet bei der Installation, Erstellung von simplen Anwendungen wie Animationen, der Erklärung der Grundlagen und endet mit dem Arbeiten mit der Tracking-Engine der Microsoft-Kinect-Kamera.
Sehr bereichernd sind gerade auch die Kapitel über Interaktivität und das interagieren von und mit Pure Data, sei es mit der heimischen DAW oder mit OSC Messages vom Android oder IPhone direkt mit dem Patch.

Nutzbarkeit:

Chung's Buch kratzt dabei nicht wie viele Veröffentlichungen zu dem Thema an der Oberfläche sondern geht in angemessener Weise in die Tiefe, bleibt dabei klar verständlich und nachvollziehbar und lässt sich nicht zu kryptischer Fachsprache hinreissen ohne diese vorher einzuführen.
Ein ganzes Kapitel widmet Chung dabei der GEM library (Graphics Environment for Multimedia) was selbst mir als fortgeschrittenen Anwender noch einige neue Einblicke gewährt hat.
Am Einstieg zu jedem Kapitel werden zudem Ziele definiert die anhand der Beispiel durchgearbeitet werden und am Ende zur Kontrolle nochmals aufgeführt werden, was meines Erachtens das logische Lernen der Elemente vereinfacht und sehr gut möglich macht. Dieser Aufbau ermöglicht dem Leser leicht die einzelnen, erlernten Teile unabhängig voneinander, Modulhaft zu verwenden, neu zu kombinieren und für eigene, kreative Projekte zusammen zu stellen und abzuwandeln.

Fazit:

Im Bereich Interaktion und der Erstellung von Bildinhalten ist das Buch für mich eine klare Kaufempfehlung, auch für interessierte und technisch versierte Neulinge.
Ich würde es als Kompendium und eine sehr gute Grundlage um selbst komplizierte Projekte aufzubauen beschreiben. Nach dem Lesen des Buches ist der Leser in der Lage auf einer soliden Basis selbst, fachkundig nach dem zu suchen was ihn interessiert, ein Buch von dem ich mir gewünscht hätte, dass es schon vorher existierte, da es einem Tage und Nächtelange Recherche im Internet, Foren und Manpages schlichtweg erspart und für die Zukunft rüstet.

Im Audio-Bereich sollte der Leser jedoch nicht mehr als die Grundlagen erwarten, sei jedoch auf die guten Manuals im Internet verwiesen die diesen Bereich gut abdecken ([...])
Sollte es beim lesen dennoch zu etwas Irritation kommen ist dies auch eine gute Stelle um sich zu einem Thema noch weiter zu belesen. (Reiter: Documentation/Manuals)

Alles in allem eine klare Kaufempfehlung für Durchstarter und Kenner.
Danke, Bryan WC Chung!

Mehr Informationen zum Buch findet man auch hier: [...]
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen