summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden Liebeserklärung Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale

Kundenrezensionen

2
3,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Dezember 2011
Nachdem ich die 2-Sterne-Rezension gelesen habe, musste ich einfach selbst einen Kommentar verfassen. Bin im März 2011 drei Wochen mit dieser Ausgabe durch Nord- und Zentrallaos gereist und habe mich immer gut informiert und beraten gefühlt: Preise und Zeitangaben für Bus- und Bootsreisen stimmten, Eintrittspreise und Öffnungszeiten für Museen etc waren auf dem aktuellen Stand und selbst in den kleinen "Off-the-beaten-Track"-Orten (Sam Neua, Vieng Xai, Nong Khiaw, Ban Khoum Kham...) gab es genug Informationen, um sich zurecht zu finden. Wer natürlich damit rechnet, dass in einem Land wie Laos die Hostelpreise gleich bleiben, nachdem die Unterkünfte im LP veröffentlicht wurden, hat das System Lonely Planet noch nicht wirklich verstanden: wer in unmittelbarer Umgebung der genannten Unterkünfte sucht, findet immer einen günstigen Schlafplatz im Herzen der Stadt. Lediglich mit einigen Restauranttipps konnte ich mich nicht wirklich anfreunden: waren einige Tipps wirklich Gold wert (Frühlingsrollen selber basteln in Vientiane *g*) habe ich mich bei so mancher Local-Einrichtung gefragt, warum gerade diese erwähnt wurde.

Neben Reiserouten bietet der Lonely Planet Laos jede Menge Hintergrundinformationen zur Geschichte des Landes und der zu besuchenden Sehenswürdigkeiten. Besonderns hilfreich waren die ausführlichen Beschreibungen zu den Grenzübergängen (haben zweimal eine Vietnam/Laos-Grenze überqueren müssen und alles verlief - entgegen aller Erwartungen - problemlos) und die etwas komplizierte Anfanhrt zur Tham Kong Lo. Alles ist leicht verständlich und humorvoll geschrieben und macht - da muss ich meinem Vorredner ganz deutlich widersprechen - Lust auf mehr. Den Süden konnten wir aus Zeitgründen nicht mehr besuchen, aber die knapp 50 Seiten dazu machen einen ausgereiften und vollständigen Eindruck.

Im Gegensatz zum Lonely Planet Vietnam habe ich mich nie über meine Laos-Ausgabe geärgert: sie ist umfangreich, aktuell, ehrlich, fehlerarm und jedem Backpacker ans Herz zu legen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. November 2011
Normalerweise mag ich die Lonely Planet-Reiseführer sehr, doch dieser ist sehr, sehr schwach. Zahlreiche Infos stimmen nicht mehr, viele Beschreibungen wirken total lustlos, so dass man schon gar keine Lust auf manche Tripps oder Städte hat, die sich dann doch hinterher als absolut fantastisch herausstellen.
Für Laos dann vielleicht doch lieber auf den Loose-Reiseführer zurückgreifen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden