Kundenrezensionen

3
2,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
3
1 Stern
0
Romania & Bulgaria (Country Regional Guides)
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:17,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Juni 2013
Seeing the newly issued Lonely Planet travel guides (this being one of them) I can't help the feeling they're getting more and more superficial plus are loosing sight of what was once their target group: Independent travellers with high cultural ambitions but relatively small budget. While two years ago my Lonely Planet about the Baltic States still gave me many insiders' tips and helped me a great deal finding beautiful places off the beaten track this one on Romania & Bulgaria afforded no surprises. I only visited Bucharest and Sofia and maybe this is just a blind spot of the book while the rest is great... but even in the few days I have stayed in these two cities I found way more cool spots than this Lonely Planet recommends.

Example: In the city center of Bucharest there is a beautiful old caravansary called Hanul Iui Manuc (actually the only surviving oriental caravansary in the city), it is a major attraction and this guide does not even know it. But also in central Bulgaria on the summit of Chadschi Dimitar mountain there is one of the most fascinating communist monuments ever build (the Buzludzha monument), it is so spectacular it literally draws thousands of adventurers every year and this guide does not know it.

I must admit I am totally disappointed. There are really great things to see in Bucharest and Sofia, inexpensive and friendly restaurants to go to, cool and trendy bars to hang out, cultural peculiarities to discover but as it seems the authors just copied what they found in other "established" travel guides. And for me this is just not what Lonely Planet is about. I guess I have to look for another travel guide that is really focussing on backpackers' demands rather than trying to be everybody's darling.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Rumänien und Bulgarien zusammenzufassen ist eine Schnapsidee, denn Kulturgeschichte, Sprache und Mentalität sind ziemlich verschieden. Genauere Infos liefern die Bücher des Trescher Verlages Berlin oder von Reise Know-How Bielefeld. Für eine Rundreise durch mehrere Länder ohne vorher gebuchte Quartiere dagegen ist sicher der Guide "Southeastern Europe" sinnvoller. Das gelungene Layout (guter Kompromiss aus kompakt und übersichtlich) und punktuell brauchbare Quartierhinweise bringen lediglich zwei Amazon-Sternchen.

Ein Feeling für die Völker wird nicht herausgearbeitet, es geht um das Abhaken von Sehenswürdigkeiten. Bei den betrachteten Ländern sind deutsche Autoren nicht nur geographisch, sondern auch mental oft einfach näher dran. Während Rumänien sehr von der Habsburger Monarchie geprägt wurde, gehörte Bulgarien länger zum Osmanischen Reich. Größte Gemeinsamkeit ist wohl, dass beide gleichzeitig in die EU aufgenommen wurden. Der Verlag hat seinen Sitz in Australien und blickt etwas naiv auf Europa, wahrscheinlich finden wir demnächst ein zusammengefasstes Reisebuch über Deutschland und Polen. Liegen ja schließlich nebeneinander, und einige historische Überlappungen gibt es auch.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Dezember 2013
Ich bin über zwei Jahrzehnte mit Lonely Planet Guides um die Welt gereist und fand, dass sie meistens alternativlos waren, was die Qualität und die Insiderinformationen anging. Ich kann nur sagen, das war einmal und ich bin über den Lonely Planet Romania&Bulgaria so verärgert, dass sich das Thema Lonely Planet für mich erledigt ist. Die Informationen über Bukarest sind ein Witz, ebenso das Kartenmaterial, das lieblos in schwarz-weiß zusammengeschustert ist und als Stadtplan unbrauchbar ist. Basic-Informationen kann man sicherlich daraus ziehen, aber wer von seinem Travel-Guide mehr gewohnt ist, sollte sich nach Alternativen umsehen. Für Bukarest empfehle ich den online-Reiseführer "in your pocket", der auch von Leuten vor Ort geschrieben wird und zweimonatlich als kostenloser download zur Verfügung steht. Für Transsylvanien empfehle ich den hervorragenden Reiseführer aus der Reihe Bradt von Lucy Mallows. Bye Lonely Planet.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Rumänien: Reiseführer mit vielen praktischen Tipps.
Rumänien: Reiseführer mit vielen praktischen Tipps. von Diana Stanescu (Broschiert - 17. Februar 2015)
EUR 24,90

The Rough Guide to Romania
The Rough Guide to Romania von Darren (Norm) Longley (Taschenbuch - 1. Juni 2011)
EUR 16,30

Rumänien: Reisehandbuch mit vielen praktischen Tipps.
Rumänien: Reisehandbuch mit vielen praktischen Tipps. von Diana Schanzenbach (Broschiert - 8. Mai 2012)