Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Sony Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen12
3,9 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:19,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Oktober 2015
Ich hatte auf einer 2.5-wöchigen Iranrundreise im September 2015 sowohl den LP (englisch, 2012er Ausgabe) als auch den Trescher dabei. Die Großstädte und die wichtigsten touristischen Sites sind im LP gut recherchiert, das "wie-kommt-man-wohin" ebenso. Die Karten fand ich im Gegensatz zu meinen Vorrednern auch durchaus in Ordnung, ich hatte allerdings zusätzlich eine Offline-Karte (here maps) auf dem Handy, welche ich sehr oft benutzt habe. Unterkünfte waren auch okay - wer dort hingeht trifft natürlich auf die LP-Massen, dabei ist es im Iran eigentlich nie ein Problem, sich spontan vor Ort eine andere preiswerte Unterkunft zu suchen. Sehr viele Restauranttips; finde ich persönlich immer etwas zweckfrei, aber wer so etwas mag, ist mit dem LP bestens bedient.

Die Preise sind veraltet, Eintrittspreise haben sich mittlerweile verzehnfacht (meistens 2-5 EUR Eintritt). Es fehlen wichtige Regionen und Orte außerhalb der Großstädte, abseits des Mainstreams. Ständig wird empfohlen, Taxi zu fahren - auf öffentliche Verkehrsmittel oder gar Fußwege wird gar nicht eingegangen. Im Sprachführer stehen Fragen wie "Where is an ATM?" - bedenkt man, dass westliche Kreditkarten ohnehin nicht funktionieren, hätte man stattdessen wohl besser verschiedene Lebensmittel in die Vokabelliste aufgenommen.

Fazit: um sich zurechtzufinden okay; inhaltlich aber recht schwach, weil abseits der Großstädte kaum etwas drinsteht. Trescher und Reise-Know-How bieten hier deutlich mehr Informationen und sind besser recherchiert, dafür fehlt dort die Weiterreiseinformation.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2012
Wo luncht der Bazaari? Wo holen die Alteingesessenen Eiscreme und Reiscreme (Bastani und Faludeh)? Zu welcher Tageszeit leuchten die Buntglasfenster in der Moschee auf? Diese und 1000 andere Fragen beantwortet der Lonely Planet zuverlässig wie immer. Das Buch erschließt das Land bestens und hilft bei der selbständigen Iran-Erkundung enorm. Sinnvolle Beratung zudem für Visum-Verlängerung und Verkehrsmittel, auch die Hotel- und Restauranttipps haben mir gefallen. Bis hierhin locker fünf Sterne, zumal der Bradt-Guide im Vergleich bitter enttäuscht. Doch auch Lonely Planet offenbar deutliche Schwächen:

Das neue 2012er-Layout wirkt im Einstiegsteil bunter, weniger übersichtlich und magazinartiger. Die neu gestalteten Stadtpläne sind eine Katastrophe: Früher kannte man sich dank klarer LP-Pläne sofort am Ort aus; die neuen Pläne wirken wie zittrige Leiterbahnenentwürfe, die genaue Lage von Hotels oder Sehenswürdigkeiten lässt sich nur raten. Zum Beispiel ist der Yazd-Plan völlig unbrauchbar, aber die anderen bringen auch kaum mehr Nutzwert. Das hat im Verlag kein Mensch mal unter praktischen Gesichtspunkten geprüft. Mein Tipp: Navigation per Handy mit Offline-Karten oder den Online-Kartendienst iranischer Mobilgesellschaften nutzen - dann verläuft man sich auch im Bazaar-e Bozorg nicht mehr.

Ungewöhnlich: Wegen des drastischen Währungsverfalls in den letzten Monaten bekommt man im Iran deutlich günstigere Preise, als sie der Reiseführer angibt. Zumindest im Zentraliran liefern die Autoren viele Spartipps für öffentliche Verkehrsmittel à la "drei Blocks mit dem Sammeltaxi, dann zwei Blocks zu Fuß nach Norden und hinter der Tankstelle..." - doch momentan ist für Nicht-Iraner ein privat gemietetes Taxi "dar baste" fast so günstig früher ein Sammeltaxi.

Das Farsi-Sprechbuch aus dem selben Verlag ist eine nützliche Ergänzung.

Nachtrag:

Im Mai 2014 war ich wieder touristisch im Iran, diesmal in anderen Gegenden. Zum Lonely Planet von 2012 gab es da noch keine aktualisierte Neuauflage, die soll erst 2016 kommen (allerdings erscheint 2014 ein LP zu Middle East einschließlich Iran).

Doch auch 2014 leistete der 2012er-LP meist sehr gute Dienste, kaum ein Eintrag war veraltet. Ich habe mit Erfolg auch Stadtpläne genutzt, über die ich in der Hauptkritik oben so lästere. Einige Hotels im NW-Iran hat der LP jedoch viel zu gut bewertet – man sollte nicht zu viel erwarten.

Mittlerweile gab es von Bradt eine 2014er-Neuauflage des zuvor so wenig brauchbaren Iran-Guides, die ich auch mitgenommen habe. Aber auch der 2014er-Bradt enthält immer noch weit weniger praktische Information als der LP (vor allem Hotel- und Restaurant-Empfehlungen); die langen, gelehrten Absätze ermüden. Man kann auf den Bradt auch verzichten.

Verblüffend: Im NW-Iran liefert der LP eine falsche Hotel-Telefonnummer, das passiert nur sehr selten. Unter dieser Nummer erreichte ich jedoch eine perfekt anglophone Iranerin, die mir sofort die korrekte Hotelnummer durchgab – das war mit die effizienteste Kommunikation, die ich im Iran hatte, und ich musste keinen Tee trinken.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2016
Chaotisch zum brauchen auf dem Kindle. Einfach unübersichtlich. Mann findet die Informationen nur mühsam. Kein Inhaltsverzeichnis das funktioniert. Auch inhaltlich ist der Lonely Planet schwach. Bradt Guide fūr Iran ist besser.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2014
Sehr gut geschrieben mit allen Notwendigen Tipps und Informationen. Meine iranische Freundin war begeistert - its so true!
Auch wenn einem die englische Sprache stört, die deutschsprachigen Reiseführer sind alle nicht wirklich empfehlenswert.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2016
The only guide for Iran! Really useful if you plan to travel there. But even better is to rely on the fantastic Iranian people! ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2013
Ich bin erst kürzlich wieder im Iran gewesen und der Lonely Planet hat uns sehr gute Dienste geleistet. Er enthält sehr viele Informationen über Land und Leute ohne schwerfällig zu wirken, hat brauchbare Stadtpläne, ist übersichtlich gestaltet und sehr benutzerfreundlich. Einfach klasse!
Wer individuell im Land herumreist, wie wir es getan hatten, kommt nicht umhin diesen Reiseführer zu kaufen. Nur wenige Reiseführer können da noch mithalten.
Eigentlich bin ich ja kein Anhänger von grossen Verlagen, doch... ...ES GIBT MOMENTAN NICHTS BESSERES AUF DEM MARKT!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2013
der perfekte Reiseführer für den Iran! Die Preise sind natürlich auf Grund der Inflation überholt und alles ist (noch) günstiger. Selbst die Einheimischen waren begeistert von unserem sehr guten Reiseführer.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2016
The quality of the binding is not at all proper for a book that you want to take all the way to a trip with you. but the information inside was very satisfactory and well collected.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2016
der Reiseführer hat sich auf meinem 2-wöchigen Trip durchaus bewährt, da er von 2012 ist haben wir nur mache Restaurants oder ähnliches nicht mehr gefunden. Aber, auf Grund des Touristenanstroms kommt sicherlich bald ein neuer raus ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2014
Seit Jahren kaufe ich Lonely planet Reiseführer und bin immer zufrieden.
Das Buch gab mir viele gute Tipps für die Reise in den Iran (alleinreisende Frau) und war immer korrekt in den Angaben.

Alles Wichtige war gut beschrieben und eine große Hilfe während meiner Reise. Das Buch ist ein Reiseführer für den ganzen Iran, da das Land groß ist, ist natürlich nicht Alles mit im Reiseführer, die größten und wichtigsten Attraktionen sind aber vorhanden.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden